Von Sonnenstein bis Sinnoh

Pokémon GO Guide: Alle Entwicklungsitems & Pokémon-Liste 2021

Einige Pokémon können nicht ohne weiteres in Pokémon GO entwickelt werden. Zusätzlich zu den Bonbons braucht man besondere Items, wir zeigen wie's geht.

© Niantic

Wer diese Pokémon Entwicklungen haben möchte, braucht besondere Items.

Der klassische Weg, um ein Pokémon zu entwickeln, lautet wie folgt: Pokémon zum ersten Mal fangen. Nachsehen, wie viele Bonbons für eine Entwicklung gebraucht werden. Genügend weitere Pokémon fangen. Erhaltene Bonbons verwenden, um das Pokémon zu entwickeln. Fertig.

Klingt einfach, und das ist es auch. Einige Pokémon sind aber etwas anspruchsvoller als andere. So gibt es bestimmte Arten, die nur mithilfe seltener Items entwickelt werden können. Welche das sind und wie Sie diese Items finden können, zeigen wir in diesem Guide.

Woran erkenne ich, welche Pokémon Entwicklungsitems brauchen?

Wenn ein Pokémon ein Item braucht, um sich zu entwickeln, dann wird es Ihnen auch angezeigt. Wenn Sie auf Ihr gewünschtes Pokémon tippen, sehen Sie in der Anzeige für die Bonbons manchmal rosa hinterlegt ein bestimmtes Item. Daran lässt sich erkennen, dass Sie noch etwas für die Entwicklung benötigen.

© Screenshot Montage: PC Magazin / Niantic

Links sehen Sie das Sinnoh-Pokémon Laschoking, rechts die Anzeige für die nötige Entwicklung.

Wie entwickle ich Pokémon mit Items?

Braucht ein Pokémon beispielsweise einen King-Stein, um eine alternative Entwicklung durchzuführen, sehen Sie das unter der Anzeige für die normale Entwicklung. Um das Pokémon zu entwickeln, tippen Sie auf die Fläche zur Entwicklung mit dem Item daneben. Daraufhin ploppt das Items auf, das Sie einfach antippen und somit an das Pokémon "verfüttern".

Dann sollte die Entwicklung wie gewohnt stattfinden. Pro Entwicklung wird ein Item benötigt, das damit auch aufgebraucht wird. Sollten Sie Verbindungsprobleme haben, kann es manchmal eine Weile dauern, bis das Item eingesetzt wird und die Entwicklung abgeschlossen ist.

Video
Tipp

Namenstrick und Co: So können Sie in Pokémon GO Evoli gezielt entwickeln zu Blitza, Aquana, Flamara, Psiana, Nachtara, Folipurba, Glaziola oder…

Welche Entwicklungsitems gibt es in Pokémon GO?

Aktuell gibt es sechs verschiedene Items in Pokémon GO, die besondere Entwicklungen auslösen. Da wären der Sonnenstein, der King-Stein, der Metallmantel, die Drachenhaut und das Up-Grade, die gemeinsam ihren Weg ins Spiel gefunden haben.

Später kam dann der Sinnoh-Stein dazu, der deutlich häufiger für Entwicklungen gebraucht wird und somit besonders begehrt ist. Dieser löst Entwicklungen bei Pokémon aus, die in früheren Versionen des Spiels noch keine hatten, oder bietet alternative Entwicklungen an.

© Eigene Montage: PC Magazin / Niantic

Von links nach rechts: King-Stein, Metallmantel, Sonnenstein, Drachenhaut, Up-Grade und Sinnoh-Stein.

Welche Pokémon brauchen Entwicklungsitems?

In dieser Übersicht wollen wir Ihnen zeigen, für welche Pokémon Sie welches Item benötigen. Außerdem sehen Sie gleich, welches Pokémon daraus entsteht.

Pokémon Entwicklungen mit Items

Pokémon Item Entwicklung
Duflor Sonnenstein Blubella
Sonnkern Sonnenstein Sonnflora
Quapuzi King-Stein Quaxo
Flegmon King-Stein Laschoking
Onix Metallmantel Stahlos
Sichlor Metallmantel Scherox
Seemon Drachenhaut Seedraking
Porygon Up-Grade Porygon2
Porygon2 Sinnoh-Stein Porygon Z
Rizeros Sinnoh-Stein Rihornior
Magmar Sinnoh-Stein Magbrant
Elektek Sinnoh-Stein Elevoltek
Kramurx Sinnoh-Stein Kramshef
Togetic Sinnoh-Stein Togekiss
Skorgla Sinnoh-Stein Skorgro
Traunfugil Sinnoh-Stein Traunmagil
Sniebel Sinnoh-Stein Snibunna
Roselia Sinnoh-Stein Roserade
Zwirrklop Sinnoh-Stein Zwirrfinst
Griffel Sinnoh-Stein Ambidiffel
Schlurp Sinnoh-Stein Schlurplek
Tangela Sinnoh-Stein Tangoloss
Yanma Sinnoh-Stein Yanmega
Kirlia (männlich) Sinnoh-Stein Galagladi
Schneppke (weiblich) Sinnoh-Stein Frosdedje
Level-Up erklärt

