Workshop

Schüssel feinjustieren

21.9.2011 von Andreas Greil

ca. 2:05 Min
Ratgeber
  1. Analog-Abschaltung 2012 - Das Ende naht
  2. Schüssel feinjustieren

Die Schüssel einrichten

image.jpg
© Hersteller / Archiv

Um ein bestmögliches Bild zu erhalten, sollten Sie die Schüssel feinjustieren, indem Sie die Neigung optimieren. Ein Tipp für Besitzer eines Receivers ohne Pegelanzeige: Legen Sie einen nassen Lappen über den LNB, um schlechtes Wetter zu simulieren.

Dadurch können Sie die Position noch genauer ermitteln, bei der der Empfang am besten ist. Danach sollten Sie die Schrauben festziehen und das Kabel von der Schüssel zur endgültigen Position des Receivers verlegen.

Einfacher Digital-Check

image.jpg
© Hersteller / Archiv

Um herauszufinden, ob Sie von der Abschaltung des analogen Fernsehens betroffen sind und aufrüsten müssen, sollten Sie zunächst klären, auf welche Weise Sie Ihr TV-Programm empfangen: per Kabel, Satellit oder Hausantenne (terrestrisch).

Ob man für das digitale Zeitalter gerüstet ist, kann man auf der Videotext-Seite 198 (zum Beispiel von ARD/ZDF oder Sat.1) herausfinden. Wer dort erfährt, dass er umstellen muss - und das werden rund drei Millionen Haushalte sein -, der sollte sich schon heute das nötige Equipment zulegen.

LNB-Digital-Check 1

image.jpg
© Hersteller / Archiv

Ist Ihr LNB älter als zwölf Jahre, dann ist er wahrscheinlich nicht digital tauglich. Ist er jünger, dann können Sie die Digitaltauglichkeit testen: Schließen Sie einen Digital-Receiver an und führen Sie einen Suchlauf durch.

Werden in Ihrer Senderliste nur wenige Programme angezeigt, ist der LNB vermutlich nur für den Analogempfang geeignet. Erhalten Sie das komplette Senderangebot von mehr als 350 Kanälen, verfügen Sie über eine digital taugliche Empfangseinheit.

LNB-Digital-Check 2

image.jpg
© Hersteller / Archiv

Haben Sie keinen digitalen Receiver zur Hand, hilft ein Blick auf den LNB bzw. auf sein Typenschild. Folgende Angaben sind dort zu finden: 10.70 - 11.70 GHz (Low): Dieser Bereich wird analog und digital genutzt. 11.70 - 12.75 GHz (High): Dieser Bereich wird ausschließlich digital genutzt.

Wenn beide Bereiche auf dem LNB angegeben sind, dann ist dieser LNB digital tauglich. Wenn nur der erste Frequenzbereich angegeben ist, dann kann der LNB nur die Sender im Low-Band empfangen. Er ist somit nicht für den digitalen Empfang zu gebrauchen.

Welcher LNB?

image.jpg
© Hersteller / Archiv

Universal LNB: Einfacher LNB, der sowohl das Low-Band als auch das High-Band der Satellitenfrequenzen empfangen kann.

Twin-LNB: Empfangseinheit mit zwei Ausgängen. An einem Twin-LNB können zwei Receiver angeschlossen werden.

Quattro-LNB: Für mehr als vier Digital-Receiver. Die vier Ausgänge entsprechen den Ebenen der Frequenzbänder. Zwischen LNB und Receiver wird ein Multischalter eingefügt, an dem je nach Modell beliebig viele Receiver anschließbar sind. Quad-LNB: Dieser LNB verfügt über vier Ausgänge, so dass bis zu vier Receiver angeschlossen werden können. Der Multischalter ist bereits integriert.

Digital-Receiver an Röhren-TV

image.jpg
© Hersteller / Archiv

Achten Sie darauf, dass Ihr Receiver mit einer analogen Schnittstelle (Scart-Buchse) versehen ist. Bei sehr alten Fernsehgeräten ohne Scart-Schnittstelle sollten Sie darauf achten, dass der digitale Satellitenempfänger einen HF-Ausgang besitzt.

Sollte Ihr altes Fernsehgerät eine DIN-Schnittstelle besitzen, können Sie das Fernsehgerät mit einem Adapterkabel an die Scart-Schnittstelle des Satellitenempfängers anschließen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

IFA 2011: Technik-Trends und Neuheiten

Messe-Special

IFA 2011: Technik-Trends und Neuheiten - große Galerie

Ob Öko-Handytasche oder Bluetooth-Tastatur, HiFi-Anlage oder witziger Lautsprecher. Auf der IFA in Berlin gibt es Neuheiten en masse zu sehen.

Die IFA verbindet: Connected World

Messe-Special

Die IFA verbindet: Connected World

Schon jetzt ist abzusehen: Die große Berliner Messe wird die Heimkinos erneut verändern und das Medienheim so innovativ wie nie zuvor machen.…

Apple- Technologien

Big Apple

Streaming - So streamt Apple

Was New York für die USA bedeutet, ist Apple für viele Technik-Fans: Trendsetter, Mysterium und Kreativ-Pool, der immer für eine Überraschung gut ist.

Bildschirm - Screenshot

Ratgeber: "Medien-Streaming"

Streaming mit Windows Media Player & Co.

Der PC dient meist als zentrale Sammelstelle für private Videos, Bilder und Musiksammlungen. Wir zeigen in diesem Teil unserer Serie, wie Ihr Computer…

Samsung-TV

Ergebnis der Leserumfrage

Die Zukunft von Smart TV

video hat die Leser gefragt, ob und wie sie Smart TV und Online-Videotheken nutzen. Die Ergebnisse versprechen eine rosige Zukunft.