Sicherheit für Kinder

Internet-Sicherheit mit Midori Kuma

12.11.2021 von Wolf Hosbach

Ein spannendes Lese- und Lernbuch für Kinder von 6 bis 12 Jahren von PC Magazin, PCgo und Kaspersky.

ca. 1:30 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Lesebuch zur Internet-Sicherheit von Kaspersky, PC Magazin und PCgo.
Aufregendes Lesebuch zur Internet-Sicherheit für 6 bis 12jährige Kinder von Kaspersky, PC Magazin und PCgo.
© PC Magazin/PCgo/Kaspersky

Eltern haben meist für sich ein verträgliches Maß gelernt, mit Neuen Medien, Handy-Nutzung, Online-Zeiten und Computer Sicherheit umzugehen. Obwohl das ablenkende Angebot im Netz mit Netflix, Facebook, Instagram, Infoseiten uvm. groß ist, hat der Erwachsene ein Gefühl dafür entwickelt, was und wie viel noch gesund für ihn ist, und wann die Nutzung schädlich oder suchtgefährdent wird. Außerdem verfügen Eltern über eine Vorstellung davon, wie viel Neue Medien für die eigenen Kinder gesund ist, was also eine akzeptable Online-Zeit für Smartphone, Gaming und Tiktok darstellt.

Leider unterscheidet sich diese Vorstellung meist sehr deutlich von der, die die Kinder für sich empfinden und vehement einfordern. Und meist lässt sich dem Nachwuchs wie so oft nicht genau erklären, warum man dieses oder jenes für gut und richtig hält. Das Thema ist abstrakt und „Das tut Dir nicht gut“ ein wahres, aber im Nahkampf wenig überzeugendes Argument.

Internetsicherheit kindgerecht lernen

Das Sicherheitsunternehmen Kaspersky gibt gemeinsam mit PC Magazin und PCgo das Kinderbuch Midori Kuma und ein ganz besonderes Rennen heraus, um die genannten Problemthemen kindgerecht (6 bis 10 Jahre) und bildhaft darzustellen. Im Einzelnen geht es um:

  • Risiken von der extensiven Nutzung von Smartphones und Tablets
  • Bedeutung von Datenschutz und Passwörter für das tägliche Leben
  • Für das jeweilige alter geeignete Tools und Anwendungen und Inhalte
Internet-Sicherheit mit einer spannenden Geschichte lernen.
Der grüne Bär Midori Kuma hilft den Rennfahrern aus der Klemme. Kinder lernen hier mit einer spannenden Geschichte Internet-Sicherheit.
© PC Magazin/PCgo/Kaspersky

Cybersicherheit: Tipps für die ganze Familie

Darüber hinaus gibt es eine begleitende Broschüre mit Cybersecurity-Tipps für Kids und Familien. Der Kinderbuchautorin Alessia Cruciani gelingt es mit Disney-Zeichner Gianfranco Florio, die pädagogisch wertvollen Inhalte unaufdringlich und ohne altväterlich erhobenen Zeigefinger zu erzählen, sondern in einer spannenden Geschichte um ein Gokart-Rennen. Diese Hauptgeschichte hält den Spannungsbogen, während die kinderrelevanten Sicherheitsaspekte am Rande hineinfließen. Am Schluss gibt es für alle sicheren Gokart- und Neue-Medien-Lenker einen Spezialführerschein zum Gestalten und Ausdrucken.

Die Autorin Alessia Cruciani und Disney-Zeichner Gianfranco Florio.
Die Journalistin und Kinderbuchautorin Alessia Cruciani hat mit Disney-Zeichner Gianfranco Florio die Geschichte um das Gokart-Rennen entwickelt.
© PC Magazin/PCgo/Kaspersky

Begleitet wird das Buch von einer Broschüre, die – nun etwas belehrender – sechs Grundregeln zur Cybersicherheit in kindgerechter Sprache formuliert. Midori Kuma und ein ganz besonderes Rennen und die Broschüre gibt es als PDF oder ePub-E-Book auf den Heft-DVDs von PC Magazin und PCgo 1/21 und 2/22 oder als Download auf dieser Webseite.

PC & Xbox: So machen Sie Ihre Geräte kindersicher

Sicherheit

PC & Xbox: So machen Sie Ihre Geräte kindersicher

Teure In-App-Käufe, versehentlich gelöschte Dateien, Zugriff auf Inhalte, die nicht für Kinderaugen geeignet sind: Achten Sie darauf, dass Ihr Sohn…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Hacker Cyberangriff Malware - Sicherheit (Symbolbild)

Ukraine-Krieg

Kaspersky-Warnung: Enge Absprache mit dem Innenministerium

Das BSI warnte vor dem Einsatz von Kaspersky-Software. Interne Dokumente belegen, dass man sich dabei eng mit dem Innenministerium absprach.

Browser-Test 2020: Der neue Edge vs. Chrome & Firefox

Chrome, Edge und Firefox

Browser-Schwachstelle: Passwörter im Klartext gespeichert

Eine Sicherheitslücke in Google Chrome erlaubt das Auslesen von Passwörtern im Klartext. Aber auch Edge und Firefox sollen betroffen sein.

Broschüre von Microsoft Office auf einem Notebook

Schutzfunktion mit fraglichem Erfolg

Microsofts Makro-Block für Office kommt bald zurück

Nach Kritik hatte Microsoft den Block von Makros in Office entfernt. Nun soll die Sicherheits-Funktion zum Schutz gegen Ransomware wieder kommen.

Hand hält ein Schloss vor das Logo von Google Chrome

Update auf Version 103.0.5060.134

Neues Chrome-Update beseitigt 11 Sicherheitslücken

Google hat ein neues Sicherheits-Update für Chrome veröffentlicht. Das beseitigt 11 Sicherheitslücken, mindestens 5 davon mit hohem Risiko.

Arzthelferin nimmt am Empfang digital Daten eines Patienten auf

Sicherheitslücke in Praxissoftware

Mehr als 1 Mio. Patientendaten landeten ungeschützt im Netz

Nicht datenschutzkonform: Über eine Praxissoftware landeten Patientendaten für Unbefugte einsehbar im Netz. Mehrere 10.000 Patienten waren betroffen.