Konkurrenz für Photoshop

Teil 10: Test & Technik: Bildbearbeitung

20.11.2007 von Redaktion pcmagazin

ca. 1:00 Min
Ratgeber
  1. Test & Technik: Bildbearbeitung
  2. Teil 2: Test & Technik: Bildbearbeitung
  3. Teil 3: Test & Technik: Bildbearbeitung
  4. Teil 4: Test & Technik: Bildbearbeitung
  5. Teil 5: Test & Technik: Bildbearbeitung
  6. Teil 6: Test & Technik: Bildbearbeitung
  7. Teil 7: Test & Technik: Bildbearbeitung
  8. Teil 8: Test & Technik: Bildbearbeitung
  9. Teil 9: Test & Technik: Bildbearbeitung
  10. Teil 10: Test & Technik: Bildbearbeitung
  11. Teil 11: Test & Technik: Bildbearbeitung
  12. Teil 12: Test & Technik: Bildbearbeitung
  13. Teil 13: Test & Technik: Bildbearbeitung
  14. Teil 14: Test & Technik: Bildbearbeitung

Die aktuelle Version 13.0 von PhotoLine bietet eine große Funktionsvielfalt. Das Programm besticht in erster Linie durch die Übersichtlichkeit des Arbeitsbereichs und ist daher besonders gut für Neueinsteiger geeignet. Die Software der deutschen Softwareentwickler Computerinsel bietet fast alles an Funktionen, was auch bei den weit kostspieligeren Programmen angeboten wird. Alle Funktionen, die zur Optimierung von Bildern wichtig sind, sind vorhanden. Auch einige ungewöhnliche Funktionen sind zu finden, wie beispielsweise ein Densitometer oder die Möglichkeit, Farbkanäle zu vertauschen. So entstehen verblüffende Ergebnisse. Außerdem sind auch spezielle Funktionen zur Bearbeitung von Digitalfotos enthalten, zur Korrektur bei chromatischer Aberation oder bei Bildverzeichnungen. Sogar das Verbinden von Bildern einer Belichtungsreihe ist möglich, wenn die EXIF-Daten den AEB-Hinweis enthalten.

Test & Technik: Bildbearbeitungsprogramme
© Archiv

Die Arbeitsgeschwindigkeit ist erstaunlich schnell - sie wurde gegenüber den Vorgängerversionen verbessert. Neben den Effekten, die man auch aus anderen Bildbearbeitungsprogrammen kennt, gibt es auch besondere Effekte. So lassen sich beispielsweise Blitze ins Bild generieren, deren Parameter mit vielen Optionen beeinflusst werden können.

Auch für den Einsatz bei Webgrafiken ist PhotoLine gewappnet. So lassen sich zum Beispiel GIF-Animationen erstellen und bearbeiten. Auch Ebenen lassen sich für die Animationen verwenden. Für die Gestaltung ansprechender Schaltknöpfe steht ein Assistent bereit. Zu guter Letzt sollen die Möglichkeiten nicht unerwähnt bleiben, Fotokalender oder CD/DVD-Booklets erstellen zu können. Derartige Funktionen bieten auch nicht alle Bildbearbeitungsprogramme.

69 Euro (mit Handbuch) www.pl32.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.