Planung, Zubehör und Apps

Die besten Apps für Smatphone-Filmer

KineMaster 

Mit dem KineMaster lassen sich Filme auf dem Mobilgerät schneiden, bearbeiten oder mit Effekten versehen. Text und Musik sind mit wenigen Fingergesten hinzugefügt. Die fertigen Filme lassen sich in sozialen Medien teilen.

PowerDirector 

Die App von Cyberlink erlaubt eine umfangreiche Bild- und Filmbearbeitung auf Mobilgeräten. Um Videos in Full-HD speichern zu können, muss per In-App-Kauf das entsprechende Modul erworben werden.

Quik

Wer aus Bildern und selbstgedrehten Videos schnell ansprechende Filme zusammenstellen will, ist mit Quik gut bedient. Im Handumdrehen landet der filmreife Streifen auf Wunsch in der Cloud oder auf sozialen Netzen. 

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Als Einzelausgabe oder Abo bei iTunes

Blu-ray, Full-HD, 3D-Fernsehen, Video-Streaming: Im Home-Entertainment-Bereich jagt ein Trend den anderen. Wer da nichts verpassen und die aktuelle…
Neue Ausgabe ab Freitag bei iTunes im App-Store…

Blu-ray, Full-HD, 3D-Fernsehen, Video-Streaming: Im Home-Entertainment-Bereich jagt ein Trend den anderen. Wer da nichts verpassen und die aktuelle…
Medien-Dienst

Die PlayMemories Services von Sony sollen das Vernetzen, Verbreiten und Bearbeiten von aufgezeichneten Medien vereinfachen. Insgesamt gehören vier…
Lesetipp

Samsung hat sein neues Flaggschiff Galaxy S4 mit 5-Zoll-Full-HD-Display vorgestellt. Unsere Kollegen von connect konnten das Smartphone bereits…
Smartphone

Das LG Optimus G sollte vor allem die Fernseher im Testlabor per Miracast bespielen. Doch das Smartphone hat sofort die gesamte video-Redaktion…