Kritik, Besetzung, Trailer und Co.

Parallelwelten: Mysterydrama begeistert Netflix-Zuschauer

Das spanische Science-Ficiton-Drama Parallelwelten begeistert derzeit die Zuschauer auf Netflix. Wir verraten, was den Thriller so spannend macht und alles zu Kritiken, Besetzung und Co.

Parallelwelten begeistert Netflix-Nutzer

© Netlfix/Warner Bros.

Schafft es Vera (Adriana Ugarte) ihre Tochter Gloria (Luna Fulgencio) zu retten?

Das spanische Mysterydrama Parallelwelten (Originaltitel "Durante la tormenta") ist seit dem 22. März 2019 auch in Deutschland bei Netflix zu sehen und kommt bei den Zuschauern sehr gut an, schlägt er doch in die gleiche Kerbe wie das deutsche Original Dark. Wir berichten Ihnen hier über die Handlung des Films, die Schauspieler und mehr.

Der Film Parallelwelten auf Netflix wurde von Regisseur Oriol Paulo zusammen mit Lara Sendim geschrieben, die bereits zusammen an dem spanischen Thriller The Body arbeiteten. Der Sience-Fiction-Thriller feierte bereits am 13. September 2018 Premiere in Spanien, Barcelona und erschien dort am 30. September 2018 auf Netflix.

Laut IMDb konnte Parallelwelten zwei Nominierungen für den Gaudi Award einheimsen: für die beste Schaupielerin in einer Nebenrolle für Clara Segura als Hilda Weiss und für die besten Visualeffekte sind Àlex Villagrasa und Lluis Rivera.

Parallelwelten: Darum geht's

Der spanische Science-Fiction-Thriller Parallelwelten (englischer Titel: Mirage) von Oriol Paulo (Der unsichtbare Gast), handelt von einer Mutter, die durch eine Raum-Zeit-Verschiebung einem Jungen 25 Jahre in der Vergangenheit das Leben rettet und in Folge dessen aber ihre Tochter verliert. Um ihre Tochter wieder zu gewinnen, hat sie allerdings nur 72 Stunden Zeit.

Parallelwelten begeistert Netflix-Nutzer

Quelle: Warner Bros.
Hier der Englische Trailer zu Parallelwelten (Mirage).

Parallelwelten Besetzung: Das sind die Schauspieler 

Die Hauptfigur in Parallelwelten ist Vera Roy, verkörpert von derSchauspielerin Adriana Ugarte . Weitere Hauptdarsteller sind Chino Darin als Inspector Leyra, Javier Gutiérrez als Ángel Prieto und Álvaro Morte (bekannt als El Profesor aus der Serie Haus des Geldes) als David Ortiz.

Als Darsteller in Nebenrollen kommen dazu Nora Navas als Clara Medina, Miquel Fernández als Aitor Medina, Clara Segura als Hilda Weiss, Mima Riera als María Lasarte, Aina Clotet als Úrsula, Albert Pérez (Das Parfum-die Geschichte eines Mörders) als Román, Julio Bohigas-Couto als Nico Lasarte (12 Jahre), Francesc Orella als Doctor Fell, Ana Wagner als Inspectora Dimas, Silvia Alonso als Mónica, Belén Rueda als Dra, Sardón und Luna Fulgencio als Gloria Ortiz.

Parallelwelten: Das sagt die Kritik

Die Bewertung von Parallelwelten fällt in der Kritik unterschiedlich aus - gerade bei der Erklärung am Filmende scheiden sich die Geister. So stehen auf Rotten Tomatoes (Tomatometer 67 %) aktuell vier positive zwei negativen Kritiken gegenüber, während die Publikumswertung zum positiven tendiert (70 %). Bei IMDb erreicht Parallelwelten mit 7,6 von 10 eine aussprechend gute Bewertung - viele Rezensenten zeigen sich begeistert.

Die Kritiker loben, wie es Parallelwelten schafft, das Thema Zeitreisen und Paralleluniversen neu und kreativ in einer spannenden Story mit überraschenden Twitsts zu verpacken. Positiv hervorgehoben werden zudem die Leistung der Schauspieler und die emotionale Liebesgeschichte.

Negative Bewertungen stören sich dagegen am teils irrationalen Verhalten der Charaktere und den teils ausgelutschten Genre-Klischees. Das Ende ist manchem Kritiker zudem zu abrupt. Die logische Erklärung werde ruiniert.

Parallelwelten begeistert Netflix-Nutzer

© Netflix/Warner Bros.

Vera Roy (Adriana Ugarte) mit ihrem Mann David Ortiz (Álvaro Morte) und ihrer Tochter Gloria (Luna Fulgenico) als sie die alten Aufzeichnungen von Nico finden.

