Sicherheits-Test

Erstellen Sie sichere Passwörter?

Wissen Sie, worauf es bei einem sicheren Passwort ankommt? In unserem Quiz erfahren Sie, wie es um die Sicherheit Ihrer Passwörter bestellt ist.

© WEKA

Jeder Online-Nutzer sollte hohen Wert auf sichere Passwörter​ legen.

Email-Konten, soziale Netzwerke oder Online-Banking - im Internet gibt es viele Dienste, bei denen wir unsere privaten Daten durch Kennwörter schützen müssen. Denn Hacker und Cyber-Kriminelle sind oft nicht weit, wenn wir im Internet persönliche Daten oder gar die Kreditkartennummer oder Bankverbindung eingeben.

Die vielen verschiedenen Online-Konten bringen ein weiteres Dilemma mit sich: Um sich alle Passwörter merken zu können, greifen viele Nutzer gerne auf einfache Kennwörter zurück oder nutzen immer wieder die gleiche Passwortkombination. Nicht umsonst rangiert "123456" seit Langem auf Platz 1 der schlechtesten Passwörter. Für Hacker stellt dies kein großes Hindernis dar.


Doch wie erstellt man ein sicheres Passwort, das man sich noch dazu leicht merken kann? Die Antwort darauf finden Sie in unseren Tipps für sichere Passwörter

Jetzt Quizfragen beantworten

Sie denken, dass Sie schon alle Tricks kennen? Dann machen Sie mit bei unserem Test. Wie sicher sind Ihre Passwörter wirklich?

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Erpressungstrojaner

Frohe Kunde für Opfer der Ransomware CryptXXX. Kaspersky Lab hat die Verschlüsselung geknackt und bietet nun ein kostenloses Hilfe-Tool an.
Sicherheit

Mit VPN-Tools surfen Sie anonym und sicher im Internet. Weitere Tools verschleiern Ihre Spuren und hängen das Tracking von Facebook, Google und Co.…
Anonymer Marktplatz

Waffen, Drogen, Kreditkarten. Das Darknet ist ein Paradies für Kriminelle – aber auch Schutz für Dissidenten und Whistleblower.
Passwort-Manager

KeePass ist ein starkes Tool für die eigene Passwort-Verwaltung. Wir geben unverzichtbare Tipps, damit Sie noch sicherer im Web surfen.
Sicherheitslücken

Das FBI warnt vor Sicherheitsrisiken, die smarte Spielzeuge mit ins Haus bringen. Vor allem Sicherheitslücken in der Software sind kritisch.