ANZEIGE Sparen Sie jetzt

Cyber Week: Microsoft Surface Angebote von Saturn

Laptops, Tablets und 2-in-1-Geräte - in der Vielzahl der Microsoft Surface Computer ist für jeden Anwendungsfall etwas dabei. Wir liefern Ihnen den Überblick und sagen, welches Gerät sich für welchen Zweck am besten eignet.

© Microsoft

Microsoft Surface Pro X - Das Surface Pro X ist Microsofts luxuriösestes 2-in-1-Gerät.

Sechs verschiedene Modelle bietet Microsoft im Rahmen seiner Surface-Linie an. Dazu zählen Tablets zwischen 10,5 und 15 Zoll genauso wie klassische Laptops und 2-in-1-Geräte. Sie verwandeln sich mit wenigen Handgriffen vom Tablet zum Laptop und wieder zurück.

Alle Surface-Geräte haben wesentliche Eigenschaften gemeinsam. Immer kommen Sie in den Genuss eines vollwertigen Windows mit seiner breiten Software-Auswahl. Außerdem gehören die Surface-Modelle in Sachen Touch-Display und Stiftbedienung zum besten, was die Branche zu bieten hat. Doch so stark die Gemeinsamkeiten, so groß sind auch die Unterschiede zwischen den Modellen.

Microsoft Surface: Die Cyber Week Angebote auf einen Blick!

Microsoft Surface Go 2

Das Surface Go 2 ist Microsofts kleinstes und leichtestes Gerät. Es ist ein 10,5-Zoll-Tablet, das Sie bei Bedarf ruckzuck in einen Laptop verwandeln. Dazu klappen Sie den integrierten Kickstand (Stütze) aus und verbinden die schlanke Tastatur namens Type Cover. Wofür Sie sich auch entscheiden, in beiden Modi steht Ihnen die volle Kraft von Windows mit allen seinen Apps und Spielen zur Verfügung.

Das 10,5 Zoll große Display löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Es steckt in einem hochwertigen Gehäuse (wahlweise silber oder grau) und wiegt ohne Type Cover gerade einmal gut 500 Gramm. Beim Prozessor haben Sie die Wahl zwischen Intels preisgünstigem Pentium Gold 4425Y und dem leistungsfähigeren Intel Core m3 der 8. Generation. Kombinieren Sie ihn mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher für einfache Anforderungen wie Surfen, Streamen und Mailen oder spendieren Sie ihm 8 Gigabyte, wenn Sie häufig mehrere Programme gleichzeitig benutzen oder Fotos bearbeiten. Beim Speicherplatz haben Sie die Wahl zwischen einem 64 Gigabyte großen eMMC-Laufwerk und der noch schnelleren und größeren SSD mit 128 Gigabyte.

Introducing Microsoft Surface Go 2

Quelle: Microsoft
1:05 min

Die Verbindung zur Außenwelt stellt das Surface Go 2 per USB-C, 3,5mm-Kopfhörerbuchse, Surface Connect Anschluss, WLAN 802.11ax und Bluetooth 5.0 her. Optional erhalten Sie das Microsoft-Tablet mit LTE-Modul. Damit können Sie unterwegs unabhängig von Hotspots und Handy online gehen. Die Frontkamera - praktisch für Videokonferenzen - liefert 5 Megapixel und FullHD-Video, die Rückkamera 8 Megapixel. Preislich liegt das Surface Go 2 ausstattungsabhängig zwischen 450 und 680 Euro.

Microsoft Surface: Die Cyber Week Angebote auf einen Blick!

Empfehlung:

Sie suchen das derzeit beste 10-Zoll-Tablet mit Windows? Dann sind Sie gerade mit dem Surface Go 2 fündig geworden. Meistens Tablet, bei Bedarf aber auch Laptop - das hat Microsoft hier perfekt gelöst. So eignet sich das Surface Go 2 prima als "Immer dabei"-Tablet für Schule, Studium, Ausbildung und Beruf und lässt Sie auch Abends auf der Couch nicht im Stich.

Microsoft Surface Pro 7

Das Surface Pro 7 ist der große Bruder des Surface Go 2. Wie das 10-Zoll-Tablet bringt es einen integrierten Kickstand mit und verwandelt sich bei Bedarf in einen Laptop. Ein erster, wichtiger Unterschied ist auf Anhieb sichtbar: Das Display bietet mit seiner Diagonalen von 12,3 Zoll (2.736 x 1.824 Pixel) mehr Platz für Ihre Programme. Der zweite Unterschied steckt im Inneren des 2-in-1-Computers. Microsoft bietet für das Surface Pro 7 leistungsfähigere CPUs vom Kaliber eines Intel Core i3, i5 und i7 an, jeweils in der aktuellen, 10. Generation.

