Staub, Dreck, Keime und mehr

Tastatur und Maus richtig reinigen und desinfizieren

Computer-Tastaturen und -Mäuse sind tatsächlich Seuchenherde, auf denen sich Keime bis zu 24 Stunden lang halten und von Nutzer zu Nutzer übertragen. Wir zeigen, wie Sie Keyboards und Mäuse reinigen und desinfizieren.

© vrx123 - stock.adobe.com

Auf Tastatur und Maus sammeln sich mit der Zeit Dreck und anderer, unappetitlicher Kram. So werden Sie ihn los.

Die Angst vor Grippe- und Coronaviren lenkt den Blick auf zwei vertraute Geräte, die Sie an jedem Arbeitsplatz finden: Auf Computer-Tastaturen und PC-Mäusen sammeln sich Erreger, die zu schweren Erkrankungen führen können. Die Belege dafür sind eindeutig und altbekannt.

Schon vor über 10 Jahren fanden Wissenschaftler der University of Arizona (USA) heraus, dass Tastaturen bis zu 67 Mal so viele Keime tragen wie ein Toilettensitz. Wissenschaftler der Technischen Hochschule Swinburne (Australien) fanden auf den Tastaturen ihres eigenen Instituts so viele Keime, dass Nutzer sich darüber Magen-Darm-Infekte und andere Erkrankungen hätten zuziehen können. Die Erreger sind obendrein hartnäckig. An einem Chicagoer Krankenhaus ermittelte man, dass sie sich bis zu 24 Stunden lang auf einer Tastatur halten.

Vor diesem Hintergrund ist Hygiene am Arbeitsplatz nicht nur in den infektionsreichen, kalten Monaten des Jahres wichtig. Wir zeigen, wie Sie Tastatur und Maus reinigen und desinfizieren.

Kein Scherz: Tastatur reinigen im Geschirrspüler

​Die gründlichste Reinigung der Tastatur wäre die im Geschirrspüler. Trennen Sie dafür die Tastatur  vom PC und entfernen Sie eine eventuell eingelegte Batterie. Legen Sie die Tastatur dann mit der Tastenseite nach unten in das untere Fach des Geschirrspülers. Verwenden Sie kein Reinigungsmittel (wichtig!) und stellen Sie die Wassertemperatur auf maximal 60 Grad Celsius. Nach der Reinigung schütteln Sie das verbliebene Wasser aus der Tastatur und lassen sie 5 bis 7 Tage lang trocknen - je länger desto besser, nicht in der Sonne (wird zu warm) und nicht auf Heizkörpern, die über 60°C warm werden.​

Deutlich besser fällt das Reinigungsergebnis übrigens aus, wenn Sie die Tasten vorher entfernen. Ob das bei Ihrem Keyboard möglich ist, erfahren Sie, indem Sie im Web nach der Typenbezeichnung suchen, in Kombination mit Stichworten wie „Tasten entfernen“ oder „remove keys“ oder „remove key caps“. Bei der Entfernung hilft ein Keycap Puller für etwa 5 Euro​ enorm. Fotografieren Sie die Position der Tasten vor der Demontage. Das erleichtert den Wiedereinbau. Packen Sie die Tasten in einem kleinen Beutel oder Netz mit in die Spülmaschine. Unter großen Tasten, insbesondere unter der Leertaste, finden sich gelegentlich stützende Bügel, die nach dem Durchlauf in der Spülmaschine etwas Schmiermittel vertragen. Lithium-Fett​ eignet sich prima für diesen Zweck und ist online für ein paar Euro erhältlich.​

© Linus' Tech Tipps / youtube.com/watch?v=pgnF42ZoRSw

Im Laufe von Monaten und Jahren sammelt sich gerade unter den Tasten viel Schmutz an, wie ein Blick durch das Vergrößerungsglas zeigt.

Ein Scherz? Nein! Tatsächlich überstehen Tastaturen diese Prozedur in der Regel klaglos, wie zum Beispiel ein Video auf dem renommierten Youtube-Kanal Linus’ Tech Tips zeigt. Alle fünf getesteten Tastaturen arbeiten zuverlässig, auch Zusatzfunktionen wie Lautstärkeregler, USB-Anschlüsse und RGB-Beleuchtung weisen keine Einschränkungen auf. Die Keimzahl auf der Tastatur geht auf nahezu Null zurück, auch das zeigt das Video von Linus’ Tech Tips. Bei den meisten Herstellern kostet Sie die Fahrt im Geschirrspüler alle möglicherweise noch vorhandenen Gewährleistungs- beziehungsweise Garantieansprüche. Und natürlich übernehmen auch wir vom PC Magazin keine Haftung für eventuelle Schäden.

Auf der nächsten Seite erklären wir, wie Sie Tastaturen von Hand mit ab- und nicht abnehmbaren Tasten - also etwa von Notebooks - reinigen können. Mäusen widmen wir uns auf Seite 3. Dazu kommen Tipps für leider nicht ganz günstige, desinfizierbare Eingabegeräte.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Eigenbau

Sie können PCs einfach selbst zusammenbauen. Wir liefern Tipps und Konfigurationen für Einsteiger-, Mittelklasse- und Gaming-PC.
Solid-State-Drive

SSD oder HDD? Die Frage stellt sich nach dem Preisrutsch bei Speicherchips nicht mehr so häufig. Welche SSD Sie nehmen sollten, lassen wir Käufer…
Mainboard-Kaufberatung

Drei Generationen Intel-CPUs auf zwei verschiedenen Sockeln mit einem Dutzend Chipsätzen: Wir helfen bei der Auswahl des richtigen Intel-Mainboards…
Apple-Computer

Unsere Kaufberatung für den Apple iMac bietet Ihnen Entscheidungshilfen für 21,5- oder 27 Zoll-Modelle, Konfigurationstipps, Angebote und mehr.
Kaufberatung

Die Lautsprecher in Laptop oder Monitor krächzen nur vor sich hin? Wir zeigen 12 PC-Lautsprecher, mit denen Musik, Videos und Spielen richtig gut…