Digitale Fotografie - Test & Praxis
Babylonische Kürzelvielfalt

Objektiv-Lexikon: Sigma

© Sigma

Sigma Objektiv

A: Art = Sigmas hochwertigste Objektivreihe mit besonders leistungsfähigen und lichtstarken Optiken

APO: apochromatische Korrektur = korrigiert Farbfehler für alle drei Grundfarben

ASP: mit asphärischem Linsenelement zur Korrektur von Abbildungsfehlern

C: Contemporary = günstigere Alltagsobjektive in kompakter Bauweise

CONV: mit Telekonvertern kombinierbar

DC: nur für Kameras mit APS-Format-Sensor

DG: für KB-Bildkreis gerechnete Objektive

DN: ausschließlich für spiegellose Systemkameras im MFT- und APS-C-Format

ELD, FLD, SLD: unterschiedliche Spezialgläser mit besonders geringer Farbstreuung

EX: Festbrennweiten und Zooms mit konstanter Lichtstärke über den gesamten Brennweitenbereich

HSM: Hyper Sonic Motor = Ultraschallmotor für die Fokussierung

IF: Innenfokussierung

LD: Low Dispersion = Spezialglas mit geringer Farbstreuung

OS: Optical Stabilizer = optischer Bildstabilisator

RF: Rear Focusing = Fokussierung mit Hilfe der Hinterlinse

S: Sport = Zoom-Objektive für die Sportfotografie; schneller Autofokus, lange Brennweiten und Bildstabilisierung

SML: Super Multi Layer = Vergütung zur Reduktion von Geisterbildern und Reflexionen

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Spiegelreflexkamera Kaufberatung

Sie überlegen, eine digitale Spiegelreflexkamera zu kaufen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen und geben Ihnen eine umfassende Kaufberatung.
Nachfolger und Neuheiten

Canon EOS 7D Mark II, Fujifilm X100T, Sony RX2 - welche neuen DSLRs und Systemkameras kommen zur Photokina 2014? Die Gerüchte im Überblick.
Canon, Nikon, Sony & Co.

Wie sicher und schnell stellen aktuelle DSLRs und Systemkameras auf bewegte Objekte scharf? Wir testen Autofokusverfolgung im Labor.
RAW-Fotografie

Bei welchen Kameras lohnt sich der Aufwand, im RAW-Format zu fotografieren, am meisten? Der Test mit Canon, Fujifilm, Panasonic, Leica und mehr.
SLR- und Systemkameras

In der Preisklasse von 1000 bis 2000 Euro kommen hohe Bildqualität und gute Ausstattung zusammen. Im DSLR-Test 2018 küren wir die beste Kamera.