Planung, Zubehör und Apps

Checkliste: Darauf sollten Sie beim Drehen achten

Wer bei seinen selbstgedrehten Filmen mehr als nur Erinnerungen festhalten will, sollte beim Dreh folgende Tipps beachten und Fehler vermeiden:

  • Halten Sie beim Drehen das Smartphone im Querformat. Hochkant aufgenommene Filme sehen zwar auf dem Smartphone noch einigermaßen gut aus. Wer diese Videos allerdings auf einem Monitor oder Fernseher anschaut, sieht schwarze Balken an den Seiten.
  • Vermeiden Sie beim Drehen hektische Bewegungen. Zwar gibt es bei den meisten Kameras einen Bildstabilisator, doch lassen sich Probleme beim Fokussieren (Autofokus) bei allzu hektischen Bewegungen meist nicht verhindern.
  • Vermeiden Sie es beim Filmen den Zoom einzusetzen. Die meisten Smartphone-Kameras verfügen nämlich nur über einen digitalen Zoom. Damit wird zwar der Bildausschnitt vergrößert, die Pixelanzahl und damit die Qualität des Films sinkt allerdings. Nähern Sie sich lieber langsam dem Motiv Ihres Films.
  • Schalten Sie beim Drehen den Flugmodus ein. Sie verhindern so, dass Ihr Dreh durch Anrufe gestört wird.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Als Einzelausgabe oder Abo bei iTunes

Blu-ray, Full-HD, 3D-Fernsehen, Video-Streaming: Im Home-Entertainment-Bereich jagt ein Trend den anderen. Wer da nichts verpassen und die aktuelle…
Neue Ausgabe ab Freitag bei iTunes im App-Store…

Blu-ray, Full-HD, 3D-Fernsehen, Video-Streaming: Im Home-Entertainment-Bereich jagt ein Trend den anderen. Wer da nichts verpassen und die aktuelle…
Medien-Dienst

Die PlayMemories Services von Sony sollen das Vernetzen, Verbreiten und Bearbeiten von aufgezeichneten Medien vereinfachen. Insgesamt gehören vier…
Lesetipp

Samsung hat sein neues Flaggschiff Galaxy S4 mit 5-Zoll-Full-HD-Display vorgestellt. Unsere Kollegen von connect konnten das Smartphone bereits…
Smartphone

Das LG Optimus G sollte vor allem die Fernseher im Testlabor per Miracast bespielen. Doch das Smartphone hat sofort die gesamte video-Redaktion…