Passwort-Manager zum Aktionspreis Anzeige

Passwörter mit LastPass sicher aufbewahren

22.11.2021 von Claudia Frickel

Bequem und sicher nutzen Sie Online-Dienste mit einem Passwortmanager wie LastPass. Welche Vorteile ein virtueller Tresor bringt, lesen Sie hier.

ca. 3:15 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
LastPass_Cyberweek
© LastPass

Hier geht's zu LastPass

Online einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, E-Mails schreiben oder Inhalte bei Social Media teilen: Damit Sie solche Dienste nutzen können, loggen Sie sich mit E-Mail-Adresse und Passwort ein. Aber wenn Unbefugte Zugriff auf Ihre Zugangsdaten bekommen, können sie persönliche Daten abgreifen, Ihre Identität stehlen oder das Konto leerräumen. Ein starkes, einzigartiges Passwort schützt jeden Account – aber wie sollen sie diese im Kopf behalten?

Hier kommen Passwortmanager wie LastPass ins Spiel. Das Programm speichert Nutzernamen und Passwörter verschlüsselt in einem Tresor. Um ihn zu öffnen, brauchen Sie sich nur ein einziges, starkes Masterpasswort zu merken. Das Tool kann komplexe Passwörter außerdem erstellen und automatisch auf Webseiten eintragen. LastPass hilft sowohl Privatanwendern als auch Unternehmen.

Einfache Passwortverwaltung mit LastPass in drei Schritten

Die Nutzung von LastPass ist unkompliziert: Das Tool erreichen Sie bequem über eine Browser-Erweiterung oder in einer App. Der Tresor befindet sich also immer in der Nähe, wenn Sie ihn für Ihre Online-Konten brauchen.

Es sind nur drei simple Schritte nötig, um den Passwortmanager zu verwenden:

  1. Installieren Sie die Erweiterung von LastPass für Ihren Browser. Sie legt sich als Schaltfläche in der Symbolleiste ab. Verfügbar ist das Add-on für Chrome, Firefox, Safari, Opera und Edge. Die App für Android und iOS finden Sie in den App-Stores.
  2. Erstellen Sie ein LastPass-Konto und sichern Sie Ihren Tresor mit einem starken Masterpasswort. Für Fremde schwer zu knacken und für Sie leicht zu merken sind Passphrasen: Das sind Sätze mit Groß- und Kleinbuchstaben, Zeichen sowie Zahlen. Ein Beispiel: „DerGeburtstagMeinerKatzePai?Istam5Januar!“ oder „MeineNichteL.ist30Jahrealtgeworden“.
  3. Befüllen Sie den Tresor mit Zugangsdaten und anderen sensiblen Informationen.

Hier geht's zu LastPass

LastPass_Thankful2
© LastPass

Diese weiteren Pluspunkte und Extras bringt LastPass mit

LastPass kann nicht nur Passwörter sicher ablegen, sondern bietet noch mehr praktische Funktionen:

  • Automatisches Speichern von Zugangsdaten: Bei der Anmeldung auf einer Webseite sichert LastPass Benutzername und Passwort.
  • Automatisches Ausfüllen von Zugangsdaten auf Webseiten.
  • Import von Zugangsdaten aus anderen Passwortmanagern oder E-Mails.
  • Erstellen von komplexen und zufälligen Passwörtern mit dem Passwortgenerator.
  • Synchronisierung des Tresors für den Zugriff von anderen Geräten oder die LastPass-App.
  • Speichern und automatisches Ausfüllen von Zahlungsdaten etwa von Kreditkarten oder PayPal-Accounts.
  • Speichern sensibler Daten wie Kontoinformationen, Versicherungsnummern oder PINs.
  • Überprüfen von Passwörtern auf ihre Sicherheit.
  • Verschlüsselte Freigabe von Passwörtern an Freunde und Familie.