So ausgerüstet bewältigt das Surface Pro 7 auch größere Arbeitsumfänge spielend. Die typische Akkulaufzeit gibt Microsoft übrigens sowohl für das Surface Go 2 als auch für das Surface Pro 7 mit gut 10 Stunden an. Greifen Sie zum Modell mit Core i7 dürfte die Nutzungsdauer etwas darunter liegen, aber dafür Sind Sie ja auch schneller mit der Arbeit fertig.

© Montage / Microsoft

Surface Pro 7 (links) und Surface Laptop 3 (rechts).

Auf die Waage bringt das Surface Pro 7 knapp 800 Gramm. Sie erhalten es mit 4, 8 oder 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und bis zu einem Terabyte Speicherplatz. Anschlusstechnisch weist das Microsoft-Tablet die typische Sammlung von je einmal USB-C, USB-A, 3,5mm Klinke und Surface Connect Anschluss auf. LTE gibt es für das große 2-in-1-Gerät aber nicht. Hinsichtlich der Gehäusefarbe lässt Microsoft Ihnen die Wahl zwischen Platin und Mattschwarz. Ausstattungsabhängig liegt der Preis für das Microsoft Surface Pro 7 zwischen 850 und 2.300 Euro.

Microsoft Surface: Die Cyber Week Angebote auf einen Blick!

Empfehlung:

Mit leistungsfähigen Intel Core CPUs und dem großen 12,3-Zoll Display empfiehlt sich das Microsoft Surface Pro 7 als leistungsstarkes Tablet und vollwertiger Laptop. Für den Einsatz am Schreibtisch empfehlen wir eine große Tastatur und eine Maus. Geräte aus Microsofts Zubehörprogramm passen optisch am Besten.

Microsoft Surface Pro X

Das Surface Pro X ist Microsofts luxuriösestes 2-in-1-Gerät. Nur wenige Tablets wagen sich in den Bereich der 13 Zoll Displays vor. Das Surface Pro X zählt zu dieser kleinen, aber feinen Klasse. Auch optisch weiß es zu überzeugen. Das elegante Design kann für sich alleine stehen, wirkt aber gerade auch in Verbindung mit dem schicken Surface Pro Signature Type Cover (d.h. einer optionalen Tastatur) besonders überzeugend.

Aus einer rein technischen Sicht betrachtet werfen Sie mit dem Surface Pro X einen Blick in die Zukunft des PCs. Statt der üblichen Intel-CPU verbaut Microsoft die hauseigenen Chips SQ1 und den noch stärkeren SQ2. Sie basieren auf Smartphone-Technik, was für lange Akkulaufzeiten und niedrige Wärmeentwicklung steht. Kein Wunder, dass das Surface Pro X mangels Lüftern völlig lautlos arbeitet. Die typische Akkulaufzeit gibt Microsoft mit 15 Stunden an.

© Microsoft

Das Surface Pro X

Die SQ1- und SQ2-Chips bringen aber auch noch andere Änderungen mit sich. Auf dem Surface Pro X läuft das speziell für solche CPUs entwickelte Windows 10 ARM. Anwendungen, die für diese Windows-Variante entwickelt wurden, laufen schlank und schnell auf dem Surface Pro X. Microsoft hat zum Beispiel Word, Excel und den Browser Edge für ARM optimiert.

Bei der Speicherausstattung haben Sie die Wahl zwischen 8 und 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und einer SSD mit 128, 256 oder 512 Gigabyte. Mobiles Internet mit LTE ist immer mit an Bord. Die kleinste Variante des Surface Pro X mit 8/128 Gigabyte kostet rund 1.080 Euro. In Vollausstattung mit 16/512 Gigabyte schlägt das Surface Pro X mit etwa 1.560 Euro zu Buche.

Microsoft Surface: Die Cyber Week Angebote auf einen Blick!

Empfehlung:

Wir empfehlen das Microsoft Surface Pro X, wenn Sie ein hochwertiges 2-in-1 Gerät benötigen und primär mit Microsoft Office und im Web-Browser arbeiten. Sind Sie auf weitere Programme angewiesen, dann sollten Sie sich vor dem Kauf über deren Kompatibilität zu Windows 10 ARM informieren.

