Wir machen Technik einfach
Workshop

Seriennummern auslesen mit ProduKey

Fast jeder hat schon einmal eine Produkt-DVD verlegt oder verloren. Die Software selbst lässt sich dann oft von der Herstellerseite herunterladen. Ohne Schlüssel lässt sich die Software jedoch nicht installieren. Die Lösung heißt ProduKey.

Seriennummern auslesen mit ProduKey

© NirSoft

Seriennummern auslesen mit ProduKey

Voraussetzung für die Nutzung des kleinen Tools ist, dass Ihr Rechner funktioniert und Sie auf Ihr Windows Zugriff haben. Sie sollten die Seriennummern also vorbeugend auslesen und sichern. Dann können Sie dem Hard- oder Softwaredefekt etwas gelassener entgegensehen.

Schritt 1: Laden Sie ProduKey runter

Sie finden das Tool auf der Herstellerseite.

Schritt 2: Installieren Sie ProduKey

Nach der Installation starten Sie das Tool und schon sehen Sie im Hauptfenster im Feld "Product Key" die Seriennummern aller installierten Microsoft-Programme von Windows über den Internet Explorer bis hin zu Office.

Schritt 3: Lesen Sie alle Seriennummern aus

Über den Befehl "File/Select Source" lassen sich auch Seriennummern aus anderen Rechnern in ihrem Netzwerk auslesen. Markieren Sie dazu den Menüpunkt "Load the product keys from all computers in your local network". Damit dieser Befehl funktioniert benötigen Sie Administratorrechte für alle verbundenen Rechner im lokalen Netzwerk.

Schritt 4: Speichern Sie die Seriennummern

Über das Disketten-Symbol lassen sich die ausgelesenen Seriennummern als Text-Datei speichern. Die Datei sollten Sie auf einem externen Laufwerk speichern, um darauf bei einem Rechnerdefekt zugreifen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Ratgeber: "System-Backup" - So stellen Sie eine Recovery-DVD her

Workshop - Windows 7 vom USB-Stick installieren

Mehr zum Thema

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial
Photoshop-Alternative

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Explorer Alternative Dateimanager
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10, 7 oder 8.1 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.