Steuererklärung

Lohnsteuer-kompakt.de

18.2.2012 von Peter Knoll

ca. 2:05 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Online-Portale für Steuern im Überblick
  2. Lohnsteuer-kompakt.de
  3. Steuerfuchs.de

Gegenargumente

Dennoch gibt es Gründe, die gegen den sofortigen Marktdurchbruch der Onliner sprechen.

  • Auch ESD-Programme können die Hersteller direkt verkaufen und sie stets auf dem aktuellen Stand halten, auch bei ESD-Programmen entfallen die Verpackungs- und Vervielfältigungskosten. Katrin Schmidt, Inhaberin des Software-Consulting-Unternehmes Sticky Ideas: "Deutschland hat die meisten Steuergesetze. Die Zielgruppen sind auch differenzierter. Die ESD-Versionen sind im Kommen, aber in Deutschland weit weniger stark verbreitet als in anderen Ländern."
  • Der Vergleich mit den USA hinkt besonders stark bezüglich der Steuergesetzgebung: In Deutschland ist die Steuergesetzgebung deutlich komplizierter.
  • Es ist offenbar technisch schwierig, die gewaltigen Datenmengen, die den führenden Steuerprogrammen hinterlegt sind, auf eine Web-Anwendung zu übertragen - und nicht zuletzt intelligent miteinander zu verknüpfen.
  • Ein entscheidendes Hindernis ist neben einer eher abwartendenden Mentalität vieler Deutscher die deutsche Bürokratie. Diese erschwert massiv eine einfache, ausschließlich elektronische Steuererklärung: Die Steuerverwaltung hat die direkte Übermittlung von Einkommensteuererklärungen an den betriebssystemunabhängigen Web-Service der Elster-Clearingstellen unterbunden. Die Abgabe muss - umständlich - über die offizielle Elster-Softwarebibliothek erfolgen, die nur für Windows und Linux angeboten wird. Das Signier-Tool ist nur unter Windows einsetzbar.

Beispiele für Steuerportale

image.jpg
Hilfreich aber arg knapp: Die steuerrechtlichen Hinweise von Lohnsteuer kompakt könnten durchaus noch ausführlicher ausfallen.
© Hersteller/Archiv

Lohnsteuer-kompakt.de: Der Anbieter sichert die Datenübernahme aus jeder anderen Steuer-Software zu. Die Steuerdaten lassen sich in der Anwendung oder als PDF speichern oder exportieren. Der Import älterer Steuererklärungen ist aus mehreren Vorjahren möglich. Eine Anwendung lässt sich für mehrere Personen verwenden.

Die für kurz nach Redaktionsschluss angekündigte Version soll alle gängigen Formulare für natürliche Personen 2012 bieten: Mantelbogen der Einkommensteuererklärung, Anlage Kind, Anlage VOR - Vorsorgeaufwand, Anlage AV - Riester-Rente, Anlage N - Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit mit Werbungskosten bei Reisetätigkeit/Auswärtstätigkeit, Anlage N-AUS - Ausländsche Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit (ab 2011), Anlage R - Sonstige Einkünfte, Anlage V - Vermietung und Verpachtung, Anlage KAP - Einkünfte aus Kapitalvermögen, Anlage VL - Bescheinigung über vermögenswirksame Leistungen und Anlage S - Einkünfte aus selbstständiger Arbeit.

Die Anlage G - Einkünfte aus Gewerbebetrieb - soll laut Anbieter im Januar 2012 folgen. Geplant sind Anlage KAP - Kapitalvermögen, Anlage SO - Private Veräußerungsgeschäfte, Anlage AUS - Ausländische Einkünfte und Anlage U - Unterhaltsleistungen an geschiedenen/dauernd getrennt lebenden Ehegatten.

Die Steuererklärung 2010 kann laut Anbieter auf jedem Computer mit gängigem Betriebssystem ausgeführt werden. Der Hersteller - forium - empfiehlt einen aktuellen Browser. Dieser muss SSL-Zertifikate unterstützen.

Daten werden in Form eines Interviews erfasst. Lohnsteuer kompakt berechnet automatisch alle Summen und Überträge. Die automatische Eingabenprüfung hilft, Fehler und Nachfragen des Finanzamts zu vermeiden. Wiederkehrende Angaben füllt Lohnsteuer kompakt automatisch aus.

Eine Stärke des Angebotes sind die enthaltenen Checklisten zu Steuerthemen. Ein 155-seitiges Steuerhandbuch liegt als PDF vor. Der Steuer-Monitor zeigt nach jeder Eingabe die aktuell berechnete Steuerlast.

Nützlich sind die Briefvorlagen. Die Berechnung und Optimierung einer getrennten Veranlagung ist möglich. Das Programm ist gratis für Geringverdiener (unter 10.000 Euro/Jahr) und kostet 14,99 pro Steuererklärung.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

whatsapp alternativen

Für Android, iPhone, iPad & Co.

Whatsapp Alternativen: Die 10 besten Messenger-Apps

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese Messenger-Apps für Android, iOS und PC sind der perfekte Ersatz.

Spam-Mails

Sicherheit

Phishing-Mails erkennen: 6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing-E-Mails erkennen und sich schützen.

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen

Gefälschte Facebook-Konten

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen - wie Sie sich und Ihre…

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…