Tipps

Nikon D7100: Mehr Makro - leicht gemacht

9.10.2013 von Maximilian Weinzierl

Maximilian Weinzierl nahm die Nikon D7100 mit auf eine Foto-Exkursion nach Rhodos; hier konnte Nikons neue DX-Kamera bei Makroaufnahmen zeigen, was in ihr steckt.

ca. 0:55 Min
Ratgeber
Nikon D7100 Makro Outdoor
Nikon D7100 Makro Outdoor
© Maximilian Weinzierl

Tipps zur Nikon D 7100

Maximilian Weinzierl nahm die Nikon D7100 (Test) mit auf eine Foto-Exkursion nach Rhodos; hier konnte Nikons neue DX-Kamera zeigen, was in ihr steckt: Features, die sie durchaus auch für den Profifotografen interessant machen. Diese wollen wir in unserer Tipps-Serie zur Nikon D7100 beleuchten. Heute im Fokus: Das Outdoor-Makros mit dem Nikon SB-910 und SU-800.

Der Sensor ohne Tiefpassfilter liefert mit dem entsprechenden Objektiv eine hohe Abbildungsqualität bei Makroaufnahmen. Aufgrund des Cropfaktors der DX-Kamera ergibt sich gegenüber einer FX-Kamera mit dem MicroNikkor AF-S 2,8/105 ein vergößerter Abbildungsmaßstab bei gleichbleibender Naheinstellgrenze bzw. ein gleichbleibender Abbildungsmaßstab bei größerem Abstand zum Motiv; das kann z.B. beim Einhalten der Fluchtdistanz bedeutsam sein (bei Eidechsen).

"Makro-Fotostudio" auf den Klippen, Ostküste von Rhodos
© Maximilian Weinzierl

Mit weiterem Zubehör lässt sich für Makrofotos vor Ort eine studioähnliche Umgebung installieren. Neben dem Makro-Objektiv ist ein externes Blitzgerät angesagt, hier das Nikon SB-910, kabellos gesteuert durch den eingebauten Aufklappblitz der Kamera oder wie hier durch den SU-800 Commander.

Novoflex-Erdnagel auf einer Stange mit kleinem Kugelkopf
Novoflex-Erdnagel auf einer Stange mit kleinem Kugelkopf
© Maximilian Weinzierl

Outdoor bewährt hat sich der Novoflex-Erdnagel auf einer Stange mit kleinem Kugelkopf als praktische Blitzgerätehalterung, die einfach in den Erdboden gesteckt wird. Zudem ein kleiner weißer Karton als Gegenaufheller für den Blitz. Fotografiert werden kann dann im Outdoor-Studio relativ flexibel auch aus der Hand oder eventuell wie hier, mit auf dem Stein abgestütztem Ellenbogen.

Am frühen Morgen: goldfarbener Rüssel-Käfer beim Pollenfrühstück
Am frühen Morgen: goldfarbener Rüssel-Käfer beim Pollenfrühstück
© Maximilian Weinzierl

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Nikon D800

Fotopraxis

Tipps zur Nikon D800: Blitz richtig nutzen

Aufhellblitzen, Individualfunktionen nutzen und mehr: Wir geben Tipps rund um den Blitz der Nikon D800.

Nikon D800

Fotopraxis

Tipps zur Nikon D800: Autofokus für alle Fälle

AF-S, AF-C oder AF-F - welcher Autofokus ist wann der richtige? Wir geben Tipps für die Nikon D800.

Nikon D800

Fotopraxis

Tipps zur Nikon D800: Interne Bildaufbereitung

RAW-Verarbeitung, Formatänderungen, Bildeffekte: Wir geben Tipps rund um die interne Bildaufbereitung der Nikon D800.

TheVonWong beim SLR-Symphony auftritt

Fotoszene

Kamera-Konzert: Nikon-SLRs spielen eine Symphonie

Zusammen mit dem kanadischen Nikon Professional-Service haben Nikon-Fans eine SLR-Kamera-Symphonie komponiert und veröffentlicht.

Tipps zur Nikon D7100

Tipps

Nikon D7100: Mehr Tele mit DX-Crop und Bildfeldoption

Wir erklären, wie Sie mit der Nikon D7100 die Bildfeldoption nutzen und welche Vorteile sich mit dem neuen AF-S 80-400mm ergeben.