Mehr sehen

Modernen Widescreen-Displays

Neben den offensichtlichen Vorteilen beim Ansehen von Filmen zeigen sich bei der täglichen Arbeit einige Schwierigkeiten. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Hindernissen Sie rechnen müssen und wo diese Monitore tatsächlich eine Bereicherung darstellen.

© Archiv

Modernen Widescreen-Displays

Immer mehr Hersteller von Bildschirmen preisen Geräte im scheinbar attraktiven Format 16:10 an. Doch neben den offensichtlichen Vorteilen beim Ansehen von Filmen zeigen sich bei der täglichen Arbeit einige Schwierigkeiten. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Hindernissen Sie rechnen müssen und wo diese Monitore tatsächlich eine Bereicherung darstellen.

© Archiv

Wenn man aktuellen Marktforschungen glauben darf, ist der Erfolg der modernen Monitore mit einem Seitenverhältnis von 16:10 nicht mehr aufzuhalten. Doch nicht jeder ist von dieser Prognose überzeugt und aktuelle Verkaufszahlen geben den Kritikern noch recht. Der Anteil verkaufter Widescreen- Displays liegt noch im einstelligen Prozentbereich und soll erst 2008 die Zehn-Prozent-Hürde überschreiten. Tatsächlich scheint der Blick in die großen Computermärkte den Trend zu bestätigen: Immer mehr Modelle gibt es im breiten Format. Die konventionellen Abmessungen scheinen langsam in den Hintergrund gedrängt zu werden.

Die neue Gerätegeneration bietet in vielen Bereichen enorme Vorteile. So passen die Abmessungen besser zum natürlichen Sehfeld des Menschen und viele Anwendungen profitieren von der neuen Breite.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Mit schönem Licht zu schönem Bild

Beim TFT-Monitor, LCD-Fernseher oder Notebook-Display sorgt in aller Regel eine Hintergrundbeleuchtung für strahlende Farben und hohe Kontraste.…
Vernetzte Welten in Hannover

So neu war die Cebit noch nie. Wenn die Leitmesse der digitalen Industrie am 2. März 2010 startet, präsentiert sie sich mit zahlreichen neuen…
Zukunftstechnik 3D

In den Kinos hat 3D bereits Einzug gehalten und feiert Erfolge. Mit 3D-Monitoren, -Notebooks und -Fernsehgeräten kann man sich die dritte Dimension…
Unterwegs in die dritte Dimension

3D war wieder eines der Top-Themen auf der IFA in Berlin. Neben Fernsehern gab es viele andere Geräte mit 3D-Displays zu sehen: Monitore, Notebooks…
Bestenliste

Man kann sie drehen und wenden, wie man will: Monitore mit IPS-Display-Technologie und Höhenverstellung versprechen beste Bildqualität bei jedem…