Microsoft Surface Book 3

Das Surface Book 3 ist das Gegenteil von Surface Go 2, Pro 7 und Pro X. Dort haben wir festgestellt, dass es sich um Tablets handelt, die bei Bedarf zum Laptop werden. Beim Surface Book 3 ist es genau anders herum. Hier hat Microsoft den Schwerpunkt auf den Einsatz als Laptop gelegt. Die Tastatur ist komfortabler, das Trackpad fühlt sich besser an und die Verbindung zwischen Tastatur und Bildschirm sitzt bombenfest. Das gilt zumindest so lange bis Sie die Taste für die Entriegelung drücken. Dann hören Sie nur ein leises "Klack" und können anschließend das Display abnehmen. Speziell die große Version des Surface Book 3 mit 15-Zoll-Display (auch erhältlich als 13,5-Zoll-Modell) verwandeln Sie so in ein Tablet mit riesiger Anzeigefläche für zwei und mehr Anwendungen.

Das Surface Book 3 erhalten Sie mit Intel Core i5 und Core i7 CPUs der 10. Generation. Wahlweise packt Microsoft 8, 16 oder 32 Gigabyte Arbeitsspeicher in die Geräte. Die SSD fasst je nach Konfiguration 256, 512 oder 1.000 Gigabyte. Die typische Akkulaufzeit des 13,5-Zoll-Modells gibt Microsoft mit bis zu 15,5 Stunden an. Beim 15-Zoll-Book steigt sie auf bis zu 17,5 Stunden an. Beide Geräte erhalten Sie optional mit einer NVIDIA GeForce Grafikeinheit. Preislich liegt das Surface Book 3 zwischen 1.500 und 3.100 Euro.

Microsoft Surface: Die Cyber Week Angebote auf einen Blick!

Empfehlungen:

Wie empfehlen Ihnen das Surface Book 3, wenn Sie auf der Suche nach einem Laptop sind, der zugleich ein vollwertiger Arbeitsplatz-PC ist und sich bei Bedarf als Tablet nutzen lässt. Der riesige Vorteil gegenüber einer Lösung mit mehreren Geräten: Sie müssen nur noch einen PC mit Updates versorgen, Einstellungen nur noch einmal vornehmen und haben alle Daten immer griffbereit. Günstiger, kleiner und leichter ist die Version mit dem 13,5-Zoll-Display. Schließen Sie im Büro ein externes Display an, wenn Sie mehr Display benötigen oder greifen Sie zum Surface Book 3 mit 15 Zoll. Wer gerne Computerspiele spielt, aufwendige Fotos bearbeitet oder Videos schneidet, der sollte sich die optionale NVIDIA Grafikeinheit gönnen.

Microsoft Surface Laptop 3

Stylishe Gehäusefarben, coole Metalltastatur - mit dem Surface Laptop 3 nimmt Microsoft alle ins Visier, die einfach "nur" einen sehr guten Laptop suchen. Natürlich gibt es das Surface Laptop 3 in klassischem Schwarz und Grau. Interessant finden wir aber auch die Varianten in Sandstein, Kobalt Blau und Platin. Die beiden letztgenannten kombiniert Microsoft mit einer Tastatur, die von Alcantara eingefasst ist, was dem Surface eine ungewöhnlich organische Optik verleiht.

Aber das Surface Laptop 3 ist nicht nur ein Hingucker. Auch bei den "inneren Werten" bietet es viele Möglichkeiten. Sie bekommen es wahlweise mit einem 13,5- oder einem 15-Zoll-Touch-Display (Auflösung 2.256 x 1.504 beziehungsweise 2.496 x 1.664 Pixel), mit 8, 16 oder 32 Gigabyte Arbeitsspeicher und mit einer SSD mit 128, 256, 512 oder 1.000 Gigabyte Speicherplatz. Auch bei den CPUs packt Microsoft noch eine Schippe drauf. Das Surface Laptop 3 ist Microsofts derzeit einziges Gerät, das Sie nicht nur mit Intel Core i5 und i7 CPUs erhalten. Die 15-Zoll-Variante rüstet der Hersteller mit AMD Ryzen 3000 CPUs aus, die sich wachsender Beliebtheit erfreuen. Die typische Akkulaufzeit liegt laut Microsoft bei bis zu 11,5 Stunden. Das kleine Surface Laptop 3 wiegt knapp 1,3 Kilogramm, das große gut 1,5 Kilogramm.

