Erpressungstrojaner

Ransomware: Checklisten

© Andrea Danti / shutterstock

Haben Sie Geduld: Oft gelingt die Wiederherstellung nicht auf Anhieb.​

Checkliste: So retten Sie ihre Daten

Haben Sie Geduld: Oft gelingt die Wie- derherstellung nicht auf Anhieb.

  • Sichern Sie unverschlüsselte Daten mit einem Linux-Live-System.
  • Verwenden Sie Photorec, um gelöschte Kopien verschlüsselter Daten aufzuspüren.
  • Identifizieren Sie die Schadsoftware, die Daten verschlüsselt hat, und suchen Sie passende Entschlüsselungs-Tools. Dabei hilft Ihnen die Seite
    id-ransomware.malwarehunterteam.com
  • Erstellen Sie ein bitgetreues Image der Festplatte (etwa mit einer Rettungs-DVD oder dem Linux-Tool dd), um nicht entschlüsselte Dateien später reparieren zu können, sobald es ein entsprechendes Tool gibt.
  • Seien Sie geduldig: Oft stehen kostenlose Tools erst Monate nach Ransomware-Wellen bereit. In akuten Hochphasen spielen Datenretter zuerst ihre Entwicklungskosten ein.

Mehr lesen

Die besten Internet-Security-Suiten

Welcher Virenscanner ist der beste? In unserem Antivirus Test 2020 vergleichen wir 12 Security-Suiten für Windows von kostenlos bis zu 100 Euro.

Checkliste: So schütze ich mich vor Ransomware 

  • Bereits einfache Maßnahmen helfen gegen das größte Risiko.
  • Halten Sie Betriebssystem und Anwendungen aktuell.
  • Verwenden Sie einen Viewer oder LibreOffice als Standard-Büropaket; MS Office können Sie parallel nutzen.
  • Ignorieren Sie nicht angeforderte Office-Dokumente, und haken Sie ggf. beim Absender nach.
  • Sichern Sie Ihre Daten regelmäßig, rotierend auf mehrere Datenträger.
  • Falls Sie eine NAS verwenden: Nutzen Sie intern BTRFS, und stellen Sie regelmäßige Snapshots ein.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Anti-Ransomware-Initiative

Entschlüsseln statt Lösegeld: Die Anti-Ransomware-Initiative No More Ransom bietet 15 neue kostenlose Decrypt-Tools für Erpressertrojaner an.
Ransomware per Spam-Mail

Die Ransomware Locky treibt als Anhang in einer E-Mail wieder ihr Unwesen. So erkennen Sie aktuelle Locky-Angriffe und schützen sich vor…
Erpressungs-Trojaner

Der Erpressungs-Trojaner nRansom fordert Nacktbilder statt Bitcoins. Sicherheitsexperten berichten, dass nRansom Daten jedoch gar nicht verschlüsselt.
Verschlüsselungstrojaner

Die SambaCry-Sicherheitslücke ermöglicht der Ransomware​ StorageCrypt Zugriff auf NAS-Systeme. StorageCrypt verschlüsselt dann Daten und erpresst…
Sicherheits-Software

Kaspersky, Avast, Norton & Co.: Für Antivirus-Software gibt es regelmäßig Angebote. Wir zeigen, wo Sie die besten Virenscanner 2020 günstig kaufen…