Digitale Fotografie - Test & Praxis
Fotopraxis

Porträtfotografie 2 - Licht & Hintergrund

Neben Studioblitzgeräten eignen sich auch Aufsteckblitzgeräte gut für Porträts, wenn man sie mit dem richtigen Zubehör kombiniert. Zudem geht's in dieser Folge um das Gestalten des Hintergrunds mit farbigem Licht.

© Maximilian Mutzhas

Professionelle Studiofotografen verfügen über ein ganzes Arsenal an Blitzgeräten, die sich in unterschiedlichsten Kombinationen mit Lichtformern und Farbfilterfolien verwenden lassen. Mit deutlich weniger finanziellem Einsatz kann man aber auch zu guten Ergebnissen kommen, wenn man verschiedene Gerätetypen intelligent miteinander kombiniert - z.B. Studiokompaktblitzgeräte und Aufsteck-Systemblitzgeräte. Letztere haben zudem den Vorteil, dass sie leicht zu transportieren sind und damit auch "on location" als Haupt- und Aufhelllicht eingesetzt werden können...

Download: Beitrag als PDF downloaden

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Anleitung für Spiegelreflex- und Systemkameras

Schmutz auf dem Sensor der Kamera wird schnell zum Problem. Unsere Anleitung zur Sensorreinigung für Systemkameras und DSLRs hilft weiter.
Fotopraxis

Mit ein wenig Übung und Geschick gelingen köstliche Food-Fotografien: 8 Tipps zu Vorbereitung, Aufnahmetechnik und Nachbearbeitung.
Anleitung zur richtigen Retusche

Retusche und Objektivkorrektur: Mit unserer Anleitung entfernen Sie Objekte, Sensorstaub, Vignettierung und Verzerrungen aus Ihren Bildern.
Foto- und Filmrecht

Beim Fotografieren und Filmen müssen Sie viele Vorschriften beachten – umso mehr, wenn Sie Aufnahmen veröffentlichen wollen. Ein Überblick.
Tipps & Tricks

Wie fotografiere ich Sterne, Mond und Milchstraße? Astrofotograf Bernd Weinzierl verrät die besten Tipps zu Praxis und Ausrüstung.