Legendäres Pokémon besiegen und fangen

Pokémon GO: Rayquaza - Konter, Movesets und WP-Werte [Raid-Guide]

Das Gen-3-Pokémon Rayquaza ist ein legendärer Raid-Boss in Pokémon GO. Unser Rayquaza Raid-Guide gibt Empfehlungen für die besten Konter und mehr. +++ Update: Rückkehr im März 2019 +++

Pokemon GO Rayquaza Konter Tipps

© Niantic / Pokémon Company / Screenshot & Montage: PC Magazin

Unser Pokemon GO Strategie-Guide zu Rayquaza Raids listet die besten Konter gegen den legendären Raid-Boss auf.

Rayquaza ist eine der drei Wetter-Legenden in Pokémon GO zusammen mit Kyrogre und Groudon. Wie die anderen Wetter-Legenden erscheint Rayquaza immer wieder als legendärer Raid-Boss. Seine Premiere hatte er im Februar/März 2018. In diesem Rayquaza Raid Guide geben wir Tipps für die besten Konter und erklären die wichtigsten Fakten.

Update (11. März 2019): Rayquaza erscheint im Rahmen des Raid-Wochenende Events vom Freitag, 15. März, bis Montag, 18. März, erneut als Raid-Boss. Start und Ende ist jeweils um 22 Uhr deutscher Zeit.

Rayquaza: Stärken und Schwächen

Das legendäre Pokémon Rayquaza stammt ursprünglich aus der Hoenn-Region (3. Generation) und hat die Pokédex-Nummer #384. Es gehört zu den Pokémon-Typ Drache und Flug. Damit ist es doppelt anfällig (DPS x 1,96) für Eis-Angriffe und zudem anfällig (DPS x 1,4) gegen Angriffe der Typen Drache, Gestein und Fee. Aufgrund von Resistenzen richten dagegen Attacken der Typen Boden, Feuer, Käfer, Kampf, Pflanze und Wasser wenig Schaden gegen Rayquaza aus.

Als Raid-Boss erscheint Rayquaza mit einer Stärke von 49.808 WP. Seine Basiswerte sind 236 Attacke, 146 Verteidigung und 15.000 KP. Bei den Movesets besitzt Rayquaza die schnellen Attacken Drachenrute (Drache) oder Luftschnitt (Flug) und als Spezialattacke entweder Wutanfall (Drache), Aero-Ass (Flug) oder Antik-Kraft (Gestein) haben. Für Raid wird eine Kampfgruppe von mindestens 2 hochleveligen Trainern mit guten Angreifer-Pokémon empfohlen.

Beste Konter gegen Rayquaza

Unsere folgende Liste zeigt die besten Konter gegen Rayquaza basierend auf den Berechnungen der Pokémon-GO-Experten von Pokebattler. Als Erklärung zur Liste: Die ausgewählten Konter-Pokémon sowie Attacke-Sets sind generelle Empfehlungen. Sie berücksichtigen keine Schadensmodifikationen durch Wetter-Boosts, Freundschafts-Boni oder unterschiedliche Attacken des Raid-Bosses.

  1. Mamutel Pulverschnee + Lawine
  2. Snibunna Eissplitter + Lawine
  3. Mewtu Psychoklinge + Eisstrahl
  4. Rossana Eisesodem + Lawine
  5. Porygon-Z Kraftreserve + Blizzard
  6. Keifel Eissplitter + Lawine
  7. Arktos Eisesodem + Eisstrahl
  8. Austos Eisesodem + Lawine
  9. Walraisa Eisesodem + Blizzard
  10. Regice Eisesodem + Blizzard

Wetter-Taktik bei Rayquaza-Raids

Wie bei jedem Pokémon-GO-Kampf wirkt sich das Wetter-System auch auf Rayquaza-Raids aus. Am schwersten sind demnach Raid-Kämpfe bei windigem Wetter, denn dann werden die Raid-Boss-Attacken Drachenrute, Luftschnitt, Wutanfall und Aero-Ass verstärkt - im Gegenzug aber auch Angreifer wie Dragoran vom Typ Drache. Bei bewölktem Wetter wird die Antik-Kraft-Attacke gestärkt. Vorteil bei einem Kampf bei Wind ist, dass Rayquaza dann als Drachen- und Flug-Pokémon mit Level 25 statt Level 20 gefangen werden. Damit können Sie im Vergleich zu Power-Ups eine Menge Sternenstaub und Bonbons sparen.

Das ideale Wetter für einen leichten Rayquaza-Raid ist Schnee. Denn dann wird mit Eis-Angriffen die doppelte Schwäche von Rayquaza weiter verstärkt.

Pokémon GO: Dynamisches Wetter (Trailer)

Quelle: Niantic
Zusammen mit den neuen Pokémon der 3. Generation führt Niantic dynamisches Wetter in Pokémon GO ein (0:30 min).

Rayquaza fangen: Tipps und maximale WP

Nach einem Sieg über Rayquaza, können Sie die Wetter-Legende in der Bonusherausforderung fangen. Dabei liegt der maximale WP-Wert bei 2.191 (Level 20, perfekte IV-Werte) bzw. 2.739 (Level 25, perfekte IV) mit Wetterbonus bei Wind. Mit allen Power-Ups bei Level 40 kann Rayquaza eine Stärke von maximal 3.835 WP erreichen.

Laut dem Pokémon-GO-Programmcode hat Rayquaza wie Groudon und Kyrogre eine Basis-Fangchance von 2 Prozent sowie eine Fluchtrate von 1 Prozent. Die Basis-Fangchance können Spieler durch mehrere Faktoren verbessern: (Goldene) Himmihbeeren, Curveballs, Würfe mit Auszeichnung sowie die Goldene Medaille für Wasser-Pokémon.

Achtung bei der Bonus-Challenge: Um Ihre Fangchance mit den Premierbällen zu maximieren, empfehlen wir, erst einige Attacken von Rayquaza abzuwarten und zu beobachten. Auf diese Weise können Sie gezielter den richtigen Moment für großartige und - mit etwas Glück - fabelhafte Würfe finden.

Mehr lesen

Pokémon GO Raid-Boss Liste
Aktuelle Solo- und Gruppen-Raids

Unser Strategie-Guide für Pokémon GO Raids listet alle Raid-Bosse nach Raid-Ei und Schwierigkeitsstufe und gibt Tipps für die besten Konter.

Mehr zum Thema

Ditto fangen in Pokémon GO
Anleitung

Unsere Pokémon GO Anleitung erklärt, wie Sie Ditto fangen und seine einzigartigen Kampf-Skills richtig in der Arena nutzen.
Pokémon GO Raid-Boss Liste
Aktuelle Solo- und Gruppen-Raids

Unser Strategie-Guide für Pokémon GO Raids listet alle Raid-Bosse nach Raid-Ei und Schwierigkeitsstufe und gibt Tipps für die besten Konter.
Pokémon GO Feldforschungen März 2019
Liste aller Quests und Belohnungen

Welche Pokémon GO Feldforschungen gibt es im März 2019? Unsere Liste zeigt alle Feldforschungen und Belohnungen. Neu ist Pandir mit Fellmuster #2.
pokemon go feldforschungen mai 2019
Liste aller Quests und Belohnungen

Welche Pokémon GO Feldforschungen gibt es im Mai 2019? Unsere Liste zeigt alle aktuellen Feldforschungen und Belohnungen.
pokemon go community day mai 2019
News und Liste zu Events in Deutschland

Am Sonntag, den 19. Mai, findet in Pokémon GO der nächste Community Day statt. Im Fokus: Flemmli. Hier alle wichtigen Fakten zum Event.