VRR, ALLM und mehr

Monitore mit HDMI 2.1: Darauf müssen Sie achten

22.12.2021 von Jusuf Hatic

Der neue HDMI-2.1-Standard hält auch bei Monitoren für PCs und Konsolen Einzug. Was Sie beim Kauf eines neuen HDMI-2.1-Displays beachten müssen, zeigen wir Ihnen im folgenden Ratgeber.

ca. 2:20 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Ein HDMI-Kabel wird an einen Rechner angeschlossen
Worauf Sie beim Kauf eines Monitors mit HDMI 2.1 achten müssen, erfahren Sie hier.
© Adobe Stock: diy13

HDMI gilt gemeinhin als der Standard schlechthin, wenn es um Videoübertragung geht. Auch bei Monitoren darf mindestens einer dieser Anschlüsse nicht fehlen.

Mit HDMI 2.1 kommt allmählich der aktuellste Standard zu den Computer-Bildschirmen – worauf Sie beim Kauf eines Monitors mit HDMI-2.1-Support achten müssen, erfahren Sie im nachfolgenden Ratgeber.

Monitore mit HDMI 2.1: Was kann der neue HDMI-Standard?

Grundsätzlich orientiert sich HDMI 2.1 mit seinen Spezifikationen vor allem an Konsolenspielern. Die meisten der Vorzüge, die mit dem neuen Standard ermöglicht werden, kennen PC-Spielende bereits vom Display-Port-Anschluss oder GPU-seitigen Features wie AMD FreeSync oder Nvidia GSync.

Dennoch kann sich gerade bei Multi-Monitor-Setups auch bei Computern ein Blick auf Bildschirme mit HDMI 2.1 lohnen – die passende Grafikkarte wie zum Beispiel die Nvidia RTX 3080 oder AMD Radeon RX 6800 vorausgesetzt. Next-Gen-Konsolen wie die Playstation 5 oder Xbox Series X/S sind ebenfalls mit HDMI-2.1-Anschlüssen versehen und können auf die neuen Features zugreifen.

Dank verbesserter Übertragungsgeschwindigkeit unterstützt HDMI 2.1 bei 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) eine Bildwiederholrate von 120 Hertz, was für deutlich flüssigeres Gameplay sorgt. Entsprechend sollte der gewünschte Monitor neben dem richtigen Anschluss auch die passende Frequenz unterstützen – im Bereich der PC-Bildschirme wird hier in der Regel auf 144 Hertz als ideales Preis-Leistungs-Verhältnis angesehen.

Die meisten PC-Spielenden kennen die auch als "Adaptive Sync" bezeichnete Technologie schon: VRR (Variable Refresh Rate) war bisher nur mit FreeSync- beziehungsweise GSync-kompatiblen Monitoren möglich und erlaubte es Bildschirmen namensgetreu, die Bildwiederholrate flexibel anzupassen und so Ruckeln zu vermeiden.

Mit HDMI 2.1 ist VRR nun Teil des Display-Standards, sodass sich auch Konsolenspielende auf möglichst flüssiges Gameplay einstellen können. Generell zeigen die Hersteller VRR-Kompatibilität – sofern nicht durch die HDMI-2.1-Bezeichnung impliziert – als gesondertes Markenzeichen am unteren Displayrahmen an.

HDMI 2.1

High Definition Multimedia Interface

HDMI 2.1: Was kann der Standard? - Alle wichtigen Infos

Schon lange stehen die konkreten Spezifikationen für HDMI 2.1 fest. Was dürfen wir erwarten – was können die Geräte?

HDMI ist nicht gleich HDMI: Darum müssen Sie genau hinschauen

Auch wenn sich die Neuerungen von HDMI 2.1 toll anhören, sollten Kaufinteressierte bei den gewünschten Produkten genauer hinsehen. Denn nicht alles, was mit HDMI 2.1 beworben wird, entspricht tatsächlich dem neuen Standard. Das liegt daran, dass der neue Standard 2.1 die alte Version 2.0 ablöst, wodurch dieses laut HDMI-Zertifizierungsstelle "eine Unterart von 2.1" wird.

