Zen-4-Speicher

DDR5-RAM für Ryzen 7000: Diese EXPO-Riegel gibt's

27.9.2022 von Jusuf Hatic

Die neuen AMD Ryzen 7000-CPUs setzen beim Arbeitsspeicher neben DDR5 auch auf das neue EXPO-Speicherprofil. Was das ist und welcher DDR5-RAM sich am besten eignen, zeigen wir hier.

ca. 2:05 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
EXPO statt XMP: Mit einem neuen Speicherprofil sollen AMDs Zen-4-CPUs noch schneller arbeiten.
EXPO statt XMP: Mit einem neuen Speicherprofil sollen AMDs Zen-4-CPUs noch schneller arbeiten.
© AMD

Nach der Ankündigung der neuen AMD Ryzen 7000 Prozessoren ist auch klar, dass dieser auf DDR5-Arbeitsspeicher und ein neues Speicherprofil namens EXPO setzen wird. Das Akronym steht hierbei für „Extended Profiles for Overclocking“ und soll das Pendant zu Intels XMP-Profilen stellen, welches ebenfalls für die Übertaktung von Arbeitsspeicher zuständig ist.

Durch dieses Overclocking sollen laut AMD bis zu 11 Prozent mehr FPS in Spielen möglich sein. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass das jeweilige Mainboard EXPO auch unterstützt – AMD zufolge sei dies jedoch kein Zwang, sodass die neuen Ryzen 7000 Prozessoren auch mit XMP kompatibel sind. Zudem muss der entsprechend gewählte Speicherriegel EXPO unterstützen – welcher DDR5-Arbeitsspeicher über EXPO verfügt und sich am meisten lohnt, zeigen wir in der folgenden Übersicht.

DDR5-RAM mit AMD EXPO: Die besten Riegel im Überblick

Als einer der ersten Hersteller hat das Unternehmen G.Skill mit dem Trident Z5 Neo eine Arbeitsspeicher-Serie angekündigt, die nicht nur mit EXPO ausgestattet ist, sondern auch mit einer Frequenz von 6.000 MHz ausgeliefert wird. Diese Frequenz soll laut dem Tech-Portal „wccftech“ die perfekte Balance aus Geschwindigkeit und Stabilität liefern, da auch der CPU-seitige Speichercontroller der Ryzen 7000 Prozessoren auf dieser Frequenz laufe.

Der G.Skill Trident Z5 Neo soll laut der zugehörigen Pressemitteilung noch im September 2022 in den Handel kommen und als Dual-Kits mit wahlweise 2 × 16 oder 2 × 32 Gigabyte erhältlich sein. Zu einem Preis äußerte sich das Unternehmen bisher allerdings nicht.

Der G.Skill Trident Z5 Neo will vorrangig im Hinblick auf die Spieleleistung das Optimum herausholen.
Der G.Skill Trident Z5 Neo will vorrangig im Hinblick auf die Spieleleistung das Optimum herausholen.
© G.Skill

Auch das Unternehmen GeIL hat eine AMD-Edition seiner „Evo V“-Riegel präsentiert, allerdings noch keine Angaben zu einem möglichen Release-Datum sowie den Preisen des Arbeitsspeichers gemacht. Aufseiten der Spezifikationen werden die DDR5-Kits ebenfalls mit insgesamt 32 oder 64 GB Kapazität ausgeliefert, während die Frequenz ab Werk bei 4.800 MHz liegt.

Dank EXPO-Übertaktung sollen hier Sprünge auf bis zu 6.400 Megahertz möglich sein. Zudem will GeIL Evo V Arbeitsspeicher mit Unterstützung für die RGB-Softwaresuiten aller namhafter Mainboard-Hersteller wie ASUS oder MSI auch für einen optischen Hingucker sorgen.

Der GeIL Evo 5 Arbeitsspeicher ist mit einer vielfältig einstellbaren RGB-Beleuchtung ausgestattet.
Der GeIL Evo 5 Arbeitsspeicher ist mit einer vielfältig einstellbaren RGB-Beleuchtung ausgestattet.
© GeIL

Die populäre „Vengeance“-Reihe hingegen kann bereits mit den neuen EXPO-Profilen aufwarten und ist auf der offiziellen Corsair-Webseite gelistet. So verspricht das Unternehmen mit seiner für AMD optimierten Version des DDR5-Arbeitsspeichers über den Aluminium-Heatspreader eine optimale Kühlung der Riegel.

Die Übertaktung selbst soll nicht nur über das BIOS vorgenommen werden können, sondern auch über die hauseigene „iCUE“-Software, die auch alle weiteren Corsair-Geräte verwalten kann. Damit will das Unternehmen die Personalisierung und Übertaktung der RAM-Riegel noch einfacher gestalten. Ein Preis für den neuen Corsair Vengeance Arbeitsspeicher wurde allerdings noch nicht genannt.

Mit eigener iCUE-Software soll das Overclocking des Vengeance-Arbeitsspeichers noch leichter sein.
Mit eigener iCUE-Software soll das Overclocking des Vengeance-Arbeitsspeichers noch leichter sein.
© Corsair

Laut AMD sollen zum Start Ende September 15 Hersteller passende Riegel vorstellen. Wir halten Sie in diesem Artikel auf dem Laufenden.

asus bios ram geschwindigkeit einstellen

Für Intel- und AMD-Systeme

RAM: Geschwindigkeit optimal einstellen mit XMP

Aus Kompatibilitätsgründen läuft DDR4-RAM (auch DDR3) nicht immer mit optimalen Taktraten und Speichertimings. So schalten Sie das Maximaltempo frei.

AMD Ryzen CPU

Zen 4 Raphael

AMD Ryzen 7000: Release, Preis und mehr

AMD hat Preise, Release- und technische Daten seiner neuen CPU-Serie Ryzen 7000 (Raphael) bekanntgegeben. Alle Infos finden Sie im folgenden…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

AMD Ryzen CPU

Gaming-CPU

AMD Ryzen 7 5800X3D vorgestellt: Alle Infos zu Preis,…

Mit dem Ryzen 7 5800X3D will Chip-Hersteller AMD vor allem im Segment der Gaming-Prozessoren für neue Maßstäbe sorgen. Wann die neue CPU erscheint und…

AMD Ryzen

Neue AMD CPUs

AMD Ryzen 7 5700X, Ryzen 5 5600 und 5500: Das sagt das Netz

Die neuen CPUs von AMD sind da. Mit den Ryzen 7 5700X, Ryzen 5 5600 und 5500 liefert AMD drei neue Versionen ihrer Ryzen-Chips, die preiswerter…

AMD Ryzen CPU

AMD-Prozessor mit 3D V-Cache

AMD Ryzen 7 5800X3D: Das sagt das Netz zur neuen Gaming-CPU

Mit dem Ryzen 7 5800X3D hat AMD seine neue Gaming-CPU veröffentlicht. Wie gut der Prozessor im Netz abschneidet, erfahren Sie in unserer Übersicht.

AMD Ryzen CPU

Zen 4 Raphael

AMD Ryzen 7000: Release, Preis und mehr

AMD hat Preise, Release- und technische Daten seiner neuen CPU-Serie Ryzen 7000 (Raphael) bekanntgegeben. Alle Infos finden Sie im folgenden…

AMDs neue Ryzen-7000-Chips sind da!

Wertungsübersicht

Ryzen 7950X und mehr in Tests: So gut sind AMDs neue…

Immer mehr Tests zu Ryzen 7000 sind verfügbar. Wir geben einen Überblick, wie Ryzen 9 7950X, 7900X und Co. in Benchmarks und mehr abschneiden.