Fortsetzung der Kult-Trilogie

Matrix 4: Neuer Trailer und alle bisherigen Infos auf einem Blick

Die Matrix-Trilogie hat Kultstatus. Nun soll die Reihe mit "Resurrections" fortgesetzt werden. Hauptdarsteller Keanu Reeves ist wieder mit dabei. Doch welche Informationen gibt es noch? Wir sammeln alle bestätigten Neuigkeiten.

© Warner Bros.

Plakatmotiv zu "Matrix" aus dem Jahr 1999.

20 Jahre nach dem Kinostart von "Matrix" steht fest: Es wird einen vierten Teil der erfolgreichen Science-Fiction-Reihe geben. Nach "Matrix Reloaded" und "Matrix Revolutions" aus dem Jahr 2003 soll die Geschichte um den Hacker Neo, der entdeckt, dass unsere Welt lediglich eine Computersimulation ist, erneut weitererzählt werden. Das Filmstudio Warner Bros. hat "Matrix: Resurrections" offiziell angekündigt.

Wann startet Matrix 4?

Mittlerweile gibt es einen genauen Starttermin für die Matrix-Fortsetzung. Laut variety.com wurde der bisherige Termin vom 1. April 2022 auf den 22. Dezember 2021 vorverlegt. Zur Einstimmung wurde am 9. September der offizielle Trailer veröffentlicht.

The Matrix Resurrections – Official Trailer 1

Quelle: Warner Bros. Pictures
The Matrix Resurrections in theaters and on HBO Max December 22.

Wer ist bei Matrix 4 dabei?

Von Anfang als Schauspieler bestätigt waren Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss, die in der Original-Trilogie die Hauptfiguren Neo und Trinity verkörpert hatten.

Der offizelle Trailer bestätigte zudem die Gerüchte um die Rückkehr von Darstellerin Jada Pinkett-Smith, die wieder als Captain Niobe zu sehen sein wird. Weitere Namen auf der Liste der Neuzugänge sind Neil Patrick Harris ("How I Met Your Mother"), Yahya Abdul-Mateen II ("Aquaman") und Jessica Henwick ("Iron Fist").

Noch keine Informationen gibt es über eine mögliche Beteiligung von Laurence Fishburne (als Morpheus) und Hugo Weaving (als Agent Smith). Hier wären zumindest Cameo-Auftritte denkbar.

Sicher ist immerhin schon, dass einer der damaligen Regisseure auch für den neuen Matrix-Film verantwortlich zeichnen wird - bzw. eine Regisseurin. Lana Wachowski, die früher Larry Wachowski hieß, übernimmt Drehbuch, Regie und Produktion von "Matrix 4".

Wo kann man die Matrix-Trilogie streamen?

Derzeit sind alle drei Matrix-Filme in der Streaming-Flatrate Amazon Prime Video und bis auf Teil 1 auch im Abo-Angebot von Netflix zu finden.

Die ergänzende Kurzfilmsammlung "Animatrix" gibt es bei Amazon als digitalen Leih- und Kauftitel.

Jahresübersicht und Vorschau

Ob Premiere oder neue Staffel: Unsere Release-Liste verrät alle bekannten Start-Termine zu neuen Netflix-Serien und -Filmen für 2021 in Deutschland.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Chronologische Liste und Streaming-Links

Ob Shang-Chi, Avengers, Thor oder Iron Man: Unsere Liste zeigt die chronologische Reihenfolge aller Marvel-Filme und-Serien auf einen Blick.
Timeline für Marvel Cinematic Universe Phase 4

Was folgt nach "Shang-Chi"? Wir werfen einen Blick in die nahe und ferne Zukunft des Marvel Cinematic Universe.
Video
Neuverfilmung des Zeichentrickklassikers

Die Neuverfilmung von "Mulan" wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie verschoben. Jetzt ist der neue Termin bekannt.
Video
Marvel-Film mit Spider-Man?

Die Sony-Produktion über den Vampir-Bösewicht Morbius kommt später ins Kino. Sehen Sie schon jetzt den Trailer!
Kein Kino-Start

Pixars Animationsfilm "Soul" wird nicht im Kino erscheinen. Stattdessen startet Disney den Film direkt zum Streamen bei Disney Plus. Update: Neuer…