Fotopraxis

Punktgenau - Belichtungskorrektur

15.12.2011 von Heico Neumeyer

Gegenlicht und Blitz, das ging nicht gut: Die Kamera hat einzelne Bildteile deutlich überbelichtet. Wir zeigen, wie Sie den Schnappschuss punktgenau in Photoshop aufwerten.

ca. 1:05 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
image.jpg
© Heico Neumeyer

Bei diesem kontrastreichen Motiv war die Belichtungsautomatik überfordert: Das Mädchen im Vordergrund ist überblitzt, die Wolken im Hintergrund fressen teils aus. Mit Photoshop CS5 verbessern Sie das Bild ganz wesentlich. Sie können jedoch auch ältere Photoshop-Ausgaben oder Photoshop Elements ab Version 9 nehmen.

Bildergalerie

image.jpg

Fotopraxis

Punktgenau - Belichtungskorrektur

Schritt 1: Blitzreflexe im Gesicht In der Ebenenpalette klicken Sie auf "Neue Ebene erstellen". Die Füllmethode der neuen Ebene ändern Sie von…

Weitere Tipps:

■ Korrigieren Sie die Retusche-EbeneBei der Gesichtsretusche gelingt nicht jeder Strich mit dem Bereichsreparatur-Pinsel auf Anhieb. Misslungene Züge tilgen Sie ganz einfach mit dem Radiergummi. Wollen Sie mit der Korrektur ganz neu ansetzen, wählen Sie die Ebene mit Strg+A aus (am Mac wie immer Cmd+A), dann löschen Sie die Ebene mit der Entfernen- oder Rückschritt-Taste leer.■ So vergrößern Sie die Anzeige in der EbenenpaletteManche Ebenen bedecken nur einen Bruchteil der Bildfläche, zum Beispiel die Retuschetupfer aus Schritt 1. Solche Schnipsel zeigt die Ebenenpalette zunächst unkenntlich klein. Für unseren Beitrag haben wir die Darstellung jedoch vergrößert: Ab Photoshop CS2 reicht ein Rechtsklick direkt auf die Ebenenminiatur, dann wählen Sie "Miniaturen auf Ebenenbegrenzungen zuschneiden" oder ähnlich. Dabei muss sich zusätzlich zur "Hintergrund"-Ebene mindestens eine weitere Ebene im Bild befinden.  ■ Wie Sie das Hemd genauer erfassenSie müssen das Hemd mit dem Schnellauswahlwerkzeug nicht sofort perfekt auswählen. Sobald Sie den Bereich mit der Tonwertkorrektur abgedunkelt haben, erkennen Sie im Bild deutlich, wo die Auswahl nicht sitzt. Malen Sie nun mit Pinsel und Schwarz, um die Abdunkelung örtlich zurückzufahren. Oder nehmen Sie Weiß, wenn Sie zusätzliche Bereiche abdunkeln wollen. Weitere Möglichkeit: Der Befehl "Auswahl, Kante verbessern" oder ähnlich.

Download: Datei

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Reinigung von DSLR-Sensor

Anleitung für Spiegelreflex- und Systemkameras

Sensor reinigen: So befreien Sie Ihre DSLR von Staub und Öl

Schmutz auf dem Sensor der Kamera wird schnell zum Problem. Unsere Anleitung zur Sensorreinigung für Systemkameras und DSLRs hilft weiter.

Vegetarisches Food-Foto

Fotopraxis

Food-Fotografie: Tipps, Tricks und das richtige Objektiv

Mit ein wenig Übung und Geschick gelingen köstliche Food-Fotografien: 8 Tipps zu Vorbereitung, Aufnahmetechnik und Nachbearbeitung.

Aufmacher Vorher-Nachher

Anleitung zur richtigen Retusche

Photoshop: So entfernen Sie störende Objekte aus Fotos

Retusche und Objektivkorrektur: Mit unserer Anleitung entfernen Sie Objekte, Sensorstaub, Vignettierung und Verzerrungen aus Ihren Bildern.

Fotorechte Teaserbild

Foto- und Filmrecht

Fotografieren und Filmen: Was ist erlaubt - und was nicht?

Beim Fotografieren und Filmen müssen Sie viele Vorschriften beachten – umso mehr, wenn Sie Aufnahmen veröffentlichen wollen. Ein Überblick.

Sternbild mit Objekt NGC6960 aufgenommen

Tipps & Tricks

Astrofotografie: Sterne, Mond und Milchstraße fotografieren

Wie fotografiere ich Sterne, Mond und Milchstraße? Astrofotograf Bernd Weinzierl verrät die besten Tipps zu Praxis und Ausrüstung.