Microsoft Word

Liste in Tabelle umwandeln

Listen aus einem Word-Dokument lassen sich mit wenigen Klicks in anschauliche Tabellen umwandeln.

© Microsoft

Liste in Tabelle umwandeln

Schritt 1: Text in Tabelle umwandeln

Markieren Sie den kompletten Listeninhalt im Dokument. Im Register "Einfügen" wählen Sie die Option "Tabelle" und dann den Eintrag "Text in Tabelle umwandeln".

Schritt 2: Text trennen

Im folgenden Abfragefenster wählen Sie unter "Text trennen bei" die Option, mit der Sie Ihre Listeneinträge getrennt haben. In der Regel sind das Tabstopps oder Kommas.

Schritt 3: Spaltenanzahl festlegen

Nun bestimmen Sie noch die Spaltenanzahl, die dem Aufbau Ihrer Liste entspricht. Mit "OK" übernehmen Sie die Änderung. Sollten die Inhalte der Zellen in der Tabelle nicht der Liste entsprechen, fehlt ein Trennzeichen oder ein Trennzeichen ist zu viel. Kontrollieren Sie bei Bedarf noch einmal Ihre Originalliste.

Nach der Umwandlung in eine Tabelle können Sie noch eine der vorgeschlagenen Tabellenstrukturen von Word zum Verschönern der Tabellenstruktur verwenden.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Outlook

Sie können eine Ansicht auf alle Unterordner anwenden. Wir zeigen wie es geht.
Praxis

Sparen Sie Zeit mit den QuickSteps von Outlook. Sie müssen dazu keine komplizierten Regeln erstellen. Wir zeigen, wie es geht.
Praxis

Flyer, Flugblätter und Broschüren erstellen in Word 2010 geht schnell und einfach, wenn Sie auf ein paar Dinge achten. Wie es geht, zeigen wir Ihnen.
Microsoft Office 2010

Wir geben Ihnen wertvolle Tipps zu Microsoft Word und Excel. Mit unseren Tricks sparen Sie viel Zeit und machen sich die Arbeit leichter.
Microsoft Cloud-Dienst

Office Online zusammen mit OneDrive nutzen ist praktisch. Wir zeigen, wie Sie beide Microsoft Cloud-Dienste einrichten und miteinander verbinden.