Guide

Pokémon GO: Freunde, Freundschaftslevel und Geschenke erklärt

Gute Freunde gewähren in Pokémon GO starke Bonus-Effekte. Unser Guide zum Freundschaftssystem erklärt, wie Sie Freunde Ihrer Freundesliste hinzufügen, wie Sie Freundschaftslevel steigern und wie Sie Geschenke finden und verschicken. +++ Update: Neue Freundes- und Geschenke-Funktionen nach Patch 0.111.3 ergänzt +++

Inhalt
  1. Pokémon GO: Freunde, Freundschaftslevel und Geschenke erklärt
  2. Pokémon GO: Geschenke finden, verschicken und öffnen
pokemon go freunde level geschenke

© Niantic / Pokémon Company / Screenshot & Montage: PC Magazin

Freundeliste, Geschenke und Freundschaftslevel: Das Freundschaftssystem in Pokémon GO animiert Trainer zu mehr Interaktion.

Durch das große Update im Juni 2018 wird Pokémon GO endlich um eine Freunde-Funktion erweitert. Diese ermöglicht es, auch Ingame mit anderen Spielern in Kontakt zu bleiben. Unser Pokémon-GO-Guide zum Freundschafts-System erklärt, was Sie über Freunde, die verschiedenen Freundschaftslevel sowie die neuen Geschenk-Items wissen müssen. Alle Infos zur neuen Tausch-Funktion lesen Sie im Guide Pokémon GO: Tauschen, Spezial-Tausch und Tauschkosten erklärt.

Update (24. Juli): Mit dem Update 0.111.2 werden nicht nur Glücks-Pokémon sondern auch neue Sortierfunktionen für die Freundesliste und eine Nickname-Funktion eingeführt. Dazu können Trainer Geschenke nun gezielt löschen. Der Artikel wurde entsprechend überarbeitet.

Update (26. Juni): Niantic hat das Geschenk-Feature generft und die Item-Ausbeute deutlich gesenkt. Ein entsprechender Hinweis wurde ergänzt.

Spieler in Pokémon GO der Freundesliste hinzufügen

Das Freundschaftssystem in Pokémon GO ist für Trainer aller Level verfügbar. Die einzige Voraussetzung ist: Der Spieler muss älter als 13 Jahre alt sein und dies bei Account-Erstellung bestätigt haben.

Die Ingame-Freunde sind in Pokémon GO in der neuen Freundeslisten-Ansicht untergebracht. Diese ist im Trainer-Profil via Swipe zu finden, sobald der Spieler Level 10 erreicht hat, und hat aktuell Platz für bis zu maximal 200 Freunde.

Lesetipp: Pokémon GO - so finden Sie Geschenk-Freunde aus aller Welt

Über den Button "Freund hinzufügen" können Sie in der Freundesliste neue Kontakte als Freunde hinzugefügt werden. Dafür benötigt er lediglich den Trainer-Code des anderen Spielers, den jeder Spieler in Pokémon GO ab sofort zugewiesen bekommt.

pokemon go freund hinzufuegen

© Niantic / Pokémon Company / Screenshot & Montage: PC Magazin

Die Freundesliste in Pokémon GO finden Sie im Trainer-Profil. Über die Schaltfläche "Freund hinzufügen" sehen Sie auch Ihren persönlichen Trainercode.

Ihr eigener Trainercode wird Ihnen ebenfalls nach einem Tippen auf "Freund hinzufügen" angezeigt. Per Button können Sie diesen bequem kopieren oder direkt über eine App wie Whatsapp, Telegram, Discord und Co. teilen.

Tipp: Die durch den Button "Deinen Trainercode Teilen" generierte Nachricht anderer Spieler können Sie im Kompletten kopieren und in das entsprechende "Freund Hinzufügen" in Pokémon GO einfügen. Die App filtert alle Buchstaben und Satzzeichen automatisch aus.

In der Freundesliste listet Pokémon GO alle Freunde auf mit deren Namen, Avatar, Freundschaftslevel sowie einer kurzen Nachricht über die letzte Aktivität. Hierbei kann es sich etwa um das zuletzt gefangene Pokémon handeln oder versandte Geschenke.

pokemon go trainercode aendern neu generieren

© Niantic / Pokémon Company / Screenshot & Montage: PC Magazin

Im "Freund hinzufügen"-Menü können Sie Ihren Trainercode auf Wunsch ändern und neu generieren lassen. Tippen Sie dazu neben "Deinen Trainercode kopieren" auf den Pfeil-im-Kreis-Button.

Freundschaftslevel und ihre Effekte

Zentrale Bedeutung kommt im neuen Freundschafts-System dem Freundschaftslevel zu. Dieses wird durch bis zu vier Herzen dargestellt, die die vier möglichen Level der Freundschaft symbolisieren: Guter Freund, Superfreund, Hyperfreund und Bester Freund.

pokemon go freundschaftslevel

© Niantic / Pokémon Company / Screenshot & Montage: PC Magazin

Je nach Freundschaftslevel profitieren Spieler in Pokémon GO von verschiedenen Bonus-Effekten.

