Generation 3 und 4

Pokémon GO: Welche Bonbons sammeln für Generation 3/4?

Wer Pokémon GO clever spielt, sammelt bereits früh Bonbons für Entwicklungen in späteren Generationen. Doch welche Pokémon haben entsprechende Entwicklungen? Wir liefern eine Übersicht und zeigen, wo es sich lohnt, Bonbons zu horten.

Pokemon GO Bonbons sammeln Generation 3 4

© Niantic / Pokémon Company / Screenshot & Montage: PC Magazin

Pokémon GO: Wer bereits jetzt fleißig die richtigen Bonbons sammelt, kann in zukünftigen Generationen schnell mit Entwicklungen seinen Pokédex erweitern.

Die 3. Generation in Pokémon GO ist da. Zumindest die ersten fünf Vertreter sind nun im Spiel - der Rest kommt vermutlich erst im Dezember. Doch lohnt es sich, bis dahin schon Bonbons für die 3. Generation zu sammeln? Und welche Bonbons werden in späteren Generationen wichtig, um den Pokédex möglichst schnell zu füllen?

Wir verschaffen in diesem Artikel einen Überblick über die generationsübergreifenden Entwicklungen in Pokémon GO. Zum aktuellen Zeitpunkt beschränken wir uns dabei auf die Generationen 3 und 4.

Zuvor werfen wir jedoch noch einen Blick auf die Frage: Warum ist es sinnvoll, bereits jetzt Bonbons für spätere Generationen zu sammeln? Ganz einfach: Mit jeder Generation gibt es mehr Pokémon. Das heißt, es wird immer schwerer werden, gezielt bestimmte Bonbons zu finden und zu sammeln, gerade aus den früheren Generationen.

Tipp: Der aktuelle Halloween-Event eigenet sich dank Doppel-Bonbon-Bonus natürlich besonders für Bonbon-Sammler, um die strategischen Reserven aufzustocken.

Wichtige Bonbons für die 3. Generation

Wer Bonbons für Generation 3 sammeln will, der hat nicht viel zu tun. Denn in der 3. Generation kommen nur zwei Pokémon hinzu, die eine generationsübergreifende Entwicklung haben. Beide sind jedoch sogenannte Baby-Pokémon - also die ersten Entwicklungsstufen von bereits existierenden Pokémon -  so dass es nur wenig Anreiz gibt, diese zu entwickeln, wenn man die entsprechenden Weiterentwicklungen schon in seiner Sammlung hat. Diese Entwicklungen kommen neu hinzu (neue Pokémon sind hervorgehoben):

  • Azurill (Gen 3) > Marill (Gen 2) > Azumarill (Gen 2)
  • Wynaut (Gen 3) > Woingenau (Gen 2)

Wichtige Bonbons für die 4. Generation

Gibt es für die 3. Generation noch wenig Grund, Bonbons zu sparen, so sieht es bei der 4. Generation schon ganz anders aus. Neben neuen Evoli-Entwicklungen, die sicherlich wieder sehr begehrt sein werden, gibt es hier viele weitere generationsübergreifende Entwicklungen. Hier unsere Übersicht (neue Pokémon sind hervorgehoben):

  • Magnetilo (Gen 1) > Magneton (Gen 1) > Magnezone (Gen 4)
  • Schlurp (Gen 1) > Schlurplek (Gen 4)
  • Tangela (Gen 1) > Tangoloss (Gen 4)
  • Elekid (Gen 2) > Elektek (Gen 1) > Elevoltek (Gen 4)
  • Magby (Gen 2) > Magmar (Gen 1) > Magbrant (Gen 4)
  • Evoli (Gen 1) > Aquana, Blitza, Flamara (Gen 1) / Psiana, Nachtara (Gen 2) / Folipurba, Glaziola (Gen 4)
  • Porygon (Gen 1) > Porygon2 (Gen 2) > Porygon-Z (Gen 4)
  • Togepi (Gen 2) > Togetic (Gen 2) > Togekiss (Gen 4)
  • Griffel (Gen 2) > Ambidiffel (Gen 4)
  • Yanma (Gen 2) > Yanmega (Gen 4)
  • Kramurx (Gen 2) > Kramshef (Gen 4)
  • Traunfugil (Gen 2) > Traunmagil (Gen 4)
  • Skorgla (Gen 2) > Skorgro (Gen 4)
  • Sniebel (Gen 2) > Snibunna (Gen 4)
  • Quiekel (Gen 2) > Keifel (Gen 2) > Mamutel (Gen 4)