An Verbindungsmöglichkeiten bieten beide Surface je 1x USB-C, 1x USB-A und je eine Kopfhörerbuchse und einen Surface Connect Anschluss. Die Webcam liefert HD-Video mit 720p. Beim WLAN zeigt sich das 13,5-Zoll-Modell einen Hauch moderner. Hier verbaut Microsoft schon das schnellere WLAN 802.11ax. Der praktische Vorteil gegenüber WLAN 802.11ac im 15-Zöller ist aber noch klein, weil 802.11ax noch wenig verbreitet ist.

An der Kasse schlägt das Surface Laptop 3 mit Preisen zwischen 1.270 und 1.550 Euro zu Buche.

Microsoft Surface: Die Cyber Week Angebote auf einen Blick!

Empfehlung:

Sie benötigen einen neuen Laptop, kommen aber gut ohne Tablet klar oder haben sich bereits anderweitig eingedeckt? Dann ist das Surface Laptop 3 die richtige Wahl für Sie, zum einen weil die Hardware überzeugt, aber auch weil uns sein Design gefällt.

Microsoft Surface Laptop Go

Der Surface Laptop Go ist Microsofts bislang leichtester Laptop. Gerade einmal 1.110 Gramm bringt das Gerät auf die Waage, was auch am aus Aluminium gefertigten Gehäuse liegt. Beim Display handelt es sich um einen Touchscreen mit einer Diagonalen von 12,45 Zoll. Es ist hell, scharf und farbenprächtig. Die Auflösung liegt bei 1.536 x 1.024 Pixeln.

Microsoft stattet das Surface Laptop Go mit einem vierkernigen Intel Core i5 Prozessor der aktuellen, 10. Generation aus, in Kombination mit 4 oder 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und wahlweise 64, 128 oder 256 Gigabyte Speicherplatz. Anschlussseitig stellt Ihnen der hübsche kleine Laptop je einmal USB-C und USB-A zur Verfügung sowie eine 3,5mm Kopfhörerbuchse und den obligatorischen Surface Connect Anschluss zum Aufladen und für die optionale Docking Station. Mit WLAN 6 (802.11ax) zeigt sich Microsofts Laptop auf der Höhe der Zeit. Das selbe gilt für Bluetooth 5.0. Für Videokonferenzen bringt das Gerät eine HD-Frontkamera sowie zwei Fernfeld-Studiomikrofone mit.

© Microsoft

Microsoft Surface Laptop Go

Preislich startet das Surface Laptop Go bei etwa 600 Euro für die Variante mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 Gigabyte Speicherplatz. Mit 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und 256 Gigabyte großer SSD steigt der Preis auf rund 960 Euro.

Microsoft Surface: Die Cyber Week Angebote auf einen Blick!

Empfehlung:

Klein, leicht, günstig - und trotzdem ein vollwertiger Windows-Laptop. Mit diesen Eigenschaften empfiehlt sich das Surface Laptop Go als Lösung für Schüler, Auszubildende und Studenten genauso wie als Ersatz für den "Home-PC". Ziehen Sie es außerdem in Betracht, wenn auf oder unter Ihrem Schreibtisch bereits ein leistungsstarker PC steht und Sie einen günstigen mobilen Begleiter suchen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Surface Pro, Book und Laptop

US-Verbraucherschützer warnen vor hohen Ausfallraten beim Surface Pro, Surface Book und Surface Laptop. Microsoft verteidigt seine Geräte.
13,5-Zoll-Notebook

84,0%
Mit dem Surface Laptop präsentiert Microsoft ein sehr schickes Notebook mit 13,5-Zoll-Display. Doch wie schlägt sich der…
Microsoft frischt Premium-Laptop auf

Microsoft stellt das neue Surface Book 2 vor, das Sie ab November vorbestellen können. Lesen Sie hier alles zu Preis, Release und Features.
Digitaler Unterricht

Zwar laufen Schulen und Unis langsam wieder an; doch Homeschooling wird es auch die nächsten Wochen geben. Schüler und Studenten brauchen spätestens…
Office, Multimedia und Gaming

Wir zeigen die besten Notebook-Angebote für Office, Multimedia und Gaming. Der Prime Day 2020 hält starke Laptops bereit, die Sie hier für wenig Geld…