Fotopraxis

Scharf & gerade - Shiften & Tilten im Fotostudio

6.3.2011 von Karl Stechl

Wer Shift- und Tilt-Objektive nur mit Architekturaufnahmen in Verbindung bringt, irrt. Auch bei Sachaufnahmen im Studio lässt sich die Perspektivkorrektur zielführend einsetzen - um die Schärfe zu dehnen und konvergierende Linien zu vermeiden. Wir zeigen, wie das funktioniert.

ca. 0:40 Min
Ratgeber
image.jpg
© muzhas

Shift- und Tilt-Objektive sind der Versuch, die Einstellmöglichkeiten einer Fachkamera auf eine SLR-Kamera zu übertragen. Dabei steht "Shift" für eine Parallelverschiebung des Linsensystems im rechten Winkel zur optischen Achse, während "Tilt" das Verschwenken des Linsensystems gegenüber der Bildsensorebene meint. Die optische Achse steht dann nicht mehr wie üblich rechtwinklig, sondern schräg zum Bildsensor. Die Shift-Funktion wird normalerweise verwendet, um "stürzenden Linien" bei Architekturaufnahmen zu begegnen, wie sie entstehen, wenn man die Kamera nach oben kippt, um ein hohes Gebäude zu fotografieren. Die Tilt-Funktion wird dagegen zur sogenannten Schärfedehnung verwendet - mehr darüber im Praxisteil. Meistens sind Shift-Objektive als kombinierte Shift-  und Tilt-Objektive konstruiert, was ebenfalls an die Fachkamera erinnert: Bei dieser lassen sich Objektivträger und Kamerarückteil (= Bildebene) nicht nur vertikal verschieben, sondern zusätzlich schwenken und neigen. Zusammenfassend spricht man auch von Perspektivkorrektur. Welche Objektive und anderen Hilfsmittel sich dafür eignen, erfahren Sie im Folgenden.

Download: Beitrag als PDF downloaden

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Reinigung von DSLR-Sensor

Anleitung für Spiegelreflex- und Systemkameras

Sensor reinigen: So befreien Sie Ihre DSLR von Staub und Öl

Schmutz auf dem Sensor der Kamera wird schnell zum Problem. Unsere Anleitung zur Sensorreinigung für Systemkameras und DSLRs hilft weiter.

Vegetarisches Food-Foto

Fotopraxis

Food-Fotografie: Tipps, Tricks und das richtige Objektiv

Mit ein wenig Übung und Geschick gelingen köstliche Food-Fotografien: 8 Tipps zu Vorbereitung, Aufnahmetechnik und Nachbearbeitung.

Aufmacher Vorher-Nachher

Anleitung zur richtigen Retusche

Photoshop: So entfernen Sie störende Objekte aus Fotos

Retusche und Objektivkorrektur: Mit unserer Anleitung entfernen Sie Objekte, Sensorstaub, Vignettierung und Verzerrungen aus Ihren Bildern.

Fotorechte Teaserbild

Foto- und Filmrecht

Fotografieren und Filmen: Was ist erlaubt - und was nicht?

Beim Fotografieren und Filmen müssen Sie viele Vorschriften beachten – umso mehr, wenn Sie Aufnahmen veröffentlichen wollen. Ein Überblick.

Sternbild mit Objekt NGC6960 aufgenommen

Tipps & Tricks

Astrofotografie: Sterne, Mond und Milchstraße fotografieren

Wie fotografiere ich Sterne, Mond und Milchstraße? Astrofotograf Bernd Weinzierl verrät die besten Tipps zu Praxis und Ausrüstung.