Aus der kommenden 3. Generation werden folgende Pokémon relevant für Generation 4:

  • Trasla (Gen 3) > Kirlia (Gen 3) > Guardevoir (Gen 3) / Galagladi (Gen 4)
  • Nasgnet (Gen 3) > Voluminas (Gen 4)
  • Knospi (Gen 4) > Roselia (Gen 3) > Roserade (Gen 4)
  • Zwirrlicht (Gen 3) > Zwirrklop (Gen 3) > Zwirrfinst (Gen 4)
  • Schneppke (Gen 3) > Firnontor (Gen 3) / Frosdedje (Gen 4)

Dazu gibt es in der 4. Generation auch fünf neue Baby-Pokémon, die sich auf frühere Generationen beziehen. Das sind die folgenden:

  • Wonneira (Gen 4) > Chaneira (Gen​ 1) > Heiteira (Gen 2)​
  • Mime Jr. (Gen 4) > Mr. Mime (Gen 1)
  • Mampfaxo (Gen 4) > Relaxo (Gen 1)​​
  • Bonsly (Gen 4) > ​Mogelbaum (Gen 2)
  • Mantyke (Gen 4) > ​Mantax (Gen 2)
  • Klingplim (Gen 4) > ​Palimpalim (Gen 3)​

Hinweis: Quelle für unsere Auflistungen sind die Daten der Bulbapedia.

Natürlich wird bis zur 4. Generation noch einige Zeit vergehen. Nimmt man die aktuellen Zeiträume zwischen den Generationen als Maßstab, so darf mit einem Release der ersten neuen Pokémon im Spätsommer bis Herbst 2018 gerechnet werden.

Die gruseligen Pokémon Zobiris, Banette und weitere erschein

Quelle: Niantic
Das offizielle Video zum Pokémon GO Halloween-Event 2017 (0:29 min).

Mehr zum Thema

Pokémon GO Eier-Liste
Übersicht zu 2-, 5-,7- und 10-km-Eiern

In Pokémon GO kann das Ausbrüten von Eiern mächtige Pokémon hervorbringen - welche das sind, zeigt unsere Liste.
Pokémon GO - Baby-Pokémon Liste
Liste

Aktuell gibt es 9 Baby-Pokémon in Pokémon GO. Unsere Liste zeigt sie alle und erklärt, aus welchen Eiern sie schlüpfen und wie sie sich entwickeln.
Pokemon GO Zapdos Raid Guide
Legendäres Pokémon besiegen und fangen

Der Raid-Boss Zapdos in Pokémon GO kehrt für den Zapdos-Tag zurück. Unser Raid-Guide gibt Kampf-Tipps und listet die besten Konter gegen das legendäre…
pokemon go shiny liste
Extrem seltene Pokémon

Unsere Shiny Übersicht für Pokémon GO listet alle aktuell erhältlichen Shinies im Spiel. Dazu erklären wir, wie man Shinies findet und erkennt.
Pokémon GO Fest 2018
Alles zu Global Challenge, Bonus-Effekten und Co.

Das Pokémon GO Fest 2018 findet vom 14. bis 15. Juli in Chicago statt. Doch auch für Trainer in Deutschland gibt es Grund zum Mitfeiern.