Mini-Workshop

Mehr Speicherplatz gewinnen

Windows gibt sich sehr knauserig, was die Freigabe von Speicherplatz auf Laufwerk C: betrifft. Mit folgendem Trick gelingt es oft, durch Löschen alter Wiederherstellungspunkte und Schattenkopien mehr Speicherplatz zu gewinnen.

© Hersteller

Geheime Windows-Seiten

1. Schritt

Gehen Sie über "Start/Systemsteuerung/System und Sicherheit auf denEintrag ,System' ".

2. Schritt

Im linken Bildbereich finden Sie den Eintrag "Erweiterte Systemeinstellungen".Klicken Sie diesen Eintrag an und gehen Sie auf den Reiter "Computerschutz".

3. Schritt

Markieren Sie im Fenster in der Mitte das Windows-Laufwerk C:, und klicken Sie auf "Konfigurieren".

4. Schritt

Markieren Sie nun den Menüpunkt "Computerschutz deaktivieren" und bestätigen Sie die Auswahl mit "OK".

5. Schritt

Versuchen Sie nun, das Laufwerk wie oben beschrieben zu verkleinern. Im Normalfall sollte dazu nun mehr Speicherplatz zur Verfügung stehen. Abschließend aktivieren Sie den Computerschutz wieder, indem Sie den Eintrag "Systemeinstellungen und vorherige Dateiversion wiederherstellen" wieder markieren.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

7 Tipps

Was tun, wenn Windows 10 langsam startet? Unsere 7 Tipps für ein schnelleres Booten lassen das System merklich schneller hochfahren.
Windows 7 & Windows 8

Was kann man löschen - was nicht? Wir geben Tipps, wie Sie die Datenträgerbereinigung in Windows 7 und Windows 8 richtig nutzen.
Für Windows 7, 8 & Co.

Wir stellen Ihnen die besten kostenlosen 64-Bit-Tools für Windows 7 und aufwärts vor. Wir haben Tipps für Bilder, Videos, System-Backups und mehr.
Gratis-Tool

Lookeen Free ist eine gute Alternative zur Windows Suche. Das kostenlose Desktop-Such-Tool findet zuverlässig Dokumente, Musik, Bilder und mehr.
Transparenz für Taskleiste & Fenster

Wir zeigen, wie Sie unter Windows 10 Aero Glass aktivieren können. Damit werden Taskleiste und Fenster transparent, wie in Windows 7.