Personal Computing

Pi-Hole einrichten

23.5.2017 von Mattias Schlenker

ca. 1:20 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Privacy-Box mit Pi-Hole selbst bauen - so geht's
  2. Pi-Hole einrichten
  3. Pi-Hole mit Prox
  4. Pi-Hole: Brücken bauen
  5. Pi-Hole nutzen
  6. Pi-Hole: Fazit
Privoxy
Bei gesetzter Konfigurationsoption enable-edit-actions 1 gewährt Privoxy über die Pseudo-URL http://p.p/ Zugriff auf sein Konfigurationsfrontend.
© Weka/Archiv

Ein erster Schritt zu mehr Privatsphäre ist die Verwendung des Pi-Hole-DNS-Dienstes. Pi-Hole kombiniert den DNS-Server dnsmasq mit einem einfachen Webfrontend, über das Sperrlisten verwaltet und Statistiken eingesehen werden können. Verwendet man Pi-Hole als DNS-Server, werden alle Anfragen zu in den Sperrlisten hinterlegten Hostnamen als unbekannt beantwortet, folglich ist keine weitere Differenzierung nach Diensten oder gar nach Inhalten (Javascript: nein, Bilder: ja) möglich. Sie installieren Pi-Hole mit den folgenden Befehlen: 

  • wget -O ph.sh https://install.pi-hole. net 
  • bash ph.sh 

Das Installationsscript lädt alle benötigten Komponenten wie den lighttpd-Webserver, dnsnmasq und die von Pi-Hole genutzten Scripte herunter und konfiguriert sie. Setzen Sie dann das Passwort für das Web- Interface mit 

  • pihole -a -p geheim

Anschließend ist Pi-Hole auf Port 80 erreichbar. Um Pi-Hole scharf zu schalten, muss die IP-Adresse des Single-Board-Computers als DNS-Adresse verwendet werden. Am einfachsten geht dies, wenn Sie im DHCPServer des DSL-Routers eintragen, dass alle Rechner im Netzwerk den DNS-Server 192.168.1.2 zugewiesen bekommen.

DHCP-Server lokal? 

Nun mag es vorkommen, dass Sie nur einen Teil der Rechner im Netz mit der restriktiven DNS-Konfiguration des Pi-Hole ausstatten wollen, beispielsweise haben Sie die Sperrlisten von Pi-Hole noch um Jugendschutzfilter und die Trackingdomains des Smart TVs erweitert, nutzen aber auf dem PC andere Formen der Inhaltsfilterung. Sie können für diesen Fall bestimmte Rechner in der Konfiguration von dnsmasq des SBCs dnsmasq auch für DHCP aktivieren (und auf dem Router den DHCP-Server deaktivieren). Auf dem SBC sind dafür die folgenden Zeilen in die /etc/dnsmasq.d/00- dhcp.conf einzutragen. Hier sorgen die letzten drei Zeilen dafür, dass nur zwei Hosts die Google-DNS-Server nutzen, die anderen aber auf Pi-Hole zugreifen.

  • dhcp-range=192.168.1.100,192.168.1.19 9,12h 
  • dhcp-option=3,192.168.1.1 
  • dhcp-host=00:15:99:27:f8:98,set:
    google dns,192.168.1.100 
  • dhcp-host=00:51:99:72:8f:89,set:
    google dns,192.168.1.101 
  • dhcp-option=tag:googledns,option:
    dns-server, 8.8.8.8,8.8.4.4

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Router Sicher machen

WPS, Fernzugang und Co.

Router sicher machen: Diese 10 Tipps sollten Sie beachten

Die Sicherheit im Heimnetz hängt stark von der Konfiguration Ihres Routers ab. Mit unseren 10 Tipps sind Sie und Ihr Router auf der sicheren Seite.

fritzbox sicher machen

Konfiguration, Port-Tests und Zonierung

Fritzbox sicher machen: Konfiguration, Tests und Kaskade

Mehr Sicherheit für Ihre Fritzbox: Mit diesen Tipps schützen Sie Ihren Router, testen Ihr Heimnetz auf Schwachstellen und teilen es in zwei Zonen auf.

Synology MR2200ac

Fritzbox-Alternative

Synology MR2200ac: Mesh-WLAN-Router mit WPA3 vorgestellt

Diese Woche startete der Synology MR2200ac. Der Mesh-WLAN-Router bietet als Highlight unter anderem WPA3-Verschlüsselung für Drahtlosnetzwerke.

Netzwerk-Sicherheit

"CastHack"

Chromecast-Hack: So sichern Sie Google-Stick, Router und…

Hacker haben Sicherheitslücken ausgenutzt und Tausende Chromecasts übernommen. Wir zeigen, wie Sie den Google-Stick und Ihr Heimnetz sichern und…

1&1 Router 2019

Passwort, SSID, WPS und Co

DSL-Router im Sicherheitscheck - wo lauern die Gefahren?

Ein neuer IoT-Wurm hat vor kurzem Wikipedia stundenlang lahmgelegt. War ein Gerät Ihres Heimnetzes beteiligt? Wir testen, wie gut neue Router Ihr Netz…