Spiele-Ankündigungen und Gameplay

Neue PS5-Spiele und mehr: Highlights der Sony State of Play

Sonys "State of Play" sollten Sie auf dem Schirm haben, denn hier gibt es News und Trailer zu aktuellen Spiele-Highlights. Wir zeigen die Höhepunkte mit u.a. Deathloop, Moss 2, Death Stranding: Director’s Cut und mehr.

© Montage: pc-magazin.de / Sony

State of Play: Von Maus bis Meuchelmörder war alles dabei.

Die „State of Play“ ist eine Reihe von Livestreams, die von Sony zu Ehren neuer Spiele und wichtiger Updates abgehalten werden. Die aktuelle State of Play fand am 8. Juli 2021 statt und beinhaltete vor allem neues Gameplay zu Deathloop, Sonys kommenden Zeitschleifen-Shooter.

Abgesehen davon wurden auch kleinere Indie- und Third-Party-Spiele gezeigt. Auf Neuigkeiten zu großen Sony-Marken wie Horizon oder God of War sowie Hardware-Updates zur PS5 warten wir also vergeblich. Dennoch gab es in der Präsentation einige Highlights, die wir Ihnen hier genauer vorstellen möchten.

Moss 2

Die State of Play begann unerwarteterweise mit der Ankündigung eines VR-Spiels. Moss 2 ist die Fortsetzung des mehrfach ausgezeichneten PS-VR-Spiels „Moss“, das auch für PC erschien und diverse Auszeichnungen erhielt. Auf Metacritic ist das Spiel mit einer 85 sehr gut bewertet und punktete vor allem mit seiner Story und Atmosphäre. Es scheint also ein echter Geheimtipp zu sein.

Held des Spiels ist Quill, eine kleine Maus, die in einer magischen Welt auf diverse Rätsel und Gegner trifft. Ein Release-Datum für Moss 2 ist noch nicht bekannt, es ist also eher unwahrscheinlich, dass der Titel noch 2021 erscheint.

Moss 2 Trailer

Quelle: Sony
Moss 2 erscheint für PS-VR.

Tribes of Midgard

Das Spiel aus dem Hause Norsfell Games ist ein Action-Survival-RPG für bis zu 10 Spieler, das schon am 27. Juli 2021 erscheint. Wie der Name schon vermuten lässt, ist das Setting an die Wikingerzeit angelehnt und lässt Sie sowohl actionreiche Kämpfe als auch Siedlungsbau betreiben.

Das Besondere hier ist, dass das Spiel mit saisonalen Inhalten erscheint. Jede neue Season bringt dann neue Bosse, Belohnungen und Herausforderungen. Story-Inhalte werden als „Saga“ präsentiert, die ebenfalls mit jeder Season aktualisiert wird. In Tribes of Midgard hat man außerdem die Qual der Wahl aus 8 verschiedenen Klassen. Das Spielkonzept klingt spannend und will wohl an den Erfolg von Valheim anknüpfen.

Tribes of Midgard Season 1 Trailer

Quelle: Sony / Gearbox Publishing
Tribes of Midgard erscheint für PS4, PS5, Xbox One und PC.

F.I.S.T. – Forged in Shadow Torch

Das nächste Spiel mit einem tierischen Hauptcharakter: In F.I.S.T. spielen wir einen Hasen. Richtig gelesen, doch dieser Hase hat es ganz schön in sich. In diesem actionreichen 2D-Plattformer, der nebenbei erwähnt einfach großartig aussieht, kämpfen wir uns mit einer riesigen Metallfaust bewaffnet durch diverse Gegner.

Das Ganze sieht aus wie eine Mischung aus Midgard in Final Fantasy 7 und eben klassischen 2D-Plattformern. Wie klassisch das Ganze tatsächlich wird und ob die Kämpfe überzeugen können, erfahren wir schon sehr bald. Denn F.I.S.T. – Forged in Shadow Torch erscheint am 7. September 2021.

F.I.S.T. - Forged in Shadow Torch Trailer

Quelle: Sony / Bilibili
F.I.S.T. ist bereits für PS4, Xbox One und PC erschienen und kommt jetzt auch für die PS5.

Sifu

Das ungewöhnliche Kampfspiel Sifu kennen wir bereits aus früheren Präsentationen. Unser Charakter ist ein Meister der Martial-Arts, der mit jedem Tod etwas älter und weiser wird. Und zwar wortwörtlich. Der besondere Look und das ungewöhnliche Konzept machen Sifu zu einem interessanten Anwärter unter den kommenden Action-Spielen von Sony.

