Die besten Comp-Guides zum Climben in TFT

Teamfight Tactics: Die besten Comps in 9.15

Wir stellen die besten Comps vor, um in Teamfight Tactics oben mitspielen zu können. Inklusive Guides und notwendigen Items.

TFT Comp Guide

© Riot Games

Wir stellen die stärksten Comps in TFT vor. Inklusive ausführlichen Guides und Item-Empfehlungen.

Über Sieg oder Niederlage entscheidet in Teamfight Tactics zu einem großen Teil die gespielte Comp und die verwendeten Items. Gerade für weniger erfahrene Spieler kann die Anzahl der dabei möglichen Kombinationen oftmals einfach zu viel sein. Für mehr Durchblick im Comp-Dschungel haben wir für Sie einige der stärksten Comps im derzeitigen Patch herausgesucht.

In einem zufallsabhängigen Spiel wie Teamfight Tactics gilt jedoch immer: Machen Sie das Beste aus der Hand, die Ihnen gegeben wurde. Versteifen Sie sich nicht auf eine Comp, sondern agieren und reagieren Sie auf die Ereignisse im Spiel.

Die Liste ist derzeit auf dem Stand von Patch 9.15.

Tipp: Wenn Sie die von uns vorgeschlagenen Comps zur Genüge ausprobiert haben, versuchen Sie sich doch einmal an Ihren eigenen Kombinationen. Eine Hilfestellung hierbei ist unsere Tierlist zu Champions, Klassen und Items.

Weitere starke Comps finden Sie auch auf TFTactics und ProGameGuides.

LoL Ashe

© Riot Games

Comp 1: Glacial & Ranger

Die Glacial-Ranger-Comp basiert insbesondere auf dem Einsatz des Items Statikk's Shiv. Der Fokus liegt also auf dem Sammeln von den Stufe-1-Gegenständen Tear of the Goddess und Recurve Bow. Diese sorgen auf Ashe für hohen Schaden und häufigeren Fähigkeiten-Einsatz. In Verbindung mit dem aktiven Glacial-Buff ist diese Comp besonders Stun-lastig.

  • Early-Game-Champions
    • Mordekaiser
    • Vayne
    • Varus
  • Mid-Game-Champions
    • Ashe
    • Volibear
    • Kindred
    • Sejuani
  • Late-Game-Champions
    • Anivia

Im Early-Game ist insbesondere Vayne ein Schlüsselchampion. Diese bringt in Verbindung mit Garen und Fiora einen frühen Noble-Buff. Die beiden werden zu einem späteren Zeitpunkt gegen andere Champions ausgetauscht. Fiora kann dabei mit Items versehen werden, da sie relativ früh wieder verkauft werden sollte. Alternativ kann bei einem starken Mordekaiser auch ein zweiter Knight auf dem Brett platziert werden.

  • Items auf Ashe
    • 2x Statikk's Shiv (wird gebaut aus Tear of the Goddess und Recurve Bow)
    • Dragon's Claw (wird gebaut aus 2x Negatron Cloak)
  • Items auf Varus
    • Red Buff (wird gebaut aus Chain Vest und Giants Belt)
    • Shiv (wird gebaut aus Negatron Cloak und Tear of the Goddess)
    • Ionic Spark (wird gebaut aus Needlessly Large Rod und Negatron Cloak)

Im Mid-Game sollte der Fokus auf Ashe und der Gewinnung von passenden Items liegen. Auch Glacial und Ranger sollten hier beide aktiv werden. Während Mordekaiser, Volibear und Sejuani die Frontline bilden, sollten Ashe, Varus, Kindred und Vayne weiter hinten platziert werden.

  • Aktive Buffs bei vollständiger Comp
    • Glacial (4) - 30% Chance auf Betäuben
    • Phantom (2) - Setzt Leben eines Gegners auf 100 HP
    • Knight (2) - Alle verbündeten ignorieren 15 Schaden
    • Ranger (4) - 65% Chance auf doppelte Angriffsgeschwindigkeit

Im Late-Game profitiert die Comp am stärksten von der Fertigstellung der notwendigen Items. Besonders Ashe sollte jetzt die beiden Statikk's Shiv haben. Weitere Ziele sollten der Erwerb von Anivia sowie das Erreichen von Stufe 2 auf Kindred oder Sejuani sein.

Möglichkeiten zum Ausbau der Comp auf 9 Champions wären entweder Kayle oder Karthus. Eventuell kann auch über einen Austausch von Mordekaiser gegen Karthus nachgedacht werden, wenn kein Bedarf für eine starke Frontline besteht.

