Raumklangzauberer

MP3-Surround-Sound selbst gemacht

24.5.2006 von Redaktion pcmagazin und Christian Grugel

Der Genuss von Musik im Mehrkanalton-Format abseits großer Kinosäle ist bislang eine Domäne der Video-DVD. Nun wurde auch das MP3-Format um Surround- Unterstützung ergänzt

ca. 0:35 Min
Ratgeber
  1. MP3-Surround-Sound selbst gemacht
  2. Teil 2: MP3-Surround-Sound selbst gemacht
  3. Teil 3: MP3-Surround-Sound selbst gemacht
  4. Teil 4: MP3-Surround-Sound selbst gemacht
  5. Teil 5: MP3-Surround-Sound selbst gemacht
  6. Teil 6: MP3-Surround-Sound selbst gemacht
  7. Teil 7: MP3-Surround-Sound selbst gemacht
  8. Teil 8: MP3-Surround-Sound selbst gemacht
MP3-Surround-Sound selbst gemacht
MP3-Surround-Sound selbst gemacht
© Archiv

Der Genuss von Musik und Soundtracks im Mehrkanalton- Format abseits großer Kinosäle ist bislang eine Domäne der Video-DVD und damit des Dolby-Digital-(AC3-)/DTSFormats. Nun haben Ingenieure des Fraunhofer- Instituts sogar das betagte MP3-Format um Surround- Unterstützung ergänzt, und es gibt Techniken, die aus Stereo Mehrkanal machen. Wir haben unsere Lauscher gespitzt.

MP3-Surround-Sound selbst gemacht
© Archiv

Im Heimbereich gehört Mehrkanalton bei Video-DVDs inzwischen zum sprichwörtlich guten Ton, zumeist in Form von Dolby- Digital-5.1- oder DTS-Tonspuren. Ersteres ist mittlerweile zum Standard unter den Mehrkanalton- Kompressionsformaten avanciert. Das DTS-Format bietet zwar vergleichbare Möglichkeiten, ist allerdings deutlich seltener auf Video- DVDs anzutreffen. Nicht durchsetzen konnte sich indes MPEG-2-Multichannel, das eigentlich als Mehrkanalton-Format für die europäische PAL-Video-DVD spezifiziert wurde, letztlich aber nie im größeren Umfang zum Einsatz kam - man richtete sich nach der NTSC-Video-DVD, bei der Dolby-Digital-Ton vorgeschrieben ist.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

CD kopieren ohne Zusatz-Software

Windows 7

Audio-CD kopieren ohne Zusatz-Software

Mit dem Windows Media Player können Sie einfach eine Sicherheitskopie einer Musik-CD anlegen. Wir zeigen, wie es geht.

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial

Photoshop-Alternative

Gimp Tutorial: Erste Schritte für bessere Bilder

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.

Photoshop-Alternativen (Symbolbild)

Photoshop-Alternativen

9 Tools für kostenlose Bildbearbeitung an PC und Mac

Für Privatanwender muss es nicht immer das teure Adobe Photoshop sein. Wir stellen kostenlose Alternativen für PC und Mac vor.

Filme auf PC

Anleitung

Film kopieren: Stream, Blu-ray oder DVD - so geht's

Ob Stream, Video-DVD oder Blu-ray - mit den passenden Tools lassen sich Filme im Handumdrehen kopieren. Wir zeigen, wie.

Any Video Recorder

Anleitung

Stream aufnehmen mit Any Video Recorder

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können.