Je nach Freundschaftslevel erhalten die beiden Spieler verschiedene Boni beim Tauschen und Kämpfen. Welche das sind, verrät die folgende Tabelle basierend auf den geminten Informationen von Chrales:

FreundschaftslevelBonus-Effekte
Freund1.000 EP
Alle Pokémon tauschen außer Mysteriöse
Guter Freund3.000 EP
Alle Pokémon tauschen außer Mysteriöse
3 % Schadensbonus
Superfreund10.000 EP
Alle Pokémon tauschen außer Mysteriöse
20 % Sternenstaub-Rabatt beim Tauschen
5 % Schadensbonus
+1 Premierball bei Raids
Hyperfreund50.000 EP
Alle Pokémon tauschen außer Mysteriöse
92 % Sternenstaub-Rabatt beim Tauschen
7 % Schadensbonus
+2 Premierbälle bei Raids
Bester Freund100.000 EP
Alle Pokémon tauschen außer Mysteriöse
96 % Sternenstaub-Rabatt beim Tauschen
10 % Schadensbonus
+4 Premierbälle bei Raids

Wie kann man das Freundschaftslevel steigern? Das Level kann durch verschiedene Interaktionen erhöht werden - etwa durch das Senden von Geschenken, das Tauschen von Pokémon oder gemeinsame Raid-Kämpfe. Das Freundschaftslevel kann pro Freund einmal täglich durch eine gemeinsame Aktion gesteigert werden. Auf der E3 hat Niantic zudem verraten, wie lange es dauert, um ein bestimmtes Freundschaftslevel zu erreichen:

  • Guter Freund: 1 Tag
  • Superfreund: 7 Tage
  • Hyperfreund: 30 Tage
  • Bester Freund: 90 Tage

Um von den vollen Boni des Levels Bester Freund zu profitieren, müssen zwei Spieler also drei Monate lang täglich ihre Freundschaft pflegen. Das Freundschaftssystem gibt damit neue Anreize zur Interaktion.

Freundesliste sortieren und Nicknames vergeben

Seit dem Patch 0.111.2 gibt es in Pokémon GO auch die Möglichkeit, die Freundesliste zu sortieren und Freunden eigene Nicknames zu geben. Ersteres ist gerade bei langen Freundeslisten sehr hilfreich.

pokemon go freundesliste sortieren

© Niantic / Pokémon Company / Screenshot & Montage: PC Magazin

Die Freundesliste in Pokémon GO lässt sich nach vier Kriterien sortieren.

Sie können die Freundesliste nach vier Kriterien sortieren: Alphabetisch nach Name, Alphabetisch nach Nickname, nach Freundschaftslevel und nach Geschenk. Die Sortierung nach Geschenk hat zufolge, dass Freunde, von denen man ein ungeöffnetes Geschenk erhalten hat, oben gelistet werden.

pokemon go freund spitzname

© Niantic / Pokémon Company / Screenshot & Montage: PC Magazin

Über die Funktion "Spitznamen eingeben" können Sie in Pokémon GO Ihre Freunde zusätzlich zum Trainernamen benennen.

Auch das Vergeben von Nicknames in der Freundesliste ist eine praktische Funktion. So verlieren Sie auch bei einer größeren Anzahl von Freunden nicht den Überblick und können etwa zu nichtssagenden Trainer-Namen den echten Namen der Spieler notieren. Praktisch ist die Funktion auch, wenn Sie Geschenk-Freunde aus aller Welt haben. So können Sie Sich zum Beispiel als Nickname das Land notieren, aus dem der Tauschpartner kommt.

Weiterlesen: Auf der nächsten Seite erklären wir alles, was Sie über Geschenke in Pokémon GO​ wissen müssen.

Mehr zum Thema

Pokémon GO Mewtu - beste Konter
Legendäres Pokémon besiegen und fangen

Mewtu erscheint in Ex-Raids als Raid-Boss in Pokémon GO. Unser Raid-Guide listet die besten Konter und gibt Strategie-Tipps je nach Wetter.
pokemon go shiny liste
Übersicht aller Shinies

Unsere Shiny Übersicht für Pokémon GO listet alle aktuell erhältlichen Shinies im Spiel. Dazu erklären wir, wie man Shinies findet und erkennt.
Pokemon GO Mew Quest Guide
Guide

Zusammen mit dem Quest-System wurde auch Mew in Pokémon GO eingeführt. Unser Mew Quest Guide erklärt, wie Sie das Mysteriöse Pokémon fangen können.
pokemon go tauschen spezial tausch kosten
Guide & Liste

Endlich gibt es in Pokémon GO eine Tausch-Funktion. Unser Guide, erklärt wie Sie mit Freunden Pokémon tauschen und dabei Glücks-Pokémon bekommen.
pokemon go regice konter
Attacken, WP-Werte, Wetter-Taktik & Co.

Regice tritt ab 21. Juni als Raid-Boss in Pokémon GO auf. Unser Regice Raid-Guide verrät die besten Konter gegen das legendäre Pokémon und gibt…