Trotz PS5 und Xbox Series X

Lohnen PS4 Pro und Xbox One X jetzt noch? - Kaufberatung für 2020

Ende 2020 kommen PS5 und Xbox Series X. Lohnt sich jetzt noch ein Kauf der Vorgänger PS4 (Pro) oder Xbox One S (X)? Die Antwort, plus Meinungen aus dem Verlag.

Inhalt
  1. Lohnen PS4 Pro und Xbox One X jetzt noch? - Kaufberatung für 2020
  2. Jetzt noch PS4 oder Xbox One kaufen? - Das sagen die Redakteure

© pc-magazin.de

Die Konsolen PS4 Pro und Xbox One X bekommen bald Nachfolger. Lohnen sie sich noch?

Lohnt sich jetzt noch der Kauf einer PS4 (Pro) oder Xbox One S (bzw. X)? Ende 2020 kommen immerhin schon die Nachfolger PS5 und Xbox Series X. Wir fassen in diesem Artikel unsere Einschätzung zusammen. Dazu haben wir kurz unter Kollegen nachgefragt, ob sie sich heute erneut eine der jetzt verfügbaren Konsolen anschaffen würden.

Schon vor Ankündigung von PS5 und Xbox Series X war klar: Der Durchschnittsspieler greift mit fortschreitender Zeit besser zur stärkeren Pro- bzw. X-Version. So bekommen immer weiter verbreitete 4K-Fernseher passende Zuspieler. Und diese bieten auch ausreichend Rechenleistung für aktuelle UHD-Streaming-Dienste und natürlich immer aufwändigere Spiele.

Mit PS4 (Slim) und Xbox One S sollten Sie mittlerweile nur noch liebäugeln, wenn Ihnen der sichtbare Qualitätsunterschied in Spielen (weniger Details, kleinere Auflösung, schlechtere Performance) zweitrangig ist oder Sie für die nächste Zeit ohnehin bei Ihrem HD- oder Full-HD-Fernseher bleiben. Was wir hier in einem Absatz zusammengefasst haben, lesen Sie in folgenden Artikeln in ausführlicherer Form:

Für alle Fälle gilt jedoch: Zahlen Sie nicht mehr als nötig. Die verfügbaren Konsolen sind im Abverkauf, Schnäppchenaktionen gibt es regelmäßig: wie gewohnt häufiger für Xbox- als Playstation-Produkte. Ohne aktuelles Spiel und einem statt zwei Controllern sollten Sie folgende, effektive Preise ansetzen:

  • PS4: unter 180 Euro
  • PS4 Pro: unter 270 Euro
  • Xbox One S: unter 150 Euro
  • Xbox One X: unter 250 Euro

Diese Werte entsprechen bei der PS4 den jüngsten Black-Friday-Preisen von 2019. Günstiger wurde es im vergangenen halben Jahr (immer noch nicht). Nur die Xbox One X war mal mit den Spielen GTA 5, Red Dead Redemption 2, Doom Eternal und Jedi Fallen Order kurze Zeit für 289 Euro bei Media Markt erhältlich. Das Bundle war schnell vergriffen.

Mehr lesen

Neue Konsolen

Sony und Microsoft haben die technischen Daten zur PS5 und zur Xbox Series X veröffentlicht. Wir vergleichen und spekulieren über den…

Erst bei den genannten Preisen können Sie blind zuschlagen, aber nur wenn Sie für sich entschieden haben, dass ein Konsolenkauf ansteht. Wenn Sie folgende Fragen alle mit Nein beantworten, dann können Sie sich eigentlich schon nach Angeboten umsehen.

  • Schaffe ich es bis Weihnachten ohne Playstation, Xbox oder ein bestimmtes Exklusivspiel?
  • Kann ich auf PS5 oder Xbox Series X warten und mit dem Risiko leben, dass Abwärtskompatibilität für jetzige Spiele nicht gewährleistet wird? (vorrangig Sony)
  • Reicht mir Sonys PS Now (720p-Streaming) für PS4-Exklusivtitel?
  • Reichen mir Geforce Now, das kommende Project Xcloud oder Stadia für Multiplattformspiele?
  • Finde ich es schlimm, schon jetzt Spiele auf PS4 und Xbox One nachzuholen, die auf PS5 und Xbox Series X wahrscheinlich noch einmal besser aussehen und laufen werden?

An dieser Stelle erinnern wir daran, dass die Xbox keine Exklusivspiele mehr im eigentlichen Sinne hat. Xbox-Spiele von Microsoft sind in den meisten Fällen auch mit Windows-10-PCs spielbar.

Lesetipp: PS Now - Übersicht mit Spiele-Liste und Angeboten zum Abo

Fazit:

Sie sehen: Wer keine PS4 oder Xbox kauft, kann viele Spiele trotzdem nutzen. Man muss dann nur mit Abogebühren, unter Umständen niedriger Auflösung und (Input-)Lags rechnen. Je nach Dienst zahlen Sie auch saftige Preise pro Titel, die dann wiederum nur dort zur Verfügung stehen. Das ist für Konsolenkäufer aber nicht unbedingt etwas Neues.

Mehr lesen

DualShock-4-Nachfolger DualSense

Sony stellt den neuen DualSense-Controller für die PS5 vor. Das ist der Nachfolger des Dual-Shock-4-Gamepads der Playstation 4. Das sind die…

Ob sich der Kauf einer PS4 (Pro) oder Xbox One S (X) für Sie lohnt, lässt sich auf folgende Fragen herunterbrechen:

  • Wie geduldig sind Sie?
  • Wie hoch ist Ihr technischer Anspruch?
  • Ist Game-Streaming für Sie eine Alternative?

Können Sie nicht warten, hätten Sie uns nicht fragen müssen. Ist der technische Anspruch nicht zu hoch, nehmen Sie die Ersparnis bei den günstigen Standardkonsolen (PS4 Slim, Xbox One S) mit. Ist Game-Streaming eine Alternative für Sie, wären Abos für entsprechende Dienste über etwa ein halbes bis dreiviertel Jahr womöglich günstiger als eine neue alte Konsole – und die Ersparnis lässt sich in einen Kauf der kommenden Nachfolger stecken.

Auf Seite 2 dieses Artikels lesen Sie, was unsere Redakteure zum Thema sagen. Würden sie jetzt noch eine PS4 oder Xbox One kaufen?

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

PS5 (Digital), Kamera, Media Remote und mehr

Playstation 5: Wir sammeln aktuelle News zu Start inkl. Preise, Controller, Spiele und mehr. Update: das Wichtigste, einen Tag vor dem Launch.
Aktuelle Charts im November 2020

Was ist aktuell angesagt auf Netflix? Unsere Netflix Charts präsentieren die Top 10 Serien und Filme in Deutschland samt IMDb-Bewertung und mehr.
PlayStation-4-Spiele gratis

Im Rahmen der Initiative "Play At Home" schenkt Sony allen PlayStation-4-Nutzern zwei Spiele. Doch die Aktion ist zeitlich begrenzt.
Aktuelle Nachrichten

News-Überblick in Kurzform: Wir fassen aktuelle Nachrichten aus den Bereichen IT, Sicherheit, Streaming, Gaming und mehr kurz zusammen.
Update zur Revision

Aldi hat bald eine PS4 Pro im Angebot – in Weiß und mit den (Exklusiv-)Spielen Horizon Zero Dawn, Spider-Man und Gran Turismo Sport. Lohnt sich das?