Arbeiten wie die Profis mit Office

Office Apps

25.3.2010 von Redaktion pcmagazin und Tom Rathert

ca. 2:00 Min
Ratgeber
  1. Ausprobieren: Microsoft Office 2010 Professional Beta
  2. Der erste Blick
  3. Office Apps
  4. Web Apps ausprobieren

Word

Außer den schlichteren Multifunktionsleisten protzt Word (wie überhaupt das gesamte Office) mit einer stärkeren Integration und Verwendung der Grafik-Engine. Sie können Ihre Texte mit 2-D- und 3-D-Effekten ausstatten. Vorlagen sind nicht mehr nur mit Begriffen definiert, sondern der Typ (zum Beispiel Briefvorlage) wird auch durch ein aussagekräftiges Symbol dargestellt.

Excel

In Excel haben die Entwickler Wert auf die Analysefunktionen gelegt. Außerdem gibt es ein weiteres grafisches Element, um Verläufe darstellen. Linienverläufe (Sparklines) in einzelnen Zellen geben einen guten Trendeindruck über Zahlenreihen dar.

Outlook

Outlook überrascht mit einer komfortablen Konfiguration der Postfachgrößen. Regeln lassen sich einfach erzeugen, Filter helfen, bei den E-Mails nicht den Überblick zu verlieren.

OneNote

Das nicht nur bei Studenten beliebte Dokumenten-Notizbuch OneNote wird in allen Office-Versionen integriert. Darin lassen sich Texte, Bilder, Listen, Tabellen und Internetseiten geordnet nach Projekten ablegen, entweder reinkopiert oder verlinkt. Auf den OneNote-Seiten lassen sich beliebig Notizen schreiben. Die Zentrierung auf den linken Rand ist aufgehoben. Dafür legt die Software Textfelder an.

Ebenso praktisch ist die Funktion Texte aus Bild kopieren. Bei ihr wird OneNote ausgeblendet und die geöffnete Desktop-Anwendung wird abgesoftet angezeigt. Der Anwender wählt einen Ausschnitt und macht davon eine Kopie als Bild, das dann in OneNote eingefügt wird. Die Funktion lässt sich auch mit der Tastenkombination [Win-S] aufrufen, die dann eine neue Seite in OneNote öffnet.

Enthält das Bild Text, gibt es eine weitere Funktion, mit der der Text gescannt und eingefügt wird. Dabei sollten Sie im Anschluss jedoch die Rechtschreibprüfung über das Ergebnis laufen lassen. Außerdem sollten Sie den Text noch auf Zeichensetzung und Grammatik kontrollieren.

PowerPoint

In der 2010er Version von PowerPoint-Vorträgen lassen sich Bilder und Videos integrieren und direkt in der Software bearbeiten. Zur Verfügung stehen außerdem künstlerische Effekte wie Ein- und Ausblenden am Anfang und am Ende des Videos.

Office Apps

Microsoft Office 2010 Professional Beta
In der Online-Version von Excel gibt es (bislang) nur zwei Multifunktionsbänder (Ribbons), wobei nur die Leiste Start voll ausgestattet ist.
© Tom Rathert

Die Web-Anwendungen stellen vereinfachte Versionen von Word, PowerPoint, Excel und OneNote für Web-Browser dar. Microsoft will die Office Web-Anwendungen auf drei Arten zur Verfügung stellen: für Privatpersonen über Windows Live (dafür wird eine kostenlose Windows-Live-ID benötigt), für Firmenkunden auf den eigenen Servern im Unternehmen oder für Office-Kunden im Rahmen der Microsoft Online Services.

Sie funktionieren mit dem Internet Explorer, Firefox und Safari. Die Dokumente stehen geschützt oder öffentlich auf einem Web-Space im Internet. Microsoft stellt 25 GByte Platz kostenlos zur Verfügung. Damit sollen die Anwender jederzeit und überall auf ihre Daten zugreifen und sie mit anderen im Team bearbeiten, etwa zusammen Texte schreiben, PowerPoint-Präsentationen entwickeln und Tabellen analysieren.

Um den Überblick über seine Dokumente zu behalten, gibt es eine verbesserte Kommentarfunktion und eine Funktion, die Dokumente effektiver auf Änderungen vergleicht als bisher.

Die Web Apps sind noch deutlich im Beta-Stadium. Word App und One Note App stehen zu Redaktionsschluss noch nicht zur Verfügung.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Lizenzschlüssel / Software-Produktschlüssel (Symbolbild)

So geht's

Lizenzschlüssel auslesen und Software neu installieren

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.

Excel: Nur jede n-te Zelle addieren

Office-Tipps für Einsteiger

Excel: Nur jede n-te Zelle addieren

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.

lexoffice

Anzeige Das Office im Web

lexoffice: Einmal Büro zum Mitnehmen, bitte!

Mit lexoffice schreiben Sie Rechnungen und erledigen Bankgeschäfte, wann und wo es gerade passt. Mehr als ein Internetanschluss ist dafür nicht…

PC schneller machen: Tuning für RAM & CPU

PC-Leistungstest

Die besten Benchmark-Tools, die Ihren PC ausreizen

Wie stark ist Ihr PC? Aufschluss geben Benchmarks. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools und Downloads Sie Ihren PC einem fordernden Leistungstest…

Outlook-Tipps

Outlook funktioniert nicht mehr

Outlook reparieren: 7 Tipps, die typische Probleme lösen

Outlook startet nicht oder stürzt immer wieder ab? Das können Sie reparieren! Diese 7 Tipps helfen, wenn Outlook nicht funktioniert.