Digitale Fotografie - Test & Praxis
Fotopraxis

Outdoor-Blütenfotografie - Frühlingserwachen

Maximilian Weinzierl fotografiert Blüten im Botanischen Garten und kombiniert dabei entfesseltes Blitzlicht mit dem vorhandenen Tageslicht.

© Maximilian Weinzierl

Die Natur ist aus dem Winterschlaf erwacht, und die meisten Pflanzen werden in diesen Wochen mit üppigen Blüten aufwarten. Ein Rausch aus Farben und Formen - und wie jedes Jahr zieht's den Naturfotografen hinaus ins Freie, um diese Pracht im Bild festzuhalten.

Neben den Hausgärten, den Wiesen und Feldern sind jetzt auch die Freianlagen von botanischen Gärten eine wahre florale Motivfundgrube. Botanische Gärten haben mehrere Vorteile: Die Blütenpflanzen sind leicht zugänglich, die Pflanzen dank der gärtnerischen Bemühungen im Bestzustand, und der Fotograf bekommt hier schon mal ganz exotische Blüher vor die Linse. 

Download: Beitrag als PDF downloaden

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Anleitung für Spiegelreflex- und Systemkameras

Schmutz auf dem Sensor der Kamera wird schnell zum Problem. Unsere Anleitung zur Sensorreinigung für Systemkameras und DSLRs hilft weiter.
Fotopraxis

Mit ein wenig Übung und Geschick gelingen köstliche Food-Fotografien: 8 Tipps zu Vorbereitung, Aufnahmetechnik und Nachbearbeitung.
Anleitung zur richtigen Retusche

Retusche und Objektivkorrektur: Mit unserer Anleitung entfernen Sie Objekte, Sensorstaub, Vignettierung und Verzerrungen aus Ihren Bildern.
Foto- und Filmrecht

Beim Fotografieren und Filmen müssen Sie viele Vorschriften beachten – umso mehr, wenn Sie Aufnahmen veröffentlichen wollen. Ein Überblick.
Tipps & Tricks

Wie fotografiere ich Sterne, Mond und Milchstraße? Astrofotograf Bernd Weinzierl verrät die besten Tipps zu Praxis und Ausrüstung.