Diese Programme sorgen für Ordnung

Synchronisierung gratis

Eine dringend benötigte Datei liegt grundsätzlich auf einem ausgeschalteten und weit entfernten Rechner - ein eisernes Gesetz des digitalen Lifestyles. Dass es auch anders geht zeigt magnus.de mit einer Sammlung von kostenloser Synchronisation-Software, mit denen Sie Ihre Daten immer griffbereit haben.

Inhalt
  1. Synchronisierung gratis
  2. Teil 2: Synchronisierung gratis

© www.sxc.hu

Praktische Software wirkt wie Zahnräder: alles läuft.

Eine dringend benötigte Datei liegt grundsätzlich auf einem ausgeschalteten und weit entfernten Rechner - ein eisernes Gesetz des digitalen Lifestyles. Dass es auch anders geht zeigen wir mit einer Sammlung von Synchronisation-Softwares, mit denen Sie Ihre Daten immer griffbereit haben.

Damit synchronisieren Sie Ihre Dateien zwischen Desktop und Netbook, laden Bilder automatisch zu Flickr hoch, gleichen Ihren Kalender mit Google ab und halten sogar Ihren Newsreader im Büro und zu Hause auf dem gleichen, immer aktuellen Stand.

© www.sxc.hu

Praktische Software wirkt wie Zahnräder: alles läuft.

Dateien auf Notebooks und USB-Sticks

Sie möchten einfach nur die Eigenen Dateien auf Ihrem PC mit denen auf dem Notebook oder Netbook synchronisieren? Dann ist die Freeware-Version von SyncBackSE genau das richtige Programm für Sie, denn es erledigt diesen Job zuverlässig und lässt sich leicht bedienen.

Nach der Installation führt Sie SyncBackSE automatisch durch die Einrichtung eines Profils, wobei Sie die Wahl zwischen Backup (Dateien werden nur in eine Richtung kopiert) und echter Synchronisation haben. Als Quelle (Source) geben Sie dabei am besten den Ordner "Eigene Dateien" auf Ihrem PC an. Als "Destination" (Ziel) wählen Sie die Netzwerkfreigabe auf dem Notebook.

In Zeiten, in denen ein 32 GByte großer USB-Stick nur noch einige Euro kostet, ist auch eine Synchronisation mit einem Verzeichnis auf dem Stick eine Überlegung wert. Achten Sie aber darauf, dass genug Platz auf dem Datenträger bleibt.

Dateien via Internet synchronisieren

Wenn Quell- und Zielrechner nicht direkt nebeneinander stehen, sich aber via Internet erreichen können, dann schlägt GBridge eine Brücke.

Anders als der Name vermuten lässt speichert GBridge keine Daten bei Google. Stattdessen greift es auf den Instant-Messenger-Dienst Google Talk zu, um ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) zwischen den beteiligten Rechnern zu organisieren. Das bedeutet, dass Ihre Daten zwar via Internet synchronisiert werden, durch eine Verschlüsselung aber dennoch sicher vor unerwünschten Einblicken sind.

Bildergalerie

Galerie
Software

GBridge kann Dateien aber nicht nur synchronisieren. Schalten Sie Freunde, die ebenfalls GBridge nutzen, für den Zugriff auf Ihre Musik und Videos frei, damit diese ebenfalls in den Genuss kommen und zeitraubende manuelle Up- und Downloads der Vergangenheit angehören.

Mit dem ebenfalls in GBridge integrierten Screensharing können Sie Ihren Rechner von unterwegs fernbedienen. Installieren Sie dazu GBridge auch auf Ihrem Notebook.

Fotos mit Flickr synchronisieren

Sie machen tolle Fotos, aber wenn Sie sie zeigen möchten liegen sie immer auf dem Rechner zu Hause? FlickrSync lädt den Inhalt Ihres Bilder-Ordners automatisch zum Online-Dienst Flickr hoch, so dass dieses Problem der Vergangenheit angehört. Das Programm kann beliebige lokale Ordner mit Foto-Sets bei Flickr verknüpfen und abgleichen. Über die Filter-Funktion lässt sich die Auswahl der hochgeladenen Bilder noch verfeinern und automatisieren. Auch Zugriffsberechtigungen, über die Sie steuern wer Ihre Bilder im Netz sehen darf, können Sie mit FlickrSync vergeben.

© Tim Kaufmann

FlickrSync macht seinem Namen alle Ehre: Es lädt Ihre Bilder automatisch zum Online-Bilderdienst herauf.

Um FlickrSync nutzen zu können, brauchen Sie natürlich ein Flickr-Benutzerkonto, wobei schon die kostenlose Version für viele Zwecke ausreicht.

Weitere nützliche Synchronisations-Tools finden Sie auf Seite 2...

zm_timkaufmann

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.