Digitale Fotografie - Test & Praxis
Fotobearbeitung

Lightroom: Örtliche Korrektur mobil

Lightroom Mobile

© Adobe

Für Handy oder Tablet gibt es kaum Foto-Apps mit guter örtlicher Korrektur. Auch das mobile Lightroom bleibt hinter LR Classic CC am Rechner zurück: Lightroom für Android und iOS liefert zwar Korrekturpinsel, Radial- und Verlaufsfilter, die Sie per Maskenretusche verfeinern. Jedoch fehlen das nützliche „Automatische Maskieren“ und die Bereichsmaske. Der neue Internet-orientierte LR-Ableger Lightroom CC kann es nicht besser. Vernünftige örtliche Retuschen ermöglicht immerhin die Android-App Photo Mate R3 (7 Euro) mit Verläufen und Korrekturpinseln; die Auswahl ist sogar umkehrbar. 

Tipp

Legen Sie in Lightroom Classic CC am Computer einen Verlaufsfilter mit Bereichsmaske an, lässt er sich in Lightroom am Handy korrekt anzeigen und samt Bereichsmaskierung auf andere Dateien übertragen.

Mehr zum Thema

A3 Papier
Tintendruck

Sie wollen Fotos im A3-Format selbst ausdrucken? Wir geben zehn Tipps, damit der A3-Druck ohne Probleme und Fehler gelingt.
Lightroom Bildbearbeitung
Tipps und Trick

Wir zeigen, wie Lightroom Ihre Aufnahmen perfekt organisiert und verbessert. Lernen Sie nützliche Automatiken und Abkürzungen kennen.
Capture One  Entwicklungseinstellungen
Bildbearbeitungs-Tutorial

Bei der RAW-Bildbearbeitung am Computer müssen Sie nicht jedes Foto einzeln anfassen – korrigieren Sie ganze Serien mit der Stapelverarbeitung.
amazon angebot adobe photoshop lightroom
Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Countdown zur Cyber-Monday-Woche das Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB zum Schnäppchenpreis an.
Cyberlink PhotoDirector 10 Ultra im Test
Fotobearbeitung

94,0%
Cyberlink PhotoDirector 10 Ultra setzt auf die bewährte Oberfläche zur Verwaltung und Bearbeitung von Fotos. Was sie…