Putty unter Windows

Raspberry Pi - SSH-Zugriff einrichten und Mini-PC fernsteuern

Wir zeigen, wie Sie SSH-Zugriff auf dem Raspberry Pi einrichten. Dazu brauchen Sie Putty unter Windows. In unserem Ratgeber gibt es alle Infos.

© Hersteller

Mit Putty unter Windows können Sie den Raspberry Pi fernsteuern.

Den Mini-PC Raspberry Pi können Sie entweder direkt per USB-Tastatur steuern - oder komfortabel von einem anderen PC aus, per SSH. Wir zeigen Ihnen, wie das unter Windows mit dem Gratis-Programm Putty funktioniert. Der Raspberry Pi lässt sich wie ein normaler PC bedienen, ganz einfach, indem man Tastatur, Maus und Display anschließt. Doch in vielen Fällen ist das gar nicht gewünscht. Insbesondere wenn der kleine Computer seinen Dienst in einer staubigen Ecke verrichten soll, steuert man ihn besser per Netzwerk.

Fast jede Linux-Distribution, die man auf dem Raspberry Pi installieren kann, richtet automatisch auch den so genannten OpenSSH-Server ein. Dieser macht die Kommandozeile des Raspberry PC via Netzwerk verfügbar. Um darauf zuzugreifen, benötigen Sie einen SSH-Client. Unter Windows hat sich das kostenlose Programm Putty als Standard etabliert. Der Mac bringt das Programm Terminal (im Unterordner Dienstprogramme des Programme-Ordners) mit und unter Linux gibt es SSH.

Wie Sie Putty unter Windows einrichten, um auf den Raspberry Pi zuzugreifen, zeigen wir Ihnen in der Bildergalerie. Unser Workshop basiert auf der weit verbreiteten Linux-Distribution Raspbian, funktioniert aber auch mit gängigen anderen Distributionen. Wie Sie Raspbian installieren lesen Sie hier. Tipps zur Anschaffung eines Raspberry Pi finden Sie hier.

Bildergalerie

Galerie
SSH für Raspberry Pi

Wie Sie Putty unter Windows einrichten, um auf den Raspberry Pi zuzugreifen, zeigen wir Ihnen in der Bildergalerie.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Bilder, Musik, Videos & Co.

Bei der Verwaltung vieler Multimedia-Dateien, verliert man sehr schnell die Übersicht. Für jede Datenmenge stellt PC Magazin Professional Ihnen die…
7 Tipps

Was tun, wenn Windows 10 langsam startet? Unsere 7 Tipps für ein schnelleres Booten lassen das System merklich schneller hochfahren.
Für Windows 7, 8 & Co.

Wir stellen Ihnen die besten kostenlosen 64-Bit-Tools für Windows 7 und aufwärts vor. Wir haben Tipps für Bilder, Videos, System-Backups und mehr.
Gratis-Tool

Lookeen Free ist eine gute Alternative zur Windows Suche. Das kostenlose Desktop-Such-Tool findet zuverlässig Dokumente, Musik, Bilder und mehr.
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.