Parallelwelten: Die Handlung

Spoilerwarnung: In den nächsten Abschnitten wird auf den Inhalt des Netflix-Films näher eingegangen, aber das Ende nicht verraten. Wer Parallelwelten unvoreingenommen sehen möchte, kann statt weiter zu lesen in unserer Übersicht die aktuellsten Neuheiten auf Netflix finden.

Am Anfang werden Zuschauer in das Ende der 80er Jahre gebracht: den 9. November 1989 (Tag des Berliner Mauerfalls). Zu diesem Zeitpunkt beginnt ein schlimmes Unwetter, das Spanien 72 Stunden im Griff haben soll (daher der spanische Titel "Während des Unwetters"). 

In diesem Setting treffen wir auf den Jungen Nico, der es gerne mag, sich bei seiner Gitarrenprobe zu filmen. Am selben Abend, an dem das Unwetter beginnt, lässt ihn seine Single-Mutter María alleine zu Hause. Als Nico aus seinem Fenster eine gewaltätige Szene im Nachbarhaus beobachtet, beschliesst er, nachzusehen. Dabei wird er Zeuge, wie sein Nachbar Ángel Prieto seine Frau Hilda Weiss ermordet. Der Junge flieht vor Panik und wird dabei auf der Straße von einem Auto überfahren.

25 Jahre später, am 9. November 2014, beginnt wieder ein Unwetter. An diesem Tag zieht nun die Krankenschwester Vera Roy mit ihrem Mann David Ortiz und ihrer jungen Tochter Gloria in ein neues Haus. Um den Umzug  zu feiern, laden sie ihren Freund und Ex-Partner Aitor Medina und dessen Mutter Clara ein. Dabei erfährt Vera, dass ihr Haus das ehemalige von Nico war und dass nach Nicos Tod Ángel Prieto verhaftet wurde. Drei Monate später begang er im Gefängnis Selbstmord.

Nach dem Abendessen findet Vera den Analog-TV und die alte Kameraausrüstung von Nico. Beim Einschalten des TVs verbindet das Unwetter die beiden Geräte. So kommt es dazu, dass Vera mit Nico reden kann, ihn warnt und so seinen Tod verhindert.

Mehr lesen

Orange is the new Black 7
Jahresübersicht und Vorschau

Unsere große Jahresvorschau listet alle neuen Netflix-Originals und -Serien. Aktuelles Update: Matroschka - Staffel 2, Otherhood und mehr.

Nach dem Gespräch wacht Vera aber in einer Parallelzeitline in einem Krankenhaus auf. Ratlos und verwirrt erkennt Vera, dass sie keine Krankenschwester mehr ist sondern ein Doktorin, die einige Tage krankgeschrieben aussetzt, nachdem sie einen Patienten verloren hat. Zusätzlich erfährt sie, dass ihre Tochter Gloria nicht mehr existiert und ihr Mann mit seiner Ex-Freundin Úrsula glücklich verheiratet ist. Sie war nie mit Aitor Medina zusammen und Prieto ist am Leben, der jetzt glücklich mit Clara Medina verheiratet ist. Nun versucht Vera, in ihr altes Leben zurückzufinden und ihre Tochter zu retten.

Mehr zum Thema

Orange is the new Black 7
Jahresübersicht und Vorschau

Unsere große Jahresvorschau listet alle neuen Netflix-Originals und -Serien. Aktuelles Update: Matroschka - Staffel 2, Otherhood und mehr.
What happened to Monday Trailer Netflix Trailer
Video
Im Kino und auf Netflix

Am 12. Oktober startet "What happened to Monday" in Deutschland im Kino. Nun zeigt Netflix einen neuen Trailer zum Sci-Fi-Thriller.
Bright Trailer Deutsch Netflix
Video
Action-Thriller mit Hollywood-Budget

Im Dezember feiert die Netflix-Eigenproduktion "Bright" mit Will Smith ihr Debut. Der zweite Trailer zum Film deutet einen echten Blockbuster an.
How To Train Your Dragon Dragons
Wann spielt was bei "Dragons"? [Liste]

Wir erklären die richtige Reihenfolge aller "Dragons"-Geschichten und verlinken zum Streaming - denn nicht alle Inhalte gibt's bei Netflix!
The Witcher Serie - Geralt und Ciri
Alle News zu Release, Cast und weiteren Infos

Die "The Witcher"-Serie soll bei Netflix noch 2019 starten. Wir bringen alle News zu Release-Termin, Cast und mehr. Neu: Erster Blick auf Plötze.