Übersicht und Tipps

Pokémon GO: Stärken und Schwächen aller Pokémon-Typen

Sehr effektiv! Unser Pokémon GO Profi-Guide für Arena und Raids verrät Stärken und Schwächen aller Pokémon-Typen im Kampf. +++ Update: Hinweis zu Wetter-Effekten +++

Pokémon GO Arena Kampf

© Pokémon Company / Niantic / Screenshot & Montage: pc-magazin.de

Arena-Kampf in Pokémon GO: Unser angreifender Golbat teilt gegen den verteidigenden Kokowei ordentlich aus.

Für den Ausgang von Arena-Kämpfen und Raid-Kämpfen in Pokémon GO spielt nicht nur der WP-Wert eine wichtige Rolle - auch der Typ der eingesetzten Pokémon und dessen Attacken sind entscheidend. Insgesamt gibt es bisher 18 verschiedene Typen in Pokémon GO, etwa Gift, Wasser oder Luft. Davon kann ein Pokémon einer oder zwei Typen-Kategorien angehören.

Dazu besitzt jedes Pokémon eine Attacke und eine Spezialattacke. Nach dem "Stein-Schere-Papier"-Prinzip sind diese Attacken unterschiedlich stark oder schwach im Kampf gegen andere Pokémon-Typen. Im besten Fall passen die Attacken zum Pokémon-Typ, denn dann gibt es auf Angriffe den STAB-Bonus (Same Type Attack Bonus) von x 1,2 (1,25 vor dem Arena-Update).​​

Die Stärken und Schwächen im Kampfsystem von Pokémon GO sind dabei aufgeteilt in Angriffs-Effektivität und Verteidigungs-Effektivität. In der Kampf-Ansicht werden jeweils durch die Text-Einblendungen "Sehr effektiv!" oder "Nicht sehr effektiv!" vermeldet. Ziel ist es, den verteidigenden Pokémon je nach Typ mit einer Attacke vom richtigen Konter-Typ anzugreifen.

Tipp: Für die Grundlagen des Arena-Kampfs in Pokémon GO empfehlen wir unseren Ratgeber Pokémon GO Arena-Guide: FAQ zu Kampf, Training, Level & Co.

Warum sich der Aufwand lohnt

Spielt man Stärken und Schwächen der einzelnen Typen geschickt gegeneinander aus, können auch Monster mit wenig WP deutlich überlegene Pokémon schlagen. Gerade für Kämpfe gegen starke Raid-Bosse und häufig anzutreffende Arena-Verteidiger lohnt es sich also, entsprechende Konter aus der eigenen Pokémon-Sammlung herauszusuchen.

Besonderes bei Raid-Kämpfen sollte man gezielt darauf achten, die Wahl der eigenen Pokémon auf den Raid-Boss auszurichten. Hier hilft unsere Pokémon GO Raid-Boss-Liste, die zu allen Raid-Bossen Empfehlungen für die optimalen Angreifer gibt.

Änderungen durch Arena-Update und Wetter

Im Zuge des Arena-Updates hat Niantic die Multiplikatoren überarbeitet. Das hat eine SilphRoad-Analyse der Game-Master-Datei ergeben. Hier die Änderungen im Überblick:

  • STAB-Bonus: x 1,2 (vorher 1,25)
  • Sehr Effektiv: x 1,4 (vorher 1,25)
  • Resistent: x 0,714 (vorher 0,8)
  • Immun: x 0,51 (vorher 0,8)
  • STAB + Super Effektiv: x 1,68
  • Doppelt Super Effektiv: x 1,96
  • STAB + Doppelt Super Effektiv: x 2,352
  • Doppelt Resistent: x 0,501

Neu eingeführt wurden damit die Immunitätswerte, die in 7 Fällen vorherige Resistenzen ersetzt haben. Unsere Liste mit Stärken und Schwächen wurde dementsprechend aktualisiert und ergänzt.

Update (7. Dezember 2017): Mit dem Pokémon GO Update 0.85.1 bzw 1.15.1 wurden Wetter-Effekte ins Spiel integriert, die sich auch auf die Pokémon-Stärke auswirken. Nach aktuellen Kenntnissen soll es je nach Wetter für bestimmte Pokémon-Typen einen 20-prozentigen Schadensbonus geben. Alle Informationen zum Thema lesen Sie in unserem neuen Pokémon GO Wetter Guide:

Mehr lesen

Pokémon GO Beste PVP-Pokémon
Ranking für Trainerkämpfe

Trainerkämpfe sind eine neue Herausforderung in Pokémon GO. Doch welche sind die besten PVP-Pokémon? Wir geben Tipps für ein starkes PVP-Team.

Pokémon GO: Schwächen und Stärken aller Pokémon-Typen in der Tabellen-Übersicht

Wir haben für unsere Übersicht alle Pokémon-Typen alphabetisch gelistet und nennen dazu die zugehörigen Pokémon sowie mögliche Attacken des Typs. In der Tabelle geben wir an, wie die Stärken und Schwächen im Arenakampf verteilt sind.

Zur Erklärung: In den Tabellen haben wir auch den jeweiligen Attacke-Multiplikator für den Angreifer mit angegeben. Dieser liegt bei "Attackenwert x 1,4" für sehr effektive Attacken, bei "Attackenwert x 0,714" für schwache Attacken (Resistenz des Verteidigers) oder bei "Attackenwert x 0,51" für nutzlose Attacken (Immunität des Verteidigers). Bei den Angaben zur Verteidigung, gilt der Mulitplikator jeweils für den Angreifer

Lesetipp: Die besten Pokémon für Angriffe im Arenakampf haben wir für Sie in einer eigenen Liste gesammelt - inklusive optimalen Attacke-Sets.

Typ 1: Boden

Zum Typ Boden gehören die folgenden 24 Pokémon: Digda, Digdri, Donphan, Felino, Georok, Geowaz, Keifel, Kleinstein, Knogga, Larvitar, Morlord, Nidoking, Nidoqueen, Onix, Phanpy, Pupitar, Quiekel, Rihorn, Rizeros, Sandamer, Sandan, Skorgla, Stahlos, Tragosso.

Mögliche Boden-Attacken sind: Lehmschelle, Lehmschuss. Als Spezialattacken vom Typ Boden gibt es: Dampfwalze, Erdbeben, Knochenkeule, Schaufler, Schlagbohrer, Schlammbombe.

Boden - Tabelle

Boden (engl. "Ground")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Elektro, Feuer, Gift, Gestein, Stahl
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Käfer, Pflanze
Nutzlose Attacke (x 0,51 ) gegen Flug
Als Verteidiger
Immun (x 0,51) gegen Elektro
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Gift, Gestein
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Eis, Pflanze, Wasser

Typ 2: Drache

Zum Typ Drache gehören die folgenden vier Pokémon: Dragonir, Dragoran, Dratini, Seedraking​.​

Mögliche Drache-Attacken sind: Feuerodem. Als Spezialattacken vom Typ Drache gibt es: Drachenklaue, Drachenpuls, Windhose.

Drache - Tabelle

Drache (engl. "Dragon")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Drache
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Stahl
Als Verteidiger
Nutzlose Attacke (x 0,51 ) gegen Fee
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Elektro, Feuer, Pflanze, Wasser
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Drache, Eis, Fee

Typ 3: Eis

Zum Typ Eis gehören die folgenden zehn Pokémon: Arktos, Austos, Botogel, Jugong, Keifel, Kussilla, Lapras, Quiekel, Rossana, Sniebel.

Mögliche Eis-Attacken sind: Eisesodem, Eissplitter. Als Spezialattacken vom Typ Eis gibt es: Blizzard, Eishieb, Eisstrahl, Eissturm.

Eis - Tabelle

Eis (engl. "Ice")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Boden, Drache, Flug, Pflanze
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Eis, Feuer, Stahl, Wasser
Als Verteidiger
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Eis
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Feuer, Gestein, Kampf, Stahl

Typ 4: Elektro

Zum Typ Elektro gehören die folgenden 17 Pokémon: Ampharos, Blitza, Elekid, Elektek, Lampi, Lanturn, Lektrobal, Magnetilo, Magneton, Pichu, Pikachu, Raichu, Raikou, Voltilamm, Voltobal, Waaty, Zapdos​.

Mögliche Elektro-Attacken sind: Donnerschock, Funkensprung. Als Spezialattacken vom Typ Elektro gibt es: Donner, Donnerblitz, Donnerschlag, Ladungsstoß.

Elektro - Tabelle

Elektro (engl. "Electric")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Flug, Wasser
Schwache ​Attacke (x 0,714) gegen Drache, Elektro, Pflanze
Nutzlose Attacke gegen (x 0,51) gegen Boden
Als Verteidiger
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Elektro, Flug, Stahl
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Boden

Typ 5: Fee

Zum Typ Fee gehören die folgenden acht Pokémon: Azumarill, Fluffeluff, Granbull, Marill, Pii, Snubbull, Togepi, Togetic​.

Es gibt keine normalen Fee-Attacken in Pokémon GO. Als Spezialattacken vom Typ Fee gibt es: Diebeskuss, Knuddler, Mondgewalt, Säuselstimme, Zauberschein.

Fee - Tabelle

Fee (engl. "Fairy")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Drache, Kampf, Unlicht
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Feuer, Gift, Stahl
Als Verteidiger
Immun gegen (x 0,51) gegen Drache
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Käfer, Kampf, Unlicht
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Gift, Stahl

Typ 6: Feuer

Zum Typ Feuer gehören die folgenden 22 Pokémon: Arkani, Entei, Feurigel, Flamara, Fukano, Gallopa, Glumanda, Glurak, Glutexo, Ho-Oh, Hundemon, Hunduster, Igelavar, Lavados, Magby, Magcargo, Magmar, Ponita, Schneckmag, Tornupto, Vulnona, Vulpix​.

Mögliche Feuer-Attacken sind: Feuerzahn, Glut. Als Spezialattacken vom Typ Feuer gibt es: Feuerschlag, Feuersturm, Flammenrad, Flammenwurf, Funkenflug, Hitzewelle, Nitroladung.

Feuer - Tabelle

Feuer (engl. "Fire")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Eis, Käfer, Pflanze, Stahl
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Drache, Feuer, Gestein, Wasser
Als Verteidiger
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Eis, Fee, Feuer, Käfer, Pflanze, Stahl
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Boden, Gestein, Wasser

Typ 7: Flug

Zum Typ Flug gehören die folgenden 38 Pokémon: Aerodactyl, Arktos, Botogel, Dodri, Dodu, Dragoran, Garados, Glurak, Golbat, Habitak, Ho-Oh, Hoothoot, Hoppspross, Hubelupf, Ibitak, Iksbat, Kramurx, Lavados, Ledian, Ledyba, Lugia, Mantax, Natu, Noctuh, Panzaeron, Papungha, Porenta, Sichlor, Skorgla, Smettbo, Tauboga, Tauboss, Taubsi, Togetic, Xatu, Yanma, Zapdos, Zubat​.

Mögliche Flug-Attacken sind: Flügelschlag, Schnabel. Als Spezialattacken vom Typ Flug gibt es: Aero-Ass, Bohrschnabel, Orkan, Windschnitt.

Flug - Tabelle

Flug (engl. "Flying")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Käfer, Kampf, Pflanze
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Elektro, Gestein, Stahl
Als Verteidiger
Immun gegen (x 0,51) gegen Boden
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Käfer, Kampf, Pflanze
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Eis, Elektro, Gestein

Typ 8: Geist

Zum Typ Geist gehören die folgenden vier Pokémon: Alpollo, Gengar, Nebulak, Traunfugil​.

Mögliche Geist-Attacken sind: Dunkelklaue, Schlecker. Als Spezialattacken vom Typ Geist gibt es: Spukball, Unheilböen.

Geist - Tabelle

Geist (engl. "Ghost")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Geist, Psycho
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Unlicht
Nutzlose Attacke (x 0,51) gegen Normal
Als Verteidiger
Immun (x 0,51) gegen Kampf, Normal
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Gift, Käfer
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Geist, Unlicht

Typ 9: Gestein

Zum Typ Gestein gehören die folgenden 18 Pokémon: Aerodactyl, Amonitas, Amoroso, Corasonn, Despotar, Georok, Geowaz, Kabuto, Kabutops, Kleinstein, Larvitar, Magcargo, Mogelbaum, Onix, Pottrott, Pupitar, Rihorn, Rizeros​.

Mögliche Gestein-Attacken sind: Steinwurf. Als Spezialattacken vom Typ Gestein gibt es: Antik-Kraft, Felsgrab, Juwelenkraft, Steinhagel, Steinkante.

Gestein - Tabelle

Gestein (engl. "Rock")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Eis, Feuer, Flug, Käfer
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Boden, Kampf, Stahl
Als Verteidiger
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Feuer, Flug, Gift, Normal

Typ 10: Gift

Zum Typ Gift gehören die folgenden 37 Pokémon: Alpollo, Arbok, Ariados, Baldorfish, Bibor, Bisaflor, Bisaknosp, Bisasam, Bluzuk, Duflor, Gengar, Giflor, Golbat, Hornliu, Iksbat, Knofensa, Kokuna, Myrapla, Nebulak, Nidoking, Nidoqueen, Nidoran (m), Nidoran (w), Nidorina, Nidorino, Omot, Rettan, Sarzenia, Sleima, Sleimok, Smogmog, Smogon, Tentacha, Tentoxa, Ultrigaria, Webarak, Zubat ​​.

Mögliche Gift-Attacken sind: Gifthieb, Giftstachel, Säure. Als Spezialattacken vom Typ Gift gibt es: Giftstreich, Giftzahn, Matschbombe, Mülltreffer, Schlammwoge, Schlammwoge.

Gift - Tabelle

Gift (engl. "Poison")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Fee, Pflanze
Schwache Attacke (x 0,741) gegen Boden, Geist, Gestein, Gift
Nutzlose Attacke (x 0,51) gegen Stahl
Als Verteidiger
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Fee, Gift, Käfer, Kampf, Pflanze

Typ 11: Käfer

Zum Typ Käfer gehören die folgenden 22 Pokémon: Ariados, Bibor, Bluzuk, Forstellka, Hornliu, Kokuna, Ledian, Ledyba, Omot, Paras, Parasek, Pinsir, Pottrott, Raupy, Safcon, Scherox, Sichlor, Skaraborn, Smettbo, Tannza, Webarak, Yanma​.

Mögliche Käfer-Attacken sind: Käferbiss, Zornklinge. Als Spezialattacken vom Typ Käfer gibt es: Ampelleuchte, Käfergebrumm, Kreuzschere, Verzweifler, Vielender.

Käfer - Tabelle

Käfer (engl. "Bug")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Pflanze, Psycho, Unlicht
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Fee, Feuer, Flug, Geist, Gift, Kampf, Stahl
Als Verteidiger
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Boden, Kampf, Pflanze
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Gestein, Feuer, Flug

Typ 12: Kampf

Zum Typ Kampf gehören die folgenden elf Pokémon: Kapoera, Kicklee, Machollo, Machomei, Maschock, Menki, Nockchan, Quappo, Rabauz, Rasaff, Skaraborn​.

Mögliche Kampf-Attacken sind: Fußkick, Karateschlag, Zertrümmerer. Als Spezialattacken vom Typ Kampf gibt es: Durchbruch, Fußtritt, Kreuzhieb, Überroller.

Kampf - Tabelle

Kampf (engl. "Fighting")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Eis, Gestein, Normal, Stahl, Unlicht
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Fee, Flug, Gift, Käfer, Psycho
Nutzlose Attacke (x 0,51) gegen Geist
Als Verteidiger
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Gestein, Käfer, Unlicht

Typ 13: Normal

Zum Typ Boden gehören die folgenden 39 Pokémon: Chaneira, Damhirplex, Ditto, Dodri, Dodu, Dummisel, Evoli, Farbeagle, Fluffeluff, Girafarig, Griffel, Habitak, Heiteira, Hoothoot, Ibitak, Kangama, Knuddeluff, Mauzi, Miltank, Noctuh, Piepi, Pixi, Porenta, Porygon, Porygon2, Pummeluff, Rattfratz, Rattikarl, Relaxo, Schlurp, Snobilikat, Tauboga, Tauboss, Taubsi, Tauros, Teddiursa, Ursaring, Wiesenior, Wiesor.

Mögliche Normal-Attacken sind: Kratzer, Pfund, Ruckzuckhieb, Tackle. Als Spezialattacken vom Typ Normal gibt es: Bodyslam, Hornattacke, Hyperstrahl, Hyperzahn, Klammer, Stampfer, Sternschauer, Wickel.

Normal - Tabelle

Normal (engl. "Normal")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen -
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Gestein, Stahl
Nutzlose Attacke (x 0,51) gegen Geist
Als Verteidiger
Immun (x 0,51) gegen Geist
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen -
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Kampf

Typ 14: Pflanze

Zum Typ Pflanze gehören die folgenden 23 Pokémon: Bisaflor, Bisaknosp, Bisasam, Blubella, Celebi, Duflor, Giflor, Hoppspross, Hubelupf, Knofensa, Kokowei, Lorblatt, Meganie, Myrapla, Owei, Papungha, Paras, Parasek, Sarzenia, Sonnflora, Sonnkern, Tangela, Ultrigaria​.

Mögliche Pflanze-Attacken sind: Rankenhieb, Rasierblatt. Als Spezialattacken vom Typ Pflanze gibt es: Blattgeißel, Blütenwirbel, Laubklinge, Samenbomben, Solarstrahl.

Pflanze - Tabelle

Pflanze (engl. "Grass")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Boden, Gestein, Wasser
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Drache, Feuer, Flug, Gift, Käfer, Pflanze, Stahl
Als Verteidiger
Starke Verteidigung (x 0,714 ) gegen Boden, Elektro, Pflanze, Wasser

Typ 15: Psycho

Zum Typ Psycho gehören die folgenden 24 Pokémon: Abra, Celebi, Flegmon, Girafarig, Hypno, Icognito, Kadabra, Kokowei, Kussilla, Lahmus, Laschoking, Lugia, Mew, Mewtu, Natu, Owei, Pantimos, Psiana, Rossana, Simsala, Starmie, Traumato, Woingenau, Xatu.

Mögliche Psycho-Attacken sind: Konfusion, Psychoklinge, Zen-Kopfstoß. Als Spezialattacken vom Typ Psycho gibt es: Psychokinese, Psychoschock, Psystrahl.

Psycho - Tabelle

Psycho (engl. "Psychic")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Gift, Kampf
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Psycho, Stahl
Nutzlose Attacke (x 0,51) gegen Unlicht
Als Verteidiger
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Kampf, Psycho
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Geist, Käfer, Unlicht

Typ 16: Stahl

Zum Typ Stahl gehören die folgenden sechs Pokémon: Forstellka, Magnetilo, Magneton, Panzaeron, Scherox, Stahlos.

Mögliche Stahl-Attacken sind: Metallklaue, Patronenhieb, Stahlflügel. Als Spezialattacken vom Typ Stahl gibt es: Eisenschädel, Lichtkanone, Magnetbombe.

Stahl - Tabelle

Stahl (engl. "Steel")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Eis, Fee, Gestein
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Elektro, Feuer, Stahl, Wasser
Als Verteidiger
Immun (x 0,51) gegen Gift
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Drache, Eis, Fee, Flug, Gestein, Käfer, Normal, Pflanze, Psycho, Stahl
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Boden, Feuer, Kampf

Typ 17: Unlicht

Zum Typ Unlicht gehören seit dem 2.-Gen-Update die folgenden sechs Pokémon: Despotar, Hundemon, Hunduster, Kramurx, Nachtara, Sniebel​.

Mögliche Unlicht-Attacken sind: Biss, Finte, Tiefschlag. Als Spezialattacken vom Typ Unlicht gibt es: Finsteraura, Nachthieb.

Unlicht - Tabelle

Unlicht (engl. "Dark")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Geist, Psycho
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Fee, Kampf, Unlicht
Als Verteidiger
Immun (x 0,51) gegen Unlicht
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Geist, Psycho
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Fee, Käfer, Kampf

Typ 18: Wasser

Zum Typ Wasser gehören die folgenden 50 Pokémon: Amonitas, Amoroso, Aquana, Austos, Azumarill, Baldorfish, Corasonn, Enton, Entoron, Felino, Flegmon, Garados, Goldini, Golking, Impergator, Jugong, Jurob, Kabuto, Kabutops, Karnimani, Karpador, Kingler, Krabby, Lahmus, Lampi, Lanturn, Lapras, Laschoking, Mantax, Marill, Morlord, Muschas, Octillery, Quappo, Quapsel, Quaputzi, Quaxo, Remoraid, Schiggy, Schillok, Seedraking, Seemon, Seeper, Starmie, Sterndu, Suicune, Tentacha, Tentoxa, Turtok, Tyracroc​.

Mögliche Wasser-Attacken sind: Aquaknarre, Blubber, Platscher. Als Spezialattacken vom Typ Wasser gibt es: Aquawelle, Blubbstrahl, Hydropumpe, Lake, Nassschweif, Siedewasser, Wasserdüse.

Wasser - Tabelle

Wasser (engl. "Water")
Als Angreifer
Sehr effektive Attacke (x 1,4) gegen Boden, Feuer, Gestein
Schwache Attacke (x 0,714) gegen Drache, Pflanze, Wasser
Als Verteidiger
Starke Verteidigung (x 0,714) gegen Eis, Feuer, Stahl, Wasser
Schwache Verteidigung (x 1,4) gegen Elektro, Pflanze

Mehr lesen

Pokémon GO Raid-Boss Liste
Aktuelle Solo- und Gruppen-Raids

Unser Strategie-Guide für Pokémon GO Raids listet alle Raid-Bosse nach Raid-Ei und Schwierigkeitsstufe und gibt Tipps für die besten Konter.

Beispiel: Was ist stark gegen Aquana?

Wir spielen ein Beispiel durch: Was ist stark gegen Aquana? Aquana gehört zum Typ Wasser, wäre also in der Verteidigung schwach gegen Pokémon mit Attacken vom Typ Elektro oder Pflanze. Eine gute Wahl für den Angriff wäre also etwa das Evoli-Verwandte Blitza als Elektro-Pokémon oder ein Monster vom Typ Pflanze wie etwa Knofensa mit entsprechenden Attacken.

Pokémon Go: Schnelle Anleitung zu Raid-Kämpfen

Quelle: PC Magazin
Unsere Video-Anleitung zu den neuen Raid-Kämpfen in Pokémon GO (3:00 min).

Mehr zum Thema

Pokémon GO Eier-Liste
Übersicht zu 2-, 5-,7- und 10-km-Eiern

In Pokémon GO kann das Ausbrüten von Eiern mächtige Pokémon hervorbringen - welche das sind, zeigt unsere Liste.
Pokémon Namen übersetzt Pokedex
Alphabetische Übersicht

Pokémon GO Pokédex übersetzt: Diese praktische Liste zeigt deutsche Pokémon-Namen und die englische Übersetzung - alphabetisch sortiert.
Pokémon GO Arena Guide
Neuer Stand nach dem Update

Von Motivation bis Arena-Orden: Unser Pokémon GO Arena-Guide beantwortet die wichtigsten Fragen zu Arena-Kämpfen. Aktualisiert nach dem Update!
Pokémon GO Max WP Liste
Übersicht der stärksten Pokémon

Was sind die maximalen WP-Werte aller Pokémon in Pokémon GO? Welche sind die stärksten? Unsere übersichtliche Liste zu Wettkampfpunkten verrät es.
Pokémon GO Kumpel Liste
Übersicht & Tipps

Unsere Pokémon GO Kumpel-Liste zeigt für alle Monster, wie viele KM Sie mit Ihrem Pokémon-Buddy für eine Bonbon-Belohnung spazieren müssen.