Strandgut

Sammeln Sie mit der Kamera, was Sie am Strand finden

22.7.2008 von Redaktion pcmagazin und Maximilian Weinzierl

Zu einem gelungenen Urlaub am Meer gehören auch diese langen Spaziergänge am Strand. Und dabei gibt es Erstaunliches zu entdecken, was das Meer nach intensiver Bearbeitung durch Salzwasser und Wellengang so alles ans Ufer gespült hat. Angesichts der vielfältig geformten Muschel- und Schneckengehäuse, der bizarren Korallenskelette, der bunten Steine, Pflanzen- und Wurzelstücke erwacht schnell der Sammeltrieb. In vielen Gegenden ist das Einsammeln dieser Fundsachen zwar erlaubt, das Mit-nach-Hause-Nehmen von Muschel- und Korallenstücken, selbst wenn es sich um abgestorbene Teile handelt, ist jedoch oft - wie etwa hier in Ägypten - streng verboten.Kein Problem, da Sie als Fotograf selbstverständlich auch beim Strandspaziergang Ihre Kamera dabei haben: Sammeln Sie doch einfach das fotogene Strandgut mit Ihrer Kamera ein!

ca. 0:00 Min
Ratgeber