CES 2023

Odyssey, ViewFinity, SmartMonitor: Samsung kündigt neue Displays an

3.1.2023 von Jusuf Hatic

Kurz vor Beginn der CES 2023 am 5. Januar hat Samsung neue Monitore für seine drei Modellreihen Odyssey, ViewFinity und SmartMonitor vorgestellt - wir zeigen alle Details.

ca. 2:45 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Der für die CES 2023 angekündigte Odyssey Neo G9 verspricht ein luxuriöses Bild.Aktion Overlay
Der für die CES 2023 angekündigte Odyssey Neo G9 verspricht ein luxuriöses Bild.
© Samsung

Traditionell läutet die Consumer Electronics Show - kurz CES - das neue Technikjahr 2023 ein. Die größten Technikunternehmen und -hersteller finden sich in diesem Jahr ab dem 5. Januar in Las Vegas ein, um einen Ausblick auf kommende Produkte und Technologien zu geben.

Wie gewohnt gibt sich auch Samsung auf der CES 2023 die Ehre und gibt schon vor dem offiziellen Start der Messe per Pressemitteilung einen ersten Einblick, welche Displays in diesem Jahr auf den Markt kommen sollen. Von Odyssey bis ViewFinity: Im folgenden Überblick zeigen wir alle Details zu den angekündigten Samsung-Monitoren 2023.

CES 2023: Samsung Odyssey Neo G9 & OLED G9

Samsungs Highlight des Monitor-Line-ups zur CES 2023 ist zweifelsohne der Samsung Odyssey Neo G9, der mit einer Diagonale von 57 Zoll selbst unter den Widescreen-Displays zu den größeren Vertretern seiner Zunft zählen wird. Neu ist die "Dual-UHD" genannte Auflösung des Monitors, die sich auf 7.680 x 2.160 Pixel beläuft. Das matte Panel auf Basis der Quantum Mini-LED-Technologie ermöglicht zudem eine Bildwiederholrate von bis zu 240 Hertz.

Wie für die Odyssey-9-Reihe üblich, handelt es sich beim Neo G9 um einen Curved Monitor mit einer Krümmung von 1.000R und ist für VESA Display HDR 1000 zertifiziert. Zu den Schnittstellen hält sich Samsung noch bedeckt, Displayport 2.1 soll allerdings mit an Bord sein, womit der Odyssey Neo G9 den ersten Monitor mit dem neuen Standard darstellt. Damit kann der 57-Zoller auch auf Display Stream Compression (DSC) zurückgreifen, was eine verlustfreie Übertragung verspricht.

Die VESA gibt die Spezifikationen für Displayport 2.1 bekannt.

Neuer Standard

Displayport 2.1: VESA kündigt neue Spezifikationen an

Update auf Displayport 2.1: Wie die VESA in einer Pressemitteilung verlauten lässt, wird DP 2.1 zuerst von AMDs kommender RX-7000-Serie unterstützt.

Mit dem OLED G9 erhält Samsungs Odyssey-Familie weiteren Zuwachs: Der Gaming-Monitor ist namensgetreu ein QD-QLED-Monitor, der mit einer Diagonale von 49 Zoll im 32:9-Format punkten will. Mit einer Krümmung von 1.800R ist der Bildschirm etwas gebogener als vergleichbare Modelle.

Im Hinblick auf die gebotene Auflösung hält sich Samsung beim Odyssey OLED G9 mit detaillierten Angaben zurück, verspricht aber mit einer Reaktionszeit von 0,1 Millisekunden und 240 Hertz Bildwiederholrate ein primär auf Gaming ausgelegtes Bilderlebnis. Daneben sollen im 49-Zoll-Display bereits Streaming-Apps wie Netflix, Amazon Prime Video oder Youtube vorinstalliert sein, um Medieninhalte auch ohne angeschlossenen Rechner wiedergeben zu können.

CES 2023: Samsung ViewFinity S9

Der Samsung ViewFinity S9 verfügt mit 27 Zoll über eine deutlich kleinere Bildschirmauflösung, soll dafür aber mit 5K-Auflösung (5.120 x 2.880 Pixel) und einer 99-prozentigen Abdeckung des DCI-P3-Farbraums eine nuancierte und farbtreue Darstellung bieten können. Entsprechend hat das Unternehmen mit dem Monitor vor allem Fotografen oder Grafikdesigner als Zielgruppe im Blick.