LoL Karthus

© Riot Games

Comp 2: Void & Sorcerer

Während die Sorcerer hohen Schaden verursachen, sollen die Void-Champions tanken und dank True Damage das Verteidigen unmöglich machen. Das ist die Grundphilosophie der Comp "Void und Sorcerer". Die beiden Serap's Embrace auf Karthus sollen zusätzlich für regelmäßigen AoE-Schaden sorgen.

  • Early-Game-Champions
    • Kassadin
    • Ahri
    • Lulu
    • Rek'Sai
  • Mid-Game-Champions
    • Veigar
    • Cho'Gath
    • Aurelion Sol
  • Late-Game-Champions
    • Karthus

Im Early Game sollte möglichst früh die Void-Synergie mir Kassadin, Kha'Zix und Rek'Sai hergestellt werden. Kha'Zix wird dann später gegen Cho'Gath ausgetauscht werden. Einige frühe Sorcerer im Team dazu können nicht schaden und bereiten uns aufs Mid Game vor.

  • Items auf Cho'Gath
    • Rapid Firecannon (wird gebaut aus 2x Recurve Bow)
    • Morellonomicon (wird gebaut aus Needlessly Large Rod und Giants Belt)
    • Guardian Angel (wird gebaut aus B.F.Sword und Chain Vest)
  • Items auf Karthus
    • 2x Seraph's Embrace (wird gebaut aus 2x Tear of the Goddess)
    • Rabaddon's Deathcap (wird gebaut aus 2x Needlessly Large Rod)

Die Sorcerer-Buffs sind unser Ziel im Mid Game. Zusätzlich wollen wir jetzt möglichst viele Tear of the Goddess ansammeln für den späteren Karthus.

  • Aktive Buffs bei vollständiger Comp
    • Void (3) - Void-Champions verursachen True Damage
    • Brawler (2) - Brawler erhalten zusätzlich 300 HP
    • Sorcerer (6) - Sorcerer erhalten doppeltes Mana und verursachen dopppelten Zauberschaden

Ein möglichst früher Karthus, am besten direkt mir einem Seraph's Embrace ist unser Ziel im Late Game. Ist dies erreicht, sollte einem guten Run eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Später kann die Comp noch zusätzlich mit einem Gnar oder Kennen erweitert werden. Der eine liefert eine starke Frontline und einen fertigen Wild-Buff, der andere AoE-Schaden und eine starke Einzeleinheit dank des Ninja-Buffs. Der Yordle-Buff wird durch beide freigeschaltet.

LoL Draven

© Riot Games

Comp 3: Protect Draven

​Draven wurde generft, aber die Comp um ihn herum spielt dennoch immer noch ganz oben mit. Ein stärkeres Team um die Klasse Imperial herum lässt sich im Moment nicht bauen. Wie der Name verrät soll die Comp möglichst lange einen starken und mit Items ausgestatteten Draven am Leben halten, während dieser hohen Schaden austeilt.

  • Early-Game-Champions
    • Darius
    • Braum
  • Mid-Game-Champions
    • Katarina
    • Draven
    • Leona
    • Sejuani
  • Late-Game-Champions
    • Swain

Im Early Game sollte uns eine Knight-Comp über Wasser halten. Darius und Garen bieten sich dafür an. Weitere Champions, die sich zu Beginn anbieten, wären verschiedene Wild- oder Brawler-Typen wie Warwick, Nidalee oder Rek'Sai.

  • Items auf Draven
    • Rapid Firecannon (wird gebaut aus 2x Recurve Bow)
    • Bloodthirster (wird gebaut aus B.F.Sword und Negatron Cloak)
    • Dragon's Claw (wird gebaut aus 2x Negatron Cloak)

Neben möglichst vielen Draven auf dem Brett liegt der Fokus im Mid Game auch auf dem Bau des Bloodthirsters. Ist dieser erst einmal an Draven vergeben, sollten zumindest die nächsten Runden gesichert sein.

  • Aktive Buffs bei vollständiger Comp
    • Glacial (2) - 20% Chance auf Betäuben
    • Imperial (4) - Alle Imperials machen doppelten Schaden
    • Guardian (2) - Alle angrenzenden Verbündeten erhalten +50 Rüstung
    • Knight (2) - All Verbündeten ignorieren 15 Schaden

Im Late Game sollten die übrigen Items auf Draven fertiggestellt werden. Desweiteren sollte dieser spätestens jetzt die zweite Stufe erreichen. Gegen Teams mit starkem physischen Schaden kann die Dragon's Claw hier übrigens auch gegen einen Phantom Dancer (aus Chain Vest und Recurve Bow) ausgetauscht werden.