Allerdings lässt das Spiel noch etwas länger auf sich warten als bisher vermutet. Denn Sifu erscheint nicht mehr dieses Jahr, sondern erst Anfang 2022. Ein genaues Datum wurde allerdings nicht genannt.

Sifu Trailer

Quelle: Sony / Sloclap
Sifu erscheint für PS4, PS5 und PC.

Death Stranding: Director’s Cut

Nachdem vor ein paar Wochen der Director’s Cut zu Hideo Kojimas Death Stranding mit einem etwas kryptischen Trailer angekündigt wurde, sehen wir dieses Mal mehr zur erweiterten Version des postapokalyptischen Action-Spiels. Die beinhaltet unter anderem verbesserte Grafik für die PS5-Version, ein erweitertes Kampfsystem, neue Waffen, ein Katapult für Lieferungen (kein Witz) und einen Buddy-Bot, der auf zwei Beinen laufend sowohl unseren Charakter als auch Lieferungen rumtragen kann. Rennen mit selbstgebauten Fahrzeugen wird es wohl auch geben, wobei noch unklar ist, wie sich das ins Spielgefühl einfügen wird.

Der Director’s Cut wird als die „wahre“ Death Stranding Erfahrung angepriesen, lohnt sich aber vor allem für diejenigen, die das Spiel bisher nicht angerührt haben. Allein für die ungewöhnliche Story lohnt es sich, die auch um neue Missionen erweitert wird. Hier werden wir hoffentlich mehr über die Welt von Death Stranding erfahren. Der Director’s Cut erscheint am 24. September 2021.

Death Stranding: Director's Cut Trailer

Quelle: Sony
Death Stranding: Director's Cut erscheint für PS5.

Deathloop

Das womöglich Beste kommt bekanntlich zum Schluss, und das war in diesem Fall jede Menge neues Material zu Deathloop. Das Spiel erscheint am 14. September für PS5 und könnte richtig gut werden. Der Entwickler Arcane liefert hier ein Action-Erlebnis, in dem wir als Auftragskiller in einer Zeitschleife alle unsere Ziele in einem Durchgang ausschalten müssen. Das erfordert natürlich Planung und reibungslose Abläufe, die nicht auf Anhieb gelingen werden.

Vielmehr soll es darum gehen, die eigene Herangehensweise zu perfektionieren und sich in der Welt von Deathloop auszutoben. Für experimentierfreudige Spieler klingt das perfekt. Der neue Trailer zeigt erneut das Konzept des namensgebenden „Loops“, in dem unser Charakter gefangen ist. Außerdem sehen wir mehr zu einem unserer Ziele, dem „Wolf“, sowie einigen Waffen im Spiel. Die sollen ihre ganz eigene Persönlichkeit haben. Die Präsentation macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

Deathloop Trailer

Quelle: Sony / Bethesda
Deathloop erscheint für PS5 und PC.

Natürlich waren das nicht die einzigen Spiele, die in der State of Play gezeigt wurden. Wer möchte kann sich hier die ganze Präsentation ansehen. Für Informationen zu Sonys Top-Titeln müssen wir aber wahrscheinlich auf die Gamescom im August warten.

Sony State of Play Stream Aufzeichnung

Quelle: Sony
Hier nochmal der Stream zum Nachholen.
Sony-Konsole

Die Playstation 5 erschien am 19. November 2020. Wir zeigen in einer übersichtlichen Liste, welche PS5-Spiele zur Verfügung stehen und stehen werden.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Video
Electronic Entertainment Expo Games

Ubisoft, Sony und Nintendo haben auf ihren E3-Pressekonferenzen neue Spiele präsentiert. Sehen Sie hier die E3-Trailer zu den Highlights.
Video
FIFA, Battlefield, Assassin's Creed und mehr

Die E3 ist die größte Messe der Gamingwelt. Wir fassen die Highlights von den Pressekonferenzen von Bethesda, EA, Microsoft, Sony und Unisoft…
Gaming

PS4-Spieler können ihren Namen im PSN seit 11. April 2019 ändern – kostenlos zumindest einmalig. Danach werden Gebühren bis zu 9,99 Euro fällig. So…
Infos zu Preis, Release und mehr

In einem Event zur Playstation 5 inkl. Live-Stream will Sony neue Informationen veröffentlichen. Erfahren wir jetzt endlich Preis und Release-Datum…
Game-FAQ

Horizon: Forbidden West wird heiß erwartet und ist für viele der Kaufgrund für eine PS5. Wir haben alle Infos zu Story, Gameplay, Grafik und Release.