Open Broadcaster Software

Mini-Workshop: Videostreams aufnehmen

2.12.2016 von Hans Bär

ca. 1:00 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Streams aufnehmen mit OBS - so geht's
  2. Mini-Workshop: Videostreams aufnehmen

Mit dem Open Broadcaster Software (OBS) von der Heft-DVD lassen sich alle auf dem PC-Bildschirm oder in einem Browserfenster wiedergegebenen Inhalte mitschneiden. Sie finden OBS unter Software/Tool-Pakete/Prime Video Recorder.

1. Haben Sie das Tool – so wie im Beitrag beschrieben – konfiguriert, öffnen Sie den Browser Ihrer Wahl im Vollbildmodus, statten Ihrem bevorzugten Streaming-Service einen Besuch ab und suchen den Inhalt, den Sie mitschneiden möchten.​

2. Wechseln Sie mit der Tastenkombination [Alt] + [Tab] zu Open Broadcaster Software, klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Bereich unter Szenen: wählen Sie Szene hinzufügen, und bestätigen Sie mit OK. Anschließend klicken Sie mit rechts unter Quellen:, wählen Hinzufügen, Gameaufnahme und OK.​

Streaming-Video aufnehmen
Das Programmfenster überlagert das im Browser gestreamte Video – ist auf der Aufnahme aber nicht zu sehen.
© Screenshot WEKA / PCgo

3. Im folgenden Dialog wählen Sie im Ausklappmenü bei Anwendung: das Browserfenster aus, in dem das mitzuschneidende Video abgespielt wird. Entfernen Sie das Häkchen bei Mauszeiger aufnehmen, und bestätigen Sie mit OK.

4. Starten Sie die Videowiedergabe im Browser, bringen Sie OBS mit [Alt] + [Tab] nach vorne, klicken Sie auf den Menübefehl Einstellungen (S), und wählen Sie Immer im Vordergrund (A), damit das OBS-Fenster das Browserfenster überlagert. Klicken Sie auf die Schaltfläche Stream-Vorschau starten, damit das Tool eine Vorschau anzeigt.

5. Passt alles, starten Sie die Wiedergabe des Streams erneut und klicken in Open Broadcaster Software auf die Schaltfläche Aufnahme starten, um mit dem Mitschneiden zu beginnen. Mit Aufnahme stoppen beenden Sie den Vorgang.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Kodi-Logo XBMC

Wegen Förderung von Piraterie

Amazon entfernt Kodi (XBMC) aus dem App Store

Die beliebte Media-Player-App Kodi (XBMC) gibt es nicht mehr im App-Store von Amazon. Der Grund: Förderung von Piraterie.

Netflix Windows 10 App

Offline-Modus

Netflix App für Windows 10: Update bringt Download-Funktion

Netflix-Nutzer können Filme und Serien jetzt auch unter Windows 10 offline ansehen. Möglich macht es eine neue Download-Funktion der Netflix App.

Audials Moviebox 2018

Streaming-Rekorder

Audials Moviebox 2018 im Test

87,0%

Mit der Audials Moviebox 2018 lassen sich geschützte Streams von Netflix, Sky Go und Co. mitschneiden. Wie gut das klappt, zeigt unser Test.

Netflix Download Probleme

Download fehlgeschlagen/funktioniert nicht

Netflix Download Fehler: Schnelle Hilfe für häufige Probleme

Mit der Download-Funktion können Sie Netflix Inhalte offline auf Smartphone und Tablet sehen. Wir geben Tipps, wenn es dabei Probleme gibt.

Update

Aktuelle Nachrichten

Diablo 2 Ressurected startet mit Serverproblemen +++…

News-Überblick in Kurzform: Wir fassen aktuelle Nachrichten aus den Bereichen IT, Sicherheit, Streaming, Gaming und mehr kurz zusammen.