Bildbearbeitungsprogramme effizient nutzen

Stressfrei arbeiten

24.7.2009 von Redaktion pcmagazin und Heico Neumeyer

Justieren Sie die Voreinstellungen, automatisieren Sie Routineaufgaben und legen Sie Korrekturen verlustfrei an. ColorFoto zeigt, wie Sie Photoshop und Co. auf Touren bringen.

ca. 0:10 Min
Ratgeber
image.jpg
© Archiv

Der Rechner ist zu langsam, Menübefehle lassen sich nur schwer wiederfinden - solche Probleme gehören zum Alltag der Bildbearbeitung. Bringen Sie mehr Tempo in Ihren Workflow: Wir sagen Ihnen, wie Sie Photoshop und Photoshop Elements effizient einsetzen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Photoshop Tipps

Vom Anfänger zum Profi

Photoshop: 50 schnelle Tipps und Tricks

Vom Anfänger zum Profi: Mit diesen Tipps und Tricks für Photoshop - meist auch Elements - geht die Bildbearbeitung schneller und komfortabler - jetzt…

Bildbearbeitung in Camera Raw 8.2

Raw- Update

Photoshop CC: Bildbearbeitung im Camera Raw 8.2

Adobe hat die RAW-Bildbearbeitung in Photoshop CC verbessert. Wir zeigen, wie Sie die neuen Funktionen bei Fehlerretusche, Kontrastkorrektur und beim…

lightroom

Fotosammlung online

Lightroom mobile für Android und iOS nutzen

Mit Lightroom mobile könne Sie Ihre Fotos im Internet zeigen und per iPad, iPhone oder Android-Gerät bearbeiten. Wir zeigen, wie das geht.

Übersicht mit Lightroom

Bildbearbeitung

Lightroom Presets: So nutzen Sie die Vorgaben optimal

Wir zeigen, wie Sie die mitgelieferten Presets von Lightroom optimal nutzen und wie Sie Ihre eigenen 1-Klick-Vorgaben speichern.

Neue Filter in Photoshop CC

Bildbearbeitung

Verlaufsfilter in Photoshop CC - neue Funktionen nutzen

Der Verlaufsfilter im RAW-Dialog von Photoshop CC kann erstmals einzelne Bildzonen aussparen - Berge oder Gebäude verändern sich dann nicht mit.…