Bei freiem Platz auf dem Board kann die Comp dann noch um weitere beschützende Champions wie Kayle oder Poppy erweitert werden. Gerade die Kayle-Ultimate kann auf Draven Runden entscheiden.

LoL Tristana

© Riot Games

Comp 4: Gunslinger & Blademaster

​Gunslinger und Blademaster basiert als Comp hauptsächlich auf Tristana in Kombination mit dem Item Blade of the Ruined King. Dadurch erreicht die Comp den starken Blademaster-(6)-Buff. Die Comp kommt größtenteils ohne Frontline aus, dafür sollen starke Debuffs und hoher Schaden dem Gegner zusetzen.

  • Early-Game-Champions
    • Tristana
    • Graves
    • Shen
  • Mid-Game-Champions
    • Gangplank
    • Aatrox
    • Draven
  • Late-Game-Champions
    • Miss Fortune
    • Yasuo

Im Early Game liegt die Priorität auf dem Erreichen des Gunslinger-Buffs. Ist dieser erreicht, beispielsweise mit Tristana, Graves und Lucian (den wir später verkaufen), sollte das Early Game eigentlich eine sichere Bank sein. Die Vorbereitung fürs Mid Game kann dann beginnen.

  • Items auf Miss Fortune
    • 2x Zeke's Herold (wird gebaut aus B.F.Sword und Giant's Belt)
    • Dragon's Claw (wird gebaut aus 2x Negatron Cloak)
  • Items auf Tristana
    • Blade of the Ruined King (wird gebaut aus Spatula und Recurve Bow)
    • Cursed Blade (wird gebaut aus Negatron Cloak und Recurve Bow)
    • Sword Breaker (wird gebaut aus Negatron Cloak und Chain Vest)

Tristana sollte im Mid Game das vollständige Blade of the Ruined King erhalten. Daneben ist auch das Erreichen der ersten Blademaster-Stufe mit Shen und einem weiteren Champion Priorität.

  • Aktive Buffs bei vollständiger Comp
    • Exile (1) - Erhält ein Schild bei isolierter Startposition
    • Ninja (1) - Erhält +40 Angriffsschaden und Fähigkeitsstärke
    • Pirate (3) - Erhalte bis zu 4 Gold zusätzlich pro Runde
    • Blademaster (3) - 35% Chance auf einen zusätzlichen Angriff
    • Gunslinger (4) - 50% Chance, zwei weitere Gegner anzugreifen

Zum Ende des Spiels sollten die beiden goldenen Champions Miss Fortune und Yasuo Teil des Teams werden. Auch sollten die beiden Zeke's Herald fertiggestellt und auf Miss Fortune platziert werden.

Erweitert werden kann die Comp später noch durch Yasuo, oder falls nicht anders möglich durch Katarina. Auf vorhandene Champions sollte dabei aber nicht verzichtet werden.

Mehr lesen

TFT Pengu Patchnotes
TFT 9.15b - Alle Patchnotes und Updates

Riot Games hat mit Patch 9.15b das nächste Update für Teamfight Tactics veröffentlicht. Unsere Patchnotes fassen alle Änderungen zusammen.

Mehr zum Thema

League of Legends Mobile
Alle News zur LoL-Version für Android und iOS

Riot soll an einer Mobile-Version von League of Legends arbeiten - und das seit über einem Jahr. Wir sammeln alle Informationen zum Spiel.
Teamfight Tactics Download
LoL-Auto-Chess

"League of Legends"-Entwickler Riot Games bringt mit Teamfight Tactics, kurz TFT, einen Auto-Chess-Klon. Unsere Anleitung für Download und erste…
TFT Victory Screen
Rangliste für TFT

Teamfight Tactics bietet unzählige Möglichkeiten, ein starkes Team aufzubauen. Diese Tier List verrät, welche Champions und Items am besten sind.
TFT Pengu Patchnotes
TFT 9.15b - Alle Patchnotes und Updates

Riot Games hat mit Patch 9.15b das nächste Update für Teamfight Tactics veröffentlicht. Unsere Patchnotes fassen alle Änderungen zusammen.
wow classic systemanforderungen pc mac
Das sind die Mindestanforderungen

Wer mit WoW Classic in World of Warcraft loslegen will, sollte die Systemvoraussetzungen für PC bzw. Mac abklären. Hier die Daten in der Übersicht.