Apple Home, Google Home und Amazon Alexa

Smart-Home: Rollladen per Sprache steuern

Die Sprachsteuerung von Rollos und Jalousien bei Apple Siri, Google Assistant und Amazon Alexa, ist nicht ganz einfach. Es ist aber möglich, wenn man weiß wie.

© Hersteller/Screenshot: PC Magazin

Welche Befehle bei der Rollladensteuerung funktionieren, erfahren Sie zum Teil in den Informationen der Amazon-Alexa-Skills.

Mit Apple Home Kit können Sie Rolläden leicht mit Siri-Sprachbefehlen steuern. So einfach ist es bei Alexa und dem Google Assistant leider bislang nicht. Alexa kennt die Kategorie Rollläden noch nicht, weshalb dafür keine extra Sprachbefehle existieren.

Beim Google Assistant wurde diese Kategorie erst vor kurzem hinzugefügt, weshalb sie viele Smart-Home-Hersteller bislang nicht nutzen. Die Sprachsteuerung ist dennoch bereits möglich, wenn die Smart-Home-Systeme die Rollläden Amazon Alexa und dem Google Assistant bereitstellen.

Wie steuere ich Rollladen per Siri-Sprachbefehl?

Apple Home App: In Apple Home Kit ist die Rollladensteuerung über Sprachbefehle bereits voll integriert. Dadurch reicht ein Befehl wie Hey Siri, öffne/schließe das Rollo im Wohnzimmer

Wie steuere ich Rollladen per Sprache mit Google Assistant oder Amazon Alexa?

Amazon Alexa App/ Google Home App: Häufig funktioniert der Sprachbefehl Setze das Wohnzimmer-Rollo auf 100 bzw. 0 Prozent, um sie ganz nach unten oder ganz nach oben zu fahren. Zum Teil öffnen oder schließen sich die Rollläden auch komplett über den Satz Fahre das Wohnzimmer-Rollo nach oben bzw. nach unten

Kurzum: Es ist ein bisschen herumprobieren gefragt. Wenn man Glück hat, stellt der Smart-Home-Anbieter diese Information auf seiner Webseite oder in den Informationen zu den Amazon-Alexa-Skills bzw. Google-Aktionen bereit. 

Leider findet man Infos zu den Sprachbefehlen für die Google-Aktionen nicht direkt in der Google-Home-App, jedoch unter assistant.google.com/explore.

Mehr lesen

Amazon Alexa, Google Home und Apple Home

Um die Sprachsteuerung zu vereinfachen, können Sie in Amazon Alexa, Google Home und Apple Home Geräte einem Raum zuordnen. Doch wie genau geht das?

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Apple Siri, Google Assistant und Amazon Alexa

Gute Namen für Geräte und Räume erleichtern Sprachbefehle für Apple Siri, Google Assistant und Amazon Alexa. Doch wie ändert man die Namen richtig?
Amazon Alexa, Google Home und Apple Home

Um die Sprachsteuerung zu vereinfachen, können Sie in Amazon Alexa, Google Home und Apple Home Geräte einem Raum zuordnen. Doch wie genau geht das?
Smart-Home

Sie wollen Ihren alten TV, Blu-Ray-Player und Co. via Apple Siri, Google Assistant und Amazon Alexa steuern? Da hilft Logitech Harmony Hub.
Google Assistant und Amazon Alexa

Meist sind die vorgegebenen Befehle der Sprachassistenten Amazon Alexa oder Google Assistant viel zu kompliziert. So machen Sie Ihre eigene Befehle.
Smart-Home

Noch nicht alle Smart-Home-Geräte reagieren bereits auf Sprachbefehle an Amazon Alexa und den Google Assistant. Mit IFTTT steuern Sie auch den Rest.