Für Konsumierende kann das zu ordentlich Verwirrung führen: Wo HDMI 2.1 draufsteht, kann HDMI 2.0 enthalten sein. Daher heißt es ab sofort leider genauer hinsehen:

Achten Sie beim Kauf darauf, ob der Monitor tatsächlich die folgenden Funktionen unterstützt:

  • Dynamic HDR
  • eARC (Enhanced Audio Return Channel)
  • VRR (Variable Refresh Rate)
  • QMS (Quick Media Switching)
  • QFT (Quick Frame Transport)
  • ALLM (Auto Low Latency Mode)
  • VESA DSC (Display Compression Codecs) 1.2a
Yamaha YSP-5600

Neuer HDMI-Standard

Soundbars und AV-Receiver mit HDMI 2.1: Diese Geräte…

Seit einiger Zeit sind erste Soundbars und AV-Receiver mit echtem HDMI-2.1-Anschluss verfügbar. Wir zeigen, welche Geräte zum Heimkino mit PS5 & Co.…

Monitore mit HDMI 2.1: Kauftipps zu den besten Bildschirmen

Im Gegensatz zu Fernsehern mit HDMI 2.1, die bereits in diversen Größen wie 55 Zoll und 65 Zoll vorhanden sind, sind PC-Monitore mit dem neuen HDMI-Standard noch vergleichsweise rar gesät. Beliebte Hersteller wie Samsung oder ASUS haben erst zum Wintergeschäft begonnen, erste Modelle auf den Markt zu bringen – in der nachfolgenden Liste finden Sie unsere Empfehlungen zu den besten PC-Monitoren mit Support für HDMI 2.1.

  • Samsung Odyssey G7A (27", 144Hz, 4K) für 767 Euro bei Cyberport
  • ASUS ROG Swift PG32UQ (32", 144Hz, 4K) für 999 Euro bei Alternate
  • ViewSonic XG320U (32", 144Hz, 4K) für 1.284,92 Euro bei Amazon
Infos zu neuen OLED-TVs 2021 von Philips sind durchgesickert.

Mit EISA-Award ausgezeichnet

Philips OLED-TVs 2021: Neue 4K-Fernseher mit HDMI 2.1

Mit den frisch von EISA prämierten OLED936-TVs bringt Philips in diesem Jahr neue Fernseher auf den Markt. Wir sammeln Infos zum Release und…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Pokemon Legenden Arceus

Für PC, Playstation, Xbox und Switch

Diese Spiele erscheinen im Januar und darüber hinaus

Welche Spiele erscheinen 2022? Alle bestätigten Highlights für PC, PS5, Xbox und Switch gibt es bei uns als übersichtliche und aktuelle Liste.

Alte Monitore schaffen über HDMI meist nur 60Hz. Der passende Adapter wird gebraucht, um DVI-DL und DisplayPort zu verbinden.

Club 3D CAC-1010

Alte DVI-Monitore mit 144Hz an DisplayPort: Adapter im…

Wenn ein alter 144Hz-Monitor oder Apples Cinema Display mit aktuellen GPUs funktionieren sollen, hilft ein aktiver Adapter. Im Praxistest: der Club 3D…

Die Guardians of the Galaxy in Actionpose

Spieletest

Guardians of the Galaxy im Test: Das beste Marvel-Spiel

Wir testen Marvel's Guardians of the Galaxy auf der Playstation 5 und verraten, warum es das beste Marvel-Spiel seit langem ist.

Suicide Squad Koop Spiel

Aktuelle Spiele für Duos und Teams

Spiele mit Koop-Modus: Diese Games haben lokal/online Koop

Wir sammeln alle relevanten Spiele mit lokalem oder online-Koop-Modus in dieser Liste und geben Empfehlungen für die besten Koop-Games.

Top Ten Games 2021

Diese Titel kamen gut an

Jahresrückblick 2021: Die 10 besten Spiele-Launches des…

Das waren die besten und erfolgreichen Videospiel-Releases im Jahr 2021 auf dem PC und allen Konsolen.