Wie LastPass Passwörter schützt und sicher ablegt

Im LastPass-Tresor sind alle Daten abgeschirmt und sicher verstaut. Niemand kann zugreifen, der nicht das Masterpasswort kennt. Der Passwortmanager setzt auf verschiedene Technologien, um maximale Sicherheit zu gewährleisten:

  • Starke Verschlüsselung: Dank Verschlüsselungsstandard AES 256 mit PBKDF2 SHA-256 und Salted Hashes sind die hinterlegten Daten nicht im Klartext vorhanden und nicht auslesbar. LastPass generiert einen individuellen Schlüssel auf Ihrem Gerät.
  • Lokale Verschlüsselung: Die Daten werden auf Ihrem Computer oder Smartphone verschlüsselt und entschlüsselt. Diese Schlüssel und das Masterpasswort werden nicht an LastPass-Server übermittelt.
  • Multifaktor-Authentifizierung: Über eine zweite Anmeldeebene wird sichergestellt, dass Sie wirklich der Tresor-Inhaber sind. Dazu geben Sie beispielsweise einen an das Smartphone gesendeten Code ein oder identifizieren sich per Fingerabdruck.
LastPass_Thankful
© LastPass

Maßgeschneiderte Pakete für unterschiedliche Bedürfnisse

Einzelne Nutzer, Familien und Unternehmen können ihre Passwörter mit LastPass sicher aufbewahren. Der Tresor-Anbieter hat verschiedene Pakete im Portfolio. Die Abos bringen jeweils andere Extras mit:

LastPass Free: Ein Anwender kann beliebig viele Passwörter im Safe ablegen und auf einem Gerätetyp nutzen, also entweder über den Browser auf Computer und Notebook oder über Apps auf mobilen Geräten. Preis: kostenlos.

LastPass Premium: Ein Nutzer verwendet den Tresor auf allen Gerätetypen. Zusätzlich steht ihm 1 GB Speicherplatz für Backups wichtiger Dokumente zur Verfügung, etwa Pass- oder Vertragskopien. Enthalten sind außerdem Warnungen, wenn persönliche Daten im Darkweb kompromittiert werden, ein Sicherheits-Dashboard und mehr Möglichkeiten zur Freigabe an andere. Regulärer Preis: 2,90 Euro pro Monat. Die Abrechnung erfolgt jährlich.

LastPass Families: Bis zu sechs User besitzen jeweils einen eigenen Tresor. Daten können über ein Familien-Dashboard schnell geteilt werden. Dieses Paket enthält außerdem alle Premium-Funktionen. Regulärer Preis: 3,90 Euro pro Monat. Die Abrechnung erfolgt jährlich.

LastPass Teams: Kollegen in bis zu 50-köpfigen Teams verwenden je einen eigenen Tresor. Darkweb-Überwachung, Sicherheits-Dashboard, einfache Ordner-Freigabe sowie weitere Sicherheitsfunktionen gehören zum Paket. Regulärer Preis: 3,90 Euro pro Nutzer/ Monat. Die Abrechnung erfolgt jährlich.

LastPass Business: Beliebig viele Mitarbeiter eines Unternehmens greifen auf eigene Tresore zu. Enthalten sind alle Funktionen von LastPass Teams sowie konfigurierbare Richtlinien, Apps, Berichte und Administratoren-Dashboard. Regulärer Preis: 5,70 Euro pro Nutzer/Monat. Die Abrechnung erfolgt jährlich.

Also schnell hier anmelden!

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Cyber Monday  (AdobeStock 298403902)Aktion Overlay

Rabatte und Deals

Cyber Monday 2021: Top-Aktionen und Angebote in der…

Black Friday und Cyber Monday 2021 locken Ende November mit tollen Angeboten und Aktionen. Wir haben eine Übersicht der besten Deals für…

03_Black-Friday-SAT-PCM-Teaser

Anzeige Deals zum Black Friday

Black Week bei Saturn: Die besten Angebote

Zum Black Friday 2021 bietet der Elektronikhändler Saturn zahlreiche Angebote bei Notebooks, TVs und mehr. Wir zeigen die besten Deals im Überblick.

Amazon: TV-AngeboteAktion Overlay

Rabatte und Deals

Cyber Monday 2021: Die besten TV-Angebote

Zum Black Friday und Cyber Monday 2021 gibt es gute Angebote für Fernseher von LG, Samsung und mehr. Wir zeigen die besten Deals im Überblick.

sonos angebot system uebersichtAktion Overlay

Rabatte und Deals

Sonos-Angebote zum Cyber Monday 2021

Zum Cyber Monday 2021 fallen die Preise beim Audio-Spezialisten Sonos. Wir zeigen, wo Sie Soundbars, Lautsprecher und Subwoofer am günstig bekommen.

Saugroboter sind praktisch. Welche Angebote warten am Black Friday?Aktion Overlay

Rabatte und Deals

Black Friday 2021: Angebote für die besten Saugroboter mit…

Zum Black Friday 2021 gibt es eine Vielzahl an Angeboten zu Saugrobotern mit Wischfunktion. Wir zeigen die besten Deals im Überblick.