Raid-Guide

Pokémon GO: Latios Raid - Konter, Attacken, WP-Werte

Latios kehrt für das Raid-Wochenende zurück als Raid-Boss. Unser Latios Raid-Guide verrät die besten Konter, Attacken, WP-Werte und mehr.

© Niantic / Pokémon Company / Screenshot & Montage: PC Magazin

Unser Latios Raid Guide gibt Tipps, wie Sie das legendäre Pokémon in Pokémon GO besiegen.

Das legendäre Pokémon-Duo Latios und Latias war erstmals 2018 in Pokémon GO als Raid-Boss anzutreffen. Unser Raid Guide verrät Tipps für die besten Konter gegen Latios und listet hilfreiche Infos zu Taktik und mehr.

Update (24. Januar 2020): Latios und Latias kehren im Rahmen des besonderen Raid-Wochenendes vom 24. bis 27. Februar​ in Pokémon GO zurück. Unsere Konter-Empfehlungen wurden dafür auf den aktuellen Stand gebracht.

Latios besiegen: Stärken und Schwächen

Latios ist wie Latias ein legendäres Pokémon aus der Hoenn-Region (3. Generation) und hat im National-Dex die Pokédex-Nummer #381. Wie Latias gejört es zu den Pokémon-Typen Drache und Psycho und ist damit anfällig (DPS x 1,4) gegen Angriffe der Typen Drache, Eis, Fee, Geist, Käfer und Unlicht. Resistenzen besitzt das Pokémon gegen Attacken der Typen Elektro, Feuer, Kampf, Pflanze, Psycho und Wasser aus.

In der Boss-Form hat Latios eine Stärke von 52.220 WP. Die Basiswerte des Pokémon liegen bei 268 Attacke, 212 Verteidigung und 190 Ausdauer. An Movesets kann Latios die schnellen Attacken Feuerodem (Drache) oder Zen-Kopfstoß (Psycho) haben, als Lade-Attacken Solarstrahl (Pflanze), Drachenklaue (Drache) oder Psychokinese (Psycho). Für einen Raid gegen Latios wird eine Kampfgruppe von mindestens 3 hochleveligen Trainern mit entsprechend optimierten Angreifer-Pokémon empfohlen.

Beste Konter gegen Latios

Die folgende Liste verrät die besten Konter gegen Latios basierend auf den Berechnungen der Pokémon-GO-Experten von Pokebattler.

  1. Rayquaza: Drachenrute + Wutanfall
  2. Dialga: Feuerodem + Draco Meteor
  3. Palkia: Drachenrute + Draco Meteor
  4. Dragoran: Drachenrute + Wutanfall
  5. Brutalanda: Drachenrute + Draco Meteor
  6. Knakrack: Drachenrute + Wutanfall
  7. Darkrai: Staundpauke + Finsteraura
  8. Haxorus: Drachenrute + Drachenklaute
  9. Giratina - Urform: Drachenrute + Spukball
  10. Skelabra: Bürde + Spukball

Wetter-Taktik bei Latios-Raids

Wie wirkt sich das Wetter auf Latios-Raids aus? Am schwersten sind Raid-Kämpfe gegen Latios bei windigem Wetter (Bonus für Drache, Flug und Psycho), weil dann sowohl der Boss selbst als auch seine Attacken Feuerodem (Drache), Zen-Kopfstoß (Psycho), Drachenklaue (Drache) und Psychokinese (Psycho) gestärkt werden.

Aber ein herausfordernder Raid bei Wind hat auch Vorteile. Denn mit Wetter-Bonus können Sie Latios mit Level 25 statt normal Level 20 fangen und auf diese Weise jede Menge Sternenstaub und Bonbons für Power-Ups sparen. Gleichzeitig erhält bei Wind nicht nur Latios den Wetter-Boost, sondern auch als Konter die Drachen-Pokémon, gegen die Latios eine Schwäche besitzt (Schaden x 1,4).

Ein kurzer Blick auf andere Wetter-Effekte: Analyisert man Schwächen und Resistenzen erleichtern Schnee (Eis), Nebel (Geist, Unlicht), Regen (Käfer) und bedeckter Himmel (Fee) mit entsprechenden Konter-Pokémon den Kampf gegen Latios.

Mehr lesen

Aktuelle Solo- und Gruppen-Raids

Unser Strategie-Guide für Pokémon GO Raids listet alle Raid-Bosse nach Raid-Ei und Schwierigkeitsstufe und gibt Tipps für die besten Konter.

Latios fangen: Tricks und maximale WP

In der Bonusherausforderung können Sie Latios nach dem Kampf fangen. Der maximale WP-Wert liegt bei 2.178 (Level 20, perfekte IV-Werte) bzw. 2.729 (Level 25, perfekte IV) mit Wetterbonus bei Wind. Mit allen Power-Ups kann Latios bei Level 40 eine Stärke von maximal 3.812 WP erreichen.

Die Basis-Fangchance von Latios ist laut der Pokémon-GO-Gamemaster-Datei bei 2 Prozent, die Fluchtrate bei 1 Prozent. Diese Fangchance können Trainer jedoch durch folgende Faktoren verbessern: (Goldene) Himmihbeeren, Curveballs, Würfe mit Auszeichnung sowie die Goldene Medaille für Drachen- bzw. Psycho-Pokémon.

Noch ein kurzer Tipp zur Bonus-Herausforderung: Wir raten dazu, zuerst ein paar Attacken von Latios abzuwarten und gut zu beobachten, bevor man seine wertvollen wirft. Danach können Sie Attacken besser erkennen und gezielter den richtigen Moment für großartige und - mit etwas Glück - fabelhafte Würfe erwischen.

Pokémon GO: Dynamisches Wetter (Trailer)

Quelle: Niantic
Zusammen mit den neuen Pokémon der 3. Generation führt Niantic dynamisches Wetter in Pokémon GO ein (0:30 min).

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Anleitung

Unsere Pokémon GO Anleitung erklärt, wie Sie Ditto fangen und seine einzigartigen Kampf-Skills richtig in der Arena nutzen.
Aktuelle Solo- und Gruppen-Raids

Unser Strategie-Guide für Pokémon GO Raids listet alle Raid-Bosse nach Raid-Ei und Schwierigkeitsstufe und gibt Tipps für die besten Konter.
Raid-Guide

Mewtu erscheint in Ex-Raids als Raid-Boss in Pokémon GO. Unser Raid-Guide listet die besten Konter und gibt Strategie-Tipps je nach Wetter.
Attacken, WP-Werte, Wetter-Taktik & Co.

Unser Regice Raid-Guide verrät die besten Konter gegen das legendäre Golem-Pokémon und gibt hilfreiche Strategie-Tipps für den Raid-Kampf.
Guide zum legendären Raid-Boss

Cresselia ist ein legendärer Raid-Boss aus Gen 4 in Pokémon GO. Unser Raid-Guide erklärt beste Cresselia-Konter, maximale WP-Werte und mehr.