MP3-Player im Vergleich

Sandisk Sansa View

Sandisk Sansa View

Den Sandisk Sansa View in der 8 GByte Version haben wir beim englischen Versender "novatech" für rund 90 Euro inklusive Versandkosten nach Deutschland entdeckt - dank des sehr schwachen Pfund Sterling. Der Taschenspieler kann mit micro-SD-Speicherkarten erweitert werden, die es ab rund 30 Euro (8 GByte) zu bestellen gibt.Der Sansa wird über ein Dreh-Wipp-Rad und eine Haupttaste bedient. Das FM-Radio dient auch als Aufnahmequelle; die Dateien werden als WAV-Files gespeichert. Praktisch: Man kann die Aufnahme auch zeitlich steuern, um etwa eine Stunde lang die Radio-Top-10 mitzuschneiden. Die beiliegende CD beinhaltet lediglich das Handbuch.

Am besten befüllt man den Sansa View mit Microsofts Mediaplayer, Winamp oder einfach per Drag & Drop aus dem Explorer. Der Player wird als MTP- Gerät erkannt. Mit über 27 Stunden läuft der MP3-Player sehr lange, die Ladezeit von 3:40 Stunden könnte kürzer sein. Die beiliegenden Ohrhörer kann man getrost ersetzen.

Testprofil

SandiskSansa View
www.sandisk.de
115 Euro

MP3-Player

Weitere Details

69 Prozent

Testurteil
befriedigend
Preis/Leistung
gut

Von iRiver kommt der E100. Wie das Gerät abschneidet, lesen Sie auf der kommenden Seite...

Bildergalerie

Musik für Unterwegs: Hochwertige MP3-Player
Galerie
Einmal Madonna, zum mitnehmen!

SanDisk Sansa View

Mehr zum Thema

Mobiles Fernsehen
Taschenfernsehen

Schon zur Fußball-WM 2006 sollte Handy-TV seinen Durchbruch erleben. Aber auch die Spiele der EM 2008 wird kaum jemand auf dem Mobiltelefon verfolgen.…
Portabler Media-Player von Archos
In fünfter Generation

Archos hat die nunmehr fünfte Generation von portablen Multimedia- Playern auf den Markt gebracht.
MP3-Player-Kino
Vergleichstest: MP3-Flash-Player 4 GByte

Wir haben für Sie neun aktuelle Multimedia-Flash-Player mit 4 GByte Speicherplatz getestet. Wir verraten Ihnen, ob die Player Top-Kino oder nur eine…
iTunes Apple
MP3-Songs von iTunes auf Nicht-Apple-Geräte

Die Übertragung von MP3-Songs aus iTunes auf Nicht-Apple-Geräte ist durch den Hersteller nicht vorgesehen. Mit einer kostenlosen Software und einem…
iPod, iPhone und iPad ohne iTunes
Freiheit für Apples Player

Praktisch jeder MP3-Player meldet sich nach Anschluss an einen PC wie ein "normaler" USB-Stick an, der auf die Befüllung durch einfaches Kopieren von…