Portable System-Utilities

Rechner reparieren - Teil 2

9.2.2010 von Redaktion pcmagazin und Tim Kaufmann

ca. 2:00 Min
Ratgeber
  1. Rechner reparieren per gratis USB-Tools
  2. Rechner reparieren - Teil 2

Trojaner entfernen

Auch zur Abwehr von Spyware und Trojanern gibt's was für den USB-Stick: HiJack Free. Allerdings nutzt Ihnen das Tool nur dann etwas wenn Sie wissen, wie Spyware funktioniert, denn es ist kein klassischer Scanner der nach erfolgter Analyse die gefundenen Eindringlinge zum Löschen anbietet.

Vielmehr durchleuchten Sie mit HiJack Free die typischen Einfallstore, die Windows Spyware anbietet. Dazu gehören zum Beispiel die hosts-Datei, Autostarts und die aktiven Prozesse. Auch die Browser Helper Objects (Toolbars etc.) und Plugins von Windows und Internet Explorer zählen dazu.

HijackFree ist ausschließlich für den privaten Einsatz kostenlos. Wer das Tool geschäftlich nutzen will muss dafür jährlich rund 20 Euro bezahlen. Bei der Installation wählen Sie einen Ordner auf dem USB-Stick aus, aktivieren die Option "Don't create a Start Menu Folder" und deaktivieren "Create a Desktop Icon" bzw. "Create a Quick Launch Icon".

Festplatte aufräumen

Portable System-Tools: Auslogics Disk Defrag
Disk Defrag räumt defragmentierte Festplatten gründlicher und schneller auf als die in Windows integrierte Funktion.
© Archiv

Was Microsoft seinem Windows an Defragmentierungs-Funktionen zur Seite stellt grenzt an Frechheit. Gerade unter XP ist die Defragmentierung tief im Programm-Menü versteckt, arbeitet langsam und räumt regelmäßig nur die halbe Festplatte auf.

Auslogics Disk Defrag ist der Klassiker unter den Gratis-Alternativen. Allerdings ist die Installation auf dem Stick nicht ganz trivial, denn der Hersteller verweigert sich bisher einer offiziellen portablen Version. Deshalb müssen Sie das Programm zunächst auf die Festplatte installieren.

Dann legen Sie ein Verzeichnis auf dem Stick an, in das Sie die Dateien von "C:\Programme\AusLogics Disk Defrag" verschieben. Anschließend löschen Sie die Dateien axuinstall.exe, unins000.dat und unins000.exe vom Stick. Danach können Sie das Programm mit einem Doppelklick auf die diskdefrag.exe starten.

Am besten setzen Sie den Defragmentierer aber erst ein, nachdem Sie das System von überflüssigen Dateien, beispielsweise den berüchtigten temporären Dateien und den Inhalten des

Browser-Caches befreit haben. Das erledigen Sie am besten mit CCleaner.

Bildergalerie

CCleaner

Software

CCleaner

System analysieren

Der Windows Geräte-Manager ist ein sehr schüchterner Typ wenn es darum geht, ihm Infos zur im Rechner verbauten Hardware zu entlocken.

Ganz anders geht da System Information for Windows - kurz "SIW" - zu Werke, das Sie in Form einer einzigen Datei auf den Stick kopieren können. Es verrät Ihnen alle Details zum installierten Betriebssystem, zum Motherboard, BIOS, Prozessor, Grafikkarten, angeschlossenen

Druckern uvm.

Bildergalerie

System Information for Windows (SIW)

Software:Betriebssysteme:Windows

System Information for Windows (SIW)

Immer wieder beeindruckt SIW mit seiner Detailgenauigkeit. Beispielsweise zeigt es für Festplatten auch die zugehörigen S.M.A.R.T.-Daten an und macht sich bei der Analyse des Netzwerks mit Infos zu benachbarten Rechnern, Laufwerks-Freigaben und offenen Ports nützlich.

In der Gratis-Version arbeitet SIW ausschließlich englischsprachig und kann seine Analyse-Ergebnisse ausschließlich im HTML-Format exportieren. Außerdem müssen Sie auf die Testfunktion für LCD-Monitore und einige Kommandozeilen-Optionen verzichten. Viele weitere nützliche Artikel zum Thema Tools für USB-Sticks entnehmen Sie bitte dem Kasten.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.