Linux-Videokünstler

Linux-Videokünstler

9.8.2007 von Redaktion pcmagazin und Christian Grugel

Videoschnittprogramme gibt es für Windows viele, für Linux kaum. Jahshaka 2.0 vereint Videoschnitt, Compositing, Animation und Echtzeiteffekte und wird Ansprüchen von Profis gerecht.

ca. 0:55 Min
Ratgeber
  1. Linux-Videokünstler
  2. Teil 2: Linux-Videokünstler
  3. Teil 3: Linux-Videokünstler
  4. Teil 4: Linux-Videokünstler
Linux-Videokünstler
Linux-Videokünstler
© Christian Grugel

Ambitionierte Cutter und Videokünstler, die auf der Suche nach einer kostenlosen Alternative zu Premiere Pro, AfterEffects & Co. sind, finden an Jahshaka schnell Gefallen. Die Kombination aus Videoschnitt, Animation und Effekten ist im Open-Source-Bereich derzeit einzigartig. Neben dem Funktionsumfang und den unterstützten Betriebssystemen, zu denen neben Linux auch Windows und Mac OS X zählen, wartet Jahshaka mit weiteren Highlights auf: Eine potente 3D-Grafikkarte vorausgesetzt, laufen viele Arbeitsschritte und Effekte in Echtzeit ab - OpenGL-Unterstützung macht's möglich.

Programmaufbau

Zentrales Element ist der MediaDesktop, eine Art Medienpool, der alle Medien aufnimmt und Videos, Bildsequenzen und Animationen als Miniaturvorschau bereitstellt. Letztere lassen sich über den Expand-Button auffächern und Frame für Frame anzeigen.

Linux-Videokünstler
Der MediaDesktop stellt geladene Medien und Projekte in einer Miniaturvorschau dar.
© Christian Grugel

Jahshaka ist modular aufgebaut: Neben einem Videoschnitt-Tool stehen weitere Elemente für Animation, Effekte, Zeichenfunktionen sowie dreidimensionale Texteffekte zur Auswahl. Zu den einzelnen Modulen gelangen Sie entweder über das Dropdown-Menü in der Menüleiste oder über die Button-Leiste auf der linken Bildschirmseite. Je nach gewähltem Modul wandelt sich der MediaDesktop zu einem Vorschaufenster nebst Timeline und Player-Steuerung. Der Desktop ergänzt den Funktionsumfang um Werkzeuge zu Motiontracking, Farbkorrektur, Chroma-Keying und um einen Encoder, der fertige Projekte mittels FFmpeg im MPEG-1/-2-, DivX-, Raw-DV-Format oder als Einzelbildsequenzen im JPEG- oder PNG-Format ausgibt.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.