Digitaler Unterricht

Mobile Endgeräte für Schüler und Studenten: So finden Sie den richtigen Rechner

19.5.2020 von Stefan Schasche

Zwar laufen Schulen und Unis langsam wieder an; doch Homeschooling wird es auch die nächsten Wochen geben. Schüler und Studenten brauchen spätestens jetzt einen fürs digitale Lernen optimierten Rechner.

ca. 1:00 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Mobile Endgeräte für Schüler und Studenten: So finden Sie den richtigen Rechner
  2. Mobiles Endgerät "Tablet" für Schüler
  3. Mobiles Endgerät "Chromebook" für Schüler
  4. Mobiles Endgerät "Notebook" für Schüler
  5. Mobile Endgeräte: Lohen sich Campus-Angebote?
Noteboks zum Lernen: So finden Schüler und Studenten das richtige mobile Gerät
So finden Schüler und Studenten das richtige mobile Gerät
© East / shutterstock.com

Wer sein Notebook nur gelegentlich verwendet, beispielsweise zum Surfen im Web, der kommt vermutlich jahrelang mit demselben Rechner aus. Zwar dauert der Systemstart eines alten Rechners oft länger, doch als Surfplattform sind selbst alte Notebooks kaum gefordert und verrichten noch brauchbare Dienste. 

Anders sieht es allerdings aus, wenn die Erfordernisse, etwa durch Online-Unterricht, und alles, was damit zusammen hängt, plötzlich steigen. Dann nämlich kann ein Rechner kaum schnell genug sein, und die Wartezeiten werden zum echten Ärgernis. 

Aktuelle Zahlen bestätigen, dass die Verkäufe von Notebooks mit dem Start der Corona-Krise stark zugenommen haben, und zwar sowohl im Geschäfts- wie auch im Endkundenbereich. 

Das liegt übrigens bei weitem nicht nur an der mangelnden Geschwindigkeit alter Rechner, sondern zum Beispiel auch am Betriebssystem oder an Bildschirmgröße und -auflösung. Wer nämlich noch immer auf Windows 7 setzt, der riskiert Sicherheitsprobleme. 

Und wer sein betagtes Notebook von Windows 7 auf Windows 10 aufrüstet, der stellt oft fest, dass die Geschwindigkeit dramatisch nachlässt und das Notebook kaum noch nutzbar ist. 

Es gibt also viele Gründe, sich gerade jetzt ein neues Notebook zuzulegen. Dass man dabei nicht immer ganz tief in die Tasche greifen muss, weil aktuelle Hardware bereits im Einsteigerbereich jede Menge Leistung abliefert, ist dabei ein sehr erfreulicher Aspekt. 

Generell stellt sich die Frage, welche Geräte für Schüler eigentlich am besten geeignet sind. Die richtige Antwort lautet: Das kommt darauf an.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Teclast F6 Pro Titelbild

360°-Display für Office und Multimedia

Teclast F6 Pro im Praxistest: Convertible für 400 Euro

Im Vergleich zu anderen Convertible-Notebooks ist das F6 Pro ein echtes Schnäppchen. Aber lohnt sich der Import aus Chin? Das zeigt unser Praxistest.

HP Probook 2020 mit Ryzen 4000

Neue ProBooks

Notebooks mit Ryzen 4000: HP kündigt neue Business-Laptops…

HP kündigt neue Notebooks an. ProBook 445 G7 und 455 G7 bekommen ein Update mit Ryzen 4000. Wir geben Infos zu Release, Preisen und Specs.

Xiaomi Mi Notebook Pro 15 (2020)

Laptop mit Intel Core der 10. Generation

Xiaomi Mi Notebook Pro 15: Preis, Release und Specs

Xiaomi hat die diesjährige Version des Mi Notebook Pro 15 vorgestellt. Diese kommt mit Intel-CPU der 10. Generation und verbesserter Grafikkarte.

Dell XPS 13 9300 im Test

Notebook

Dell XPS 13 9300 im Test

86,0%

Das Dell XPS 13 gehört seit vielen Jahren zum Portfolio des amerikanischen Herstellers. Die neueste Variante hat einige Besonderheiten zu bieten,…

LG-Gram-17Z90N

LG-Notebook

LG Gram 17 Z90N im Test

Normalerweise sind Notebooks mit 17-Zoll-Display ganz schön schwere Brocken. Dass das nicht zwingend so sein muss, beweist das neue Gram von LG.