Level-Aufstiege in Pokémon GO bringen viele Item-Belohnungen. Ab Level 40 müssen außerdem besondere Aufgaben erfüllt werden. In unserem Guide verraten…

Wie bekomme ich Entwicklungsitems in Pokémon GO?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, an diese Items zu kommen. Leider hängen sie fast immer vom Zufall ab. Es kann daher eine Weile dauern, bis man für alle Entwicklungen genügend Items zusammen hat. Sie können aber Ihrem Fund-Glück etwas auf die Sprünge helfen.

Möglichkeit 1: Pokéstops

Die klassische Methode, um an Items zu gelangen, hilft auch in diesem Fall. Wenn Sie jeden Tag fleißig an mindestens einem Pokéstop drehen, sollten Sie am siebten und letzten Tag dafür reichlich belohnt werden. Meistens winkt dann nämlich ein begehrtes Entwicklungsitem.

Möglichkeit 2: Trainerkämpfe

Wenn Sie an Trainerkämpfen teilnehmen, erhalten Sie Belohnungen für den Sieg gegen andere Spielerinnen und Spieler. Oft bekommt man für den zweiten Sieg nach dem Zugang zu Trainerkämpfen, egal ob mit Basis- oder oder Premium-Zugang, ein Item. Wenn Sie Glück haben, ist dieses Item genau der Sinnoh-Stein, den Sie noch brauchen.

© Screenshot Montage: PC Magazin / Niantic

Hinter den geheimen Item-Belohnungen der Feldforschung sowie der Trainerkämpfe verbergen sich oft die begehrten Sinnoh-Steine.

Möglichkeit 3: Tägliche Feldforschung

Eine weitere Fleißaufgabe, mit der Sie an besondere Items kommen können, sind die täglichen Feldforschungen. Nach erfolgreichem Abschluss von je einer Feldforschung an 7 Tagen erhalten Sie eine Belohnungskiste, in der auch besondere Items enthalten sind. Dazu gehören Items für Entwicklungen, wie etwa auch der Sinnoh-Stein.

Möglichkeit 4: Spezialforschung

Einige Spezialforschungen bringen ebenfalls Entwicklungsitems als Belohnung mit sich. Halten Sie Ausschau nach diesen Aufgaben und erfüllen Sie alle Anforderungen, um die Items zu erhalten.

Pokémon GO Guide

Wir geben den ultimativen Überblick über alle Feldforschungen und Spezialforschungen in Pokémon GO. Diese Forschungen stehen 2021 zur Verfügung.

Warum sollte man mit Items entwickeln?

Es gibt zwei gute Gründe, die dafür sprechen, sich auf die Suche nach diesen Items zu machen. Erstens brauchen Sie auch die besonderen Entwicklungen Ihrer Pokémon, um Ihren Pokédex zu komplettieren. Für jede neue Entwicklung gibt es wie üblich 1.000 Erfahrungspunkte, was auch nicht schlecht ist.

Zweitens sind diese Entwicklungen gar nicht übel in den diversen Kampfsituationen, die sich in Pokémon GO bieten. Egal ob in Trainerkämpfen oder Arenen, besonders die Sinnoh-Entwicklungen haben es in sich. Welche Pokémon sich sonst noch besonders gut in PVP-Kämpfen schlagen, erfahren Sie in unserem Lesetipp.

Guide für Trainerkämpfe

Wer sich mit anderen Trainern in Pokémon GO messen will, kann das in den Trainerkämpfen tun. Es gibt einiges zu beachten bei der Wahl der Pokémon.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Übersicht & Tipps

Unser "Pokémon GO"-Guide zeigt Ihnen einige neue Mechaniken und eine Liste für jeden Pokémon-Buddy mit der nötigen Distanz für eine Bonbon-Belohnung.
Übersicht & Tipps

In Pokémon GO kann das Ausbrüten von Eiern seltene Pokémon hervorbringen - welche das sind und welche Tipps es zu beachten gilt, zeigt unser Guide.
Pokémon GO Guide

Wir geben den ultimativen Überblick über alle Feldforschungen und Spezialforschungen in Pokémon GO. Diese Forschungen stehen 2021 zur Verfügung.
Raid-Boss-Liste

Raid-Bosse treten in Pokémon GO in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf. Diese Kämpfe sind besonders schwer, wir geben Tipps für die richtige…
Moos, Gletscher, Magnet und Regen

Einige Pokémon lassen sich nur in Verbindung mit besonderen Lockmodulen entwickeln. Wir zeigen im Pokémon-GO-Guide, wie's geht.