Betriebssystem nach Ihren eigenem Geschmack

Plugins

Aus dem ersten Teil des Workshops haben Sie noch den Ordner "BartPE" auf der Festplatte, in dessen Unterordnern der mit dem Service Pack 3 ergänzte Inhalt der Windows-XP-Setup-CD sowie der PE Builder liegen.

Dieses Setup erweitern Sie jetzt mit Plugins um zusätzliche Funktionen. BartPE-Plugins finden Sie zuhauf im Netz, beispielsweise auf pebuilder.de.Die Erweiterungen gibt es in zwei Varianten. Bequemer sind die CAB-Dateien, denn diese können Sie einfach in BartPE öffnen (über "Plugins" und dann "Hinzufügen"). ZIP-Archive müssen Sie manuell in einen Unterordner des Plugin-Verzeichnisses von PE Builder entpacken.

Welche Plugins Sie für eine funktionsfähige Windows-Oberfläche benötigen lesen Sie auf Seite 3.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.