Der ViewFinity S9 richtet sich laut Samsung hauptsächlich an
Der ViewFinity S9 richtet sich laut Samsung hauptsächlich an "kreative Professionelle".
© Samsung

Unterstützt wird dieses Vorhaben von einer Farbkalibrierungs-Engine, mit deren Hilf die Farbwiedergabe und Helligkeit des Samsung ViewFinity S9 "perfekt ineinander greifen", wie der Hersteller verspricht. Mit kompatiblen Smartphones lassen sich zudem via Smart Calibration weitere Werte wie der Weißpunkt, Gamma oder Farbbalance per Handy-App anpassen.

CES 2023: Samsung SmartMonitor M8

Der Samsung SmartMonitor M8 wird indes zur CES 2023 ebenfalls mit einer Diagonale von 27 Zoll präsentiert - bisherige Displays der Modellreihe wurden grundsätzlich in einer Größe von 32 Zoll vertrieben. Beide Optionen sollen über 4K-Auflösung verfügen und in vier verschiedenen Farbvariationen angeboten werden, um auch optisch eine vielfältige Auswahl zu bieten.

Mit dem SmartMonitor M8 verspricht Samsung eine Schaltzentrale für alle Medienbedürfnisse.
Mit dem SmartMonitor M8 verspricht Samsung eine Schaltzentrale für alle Medienbedürfnisse.
© Samsung

Grundsätzlich versteht sich die SmartMonitor-Reihe als Schaltzentrale für das Smart Home - der M8 bildet hierbei keine Ausnahme. Neben Maus-Kompatibilität für die meisten Streaming-Apps ist auch der Samsung Gaming Hub neu dazugekommen, zudem wird der neue Smart-Home-Standard Matter unterstützt. Eine SlimFit-Webcam mit 2K-Auflösung rundet die Ausstattungsliste ab.

Zu allen genannten Monitoren hat Samsung bisher noch keine konkreten Daten zu einem geplanten Release-Datum bekannt gegeben. Ebenso unklar ist, zu welchen Preisen die neuen Displays verkauft werden sollen - diese Informationen dürften aber mit offiziellem Beginn der CES 2023 seitens Samsung nachgereicht werden.

LGAktion Overlay

LG UltraGear

CES 2023: Neue Gaming Monitore von LG mit 240Hz

LG stellt auf der CES 2023 neue Monitore im Gaming-Bereich vor. Die Ultragear-Modelle erscheinen mit 240 Hz und einer besonders schnellen…

Die aktuellen Konsolen PS5 und Xbox Series X/S reizen aktuelle Bildschirme aus. Welche Monitore sind die besten?

Top 5

Die besten Gaming-Monitore für PlayStation 5 und Xbox Series…

Auf der Suche nach den besten Gaming-Monitoren für PlayStation 5 und Xbox Series X? Wir stellen die 5 aktuell besten Modelle im Detail vor.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung CES QLED 2020

CES 2020

Samsungs neue 8K-QLED-Generation

Auf der Technikmesse in Las Vegas präsentiert Samsung seine neusten Top-Fernseher, darunter den Flaggschiff-TV Q950TS.

Laptop Notebook

CES 2020

Dell zeigt Notebooks, Convertibles, Monitore und mehr

Dell Technologies hat diverse Hardware im Messe-Gepäck. Zu sehen gibt es die Latitude- und XPS-Serien und Neuheiten aus dem Bildschirm-Sortiment.

Samsung Portable SSD T7

CES 2020

Neue Samsung Portable SSD T7 mit Fingerabdruckscanner, SSD…

Auf der CES 2020 hat Samsung die Portable SSD T7 vorgestellt, die Daten per Fingerabdruck schützt. Dazu wurde die Samsung SSD 980 Pro gesichtet.

Ces 2022 SamsungAktion Overlay

Neue Modelle

CES 2022: Samsung kündigt neue Neo QLED-TVs und mehr an

Auf der seit heute stattfindenden CES 2022 hat Samsung eine Vielzahl an Neuerungen bei seinen LED- und Neo QLED-TVs angekündigt. Was Sie von den…

Die neue Generation der Acer Predator Helios Reihe setzt unter anderem auf die aktuelle RTX-40-Generation.Aktion Overlay

Neue Produkte

CES 2023: Acer stellt neue Laptops, Monitore und mehr vor

Hardware-Hersteller Acer hat auf der CES 2023 einige neue Laptops, Monitore und Komplett-PCs vorgestellt. Im folgenden Überblick zeigen wir alle